Cory Taylor

(27)

Lovelybooks Bewertung

  • 31 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 22 Rezensionen
(13)
(10)
(3)
(0)
(1)

Bekannteste Bücher

Sterben

Bei diesen Partnern bestellen:

Sterben

Bei diesen Partnern bestellen:

Sterben: Eine Erfahrung

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Buch aus der Sicht einer Sterbenden.

    Sterben

    IlleBille

    07. May 2017 um 20:48 Rezension zu "Sterben" von Cory Taylor

    Vieles in diesem Buch hat mich berührt. Der langsame, schmerzvolle Verfall der Erzählerin. Ihre Suche nach einem akzeptablen und akzeptierten Ausweg. Ihre Gedanken an den Mann und die Söhne. Leider geht es nach einem äußerst bewegenden Beginn dann überwiegend um persönliche Erinnerungen. Um die Kindheit, die vielen Umzüge, das Verhältnis zur Mutter, zum meist abwesenden Vater, um das Altern, Siechen und den Tod der Eltern. Das alles geschieht sehr ausschweifend und zu lang für meinen Geschmack. Ich hatte mehr Raum für die ...

    Mehr
  • anders

    Sterben: Eine Erfahrung

    Bücherwurm

    03. April 2017 um 02:28 Rezension zu "Sterben: Eine Erfahrung" von Cory Taylor

    "Sterben" mit dem Untertitel "Eine Erfahrung" der inzwischen verstorbenen Autorin Cory Taylor, trifft den Inhalt nicht gänzlich.Es gibt viele Bücher auf dem Markt, die von todkranken, meist an Krebs erkrankten Menschen geschrieben worden sind, um gesunde Leser oder auch kranke Leser teilhaben zu lassen an den letzten Monaten, Stunden oder selten auch Jahren.Oft sind es Bücher, die nicht beendet sind, sondern von Familienangehörigen beendet werden, oder zumindest ein längeres Nachwort der Angehörigen haben, die den Leser über das ...

    Mehr
  • Wie die eigene Sterblichkeit als individuelle Erfahrung betrachtet werden kann...

    Sterben

    aspecialkate

    21. March 2017 um 13:12 Rezension zu "Sterben" von Cory Taylor

    Die Diagnose Krebs zwingt Cory Taylor dazu, sich mit ihrer eigenen Sterblichkeit auseinanderzusetzen. Dies gelingt ihr auf einer gefühlvollen Art und Weise, die berührt. In einer Rückschau und der gegenwärtigen Auseinandersetzung mit dem Sterbeprozess, beleuchtet sie Lebensstationen, ihre Gefühlswelt und Gedanken zum Tod sowie ihre Familie. Sterben ist eine individuelle Erfahrung. Und genau das verdeutlicht dieses Buch sehr eindrücklich und bewegend. Die Offenheit der Autorin geht nahe, man hält inne und reflektiert über das ...

    Mehr
  • Die Auseinandersetzung mit der eigenen Endlichkeit

    Sterben: Eine Erfahrung

    Schwertlilie79

    08. March 2017 um 06:40 Rezension zu "Sterben: Eine Erfahrung" von Cory Taylor

    Um es gleich vorweg zu nehmen:Über den Tod an sich sowie über den Sterbeprozess erfährt man in Cory Taylors Buch gar nichts. Letztendlich erfährt man nicht einmal, wie die letzten Tage und Stunden der Autorin ausgesehen haben, was ich persönlich sehr bedauerlich finde.Man erfährt ansonsten wirklich viele persönliche Dinge aus ihrem Leben, dieser Teil jedoch wird komplett ausgeklammert. Selbstverständlich habe ich nicht erwartet, dass Cory Taylor an ihrem Buch weiterarbeitet, bis ihr zuletzt der Stift aus der Hand gleitet - ein ...

    Mehr
  • Sterben

    Sterben: Eine Erfahrung

    Tigerbaer

    06. March 2017 um 10:16 Rezension zu "Sterben: Eine Erfahrung" von Cory Taylor

    Als ich zufällig auf das Buch „Sterben“ von Cory Taylor gestoßen bin, war mir sofort klar: Dieses Buch muss ich lesen. Seit Jahren beschäftigt mich das Thema Tod und Sterben und die unterschiedlichen Facetten davon interessieren mich sehr.Im Rahmen einer Leserunde durfte ich das Buch nun lesen.Die australische Schriftstellerin Cory Taylor erfährt 2015, dass sie ihren Kampf gegen den Krebs verlieren wird. Sie verfasst ein letztes Buch, über ihr eigenes Sterben.Mich hat „Sterben“ tief berührt und es ist manches Tränchen geflossen. ...

    Mehr
    • 9
  • Gedanken angesichts des nahen Todes

    Sterben: Eine Erfahrung

    irismaria

    05. March 2017 um 16:47 Rezension zu "Sterben: Eine Erfahrung" von Cory Taylor

    "Sterben - Eine Erfahrung" der australischen Autorin Cory Taylor ist ein biografisches Buch, in dem die schwerkranke Cory über ihr Leben und ihren nahen Tod nachdenkt. Das Buch ist sehr berührend, denn Cory redet offen und vor allem der erste Teil, in dem sie über Leben und Tod, über Sterbehilfe und den Umgang mit Krankheit schreibt, hat mir viele Denkanstöße gegeben. Im weiteren Verlauf geht es mehr um ihr bisheriges Leben mit einem großen Schwerpunkt auf ihrer Kindheit. Hier hat mich gewundert, dass die Vergangenheit für sie ...

    Mehr
  • Ja. Dieses Buch ist eine Erfahrung!

    Sterben: Eine Erfahrung

    Vecna

    02. March 2017 um 08:46 Rezension zu "Sterben: Eine Erfahrung" von Cory Taylor

    Dieses Buch ist eine Bereicherung. Die Lebens- und Sterbensgeschichte von Cory Taylor zu verfolgen, berührt die eigenen Gedanken und Vorstellungen zum Thema "Tod/Sterben" auf eine wunderbar leichte und sanfte Weise. Die Autorin erzählt mit viel Mut, witziger Ironie, Wehmut und Poesie über ihre Erfahrungen als Todkranke, über ihr Leben und was sie darin geprägt und erfahren hat. Sie war eine außergewöhnliche Frau mit einer außergewöhnlichen persönlichen Geschichte. Und als Leser begleitet man sie ein Stück dabei, wie sie Antworten ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Sterben: Eine Erfahrung" von Cory Taylor

    Sterben: Eine Erfahrung

    Allegria_Verlag

    zu Buchtitel "Sterben: Eine Erfahrung" von Cory Taylor

    Das Thema ist so alt wie die Welt: das Sterben. Was lebt, wird auch sterben. Und Cory Taylor - preisgekrönte Schriftstellerin aus Neuseeland - erfuhr 2015, dass sie den Krebs trotz vieler Entwarnungen doch nicht besiegt hatte. Statt sich der deprimierenden Aussicht auf ihr eigenes, noch dazu absehbares Ende hinzugeben, schrieb sie ein lebensbejahendes Buch, mit dem sie uns "Hinterbliebenen" ein einzigartiges Dokument hinterlässt: das Sterben als Erfahrung. Das Besondere und Einzigartige an Corys Geschichte ist ihre klare, ...

    Mehr
    • 211
  • Maren Diekhoff liest Taylors Worte und Gedanken, als wäre da eine nahe Freundin von ihr gegangen

    Sterben

    WinfriedStanzick

    28. February 2017 um 13:38 Rezension zu "Sterben" von Cory Taylor

    Die 2016 im Alter von nur 61 Jahren verstorbene australische Schriftstellerin Cory Taylor gehörte als Drehbuchautorin und mit ihren beiden mit Auszeichnungen bedachten Romanen (nicht auf Deutsch erschienen) zu den bekannten Autoren des fünften Kontinents. Nachdem sie schon seit etwa einem Jahrzehnt mit einem Hautkrebs zu tun hat (den sie mit früherer Vorsorge vielleicht besser in die Schranken hätte weisen können, wie sie zugibt). Zehn Jahre später hat sich im Gehirn eine Geschwulst gebildet, jenem Teil, der für die Bewegungen ...

    Mehr
  • Sterben

    Sterben: Eine Erfahrung

    Saphir610

    23. February 2017 um 22:28 Rezension zu "Sterben: Eine Erfahrung" von Cory Taylor

    Cory Taylor erfährt, dass sie den Kampf gegen den Krebs verlieren wird. Daraus ist dieses Buch entstanden. Mit Gedanken zum Tod und Sterben, Erinnerungen an das eigene Leben, Gedanken an ihre Eltern. Das Buch ist in drei große Bereiche aufgeteilt, bis dass der Kreis sich schließt. Am Anfang beschäftigt sich die Autorin mit dem Sterben und dem Tod, nicht nur speziell für sich. Dieser Abschnitt hat mich sehr berührt. Gerade wenn man auch schon sterbende Angehörige erlebt hat, sich mit der eigenen Endlichkeit zwangsläufig ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks