Cory d' Or Utopion

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Utopion“ von Cory d' Or

Sieben Utopisten auf drei Kontinenten. Neun turbulente Online-Debatten. Ein visionäres Projekt: die Vernetzung der utopischen Träume aller Menschen im Internet - pünktlich zum 500. Jahrestag von Thomas Morus' Utopia.
Mit im internationalen Team von Utopion.org: Ralf und Louise Kaska, deren afrikanische Adoptivtochter Leena mit den Folgen eines Zeckenstichs zu kämpfen hat.
Beide verhindern, gemeinsam mit ihren Mitstreitern, die feindliche Übernahme des Start-ups durch einen Medienkonzern. Auch einen heftigen Shitstorm während der Crowdfunding-Phase übersteht Utopion.org. Doch bei der öffentlichen Vorstellung der neuen Website in London, zu der die Kaskas mit Leena anreisen, kommt es zum Eklat, und ihr schöner Traum von einem globalen Utopie-Patchwork im World Wide Web droht zu scheitern.
Ein Gegenwartsroman über ein utopisches Non-Profit-Projekt und das Team seiner »Utopioniere«, darunter ein Engländer mit Mission (und Nahtoderfahrung), ein amerikanischer Glücksforscher mit TED-Auftritt (und abgesetzter TV-Show), ein durchgeknallter indischer »Guru-Professor« und ein Sufi-Meister, dessen Tochter vor dem IS in einen Kibbuz in der Negev geflohen ist - und gleichzeitig der Tagebuchroman einer biphasischen Schläferin über nächtliche Begegnungen mit Ehemann und Adoptivtochter auf der Suche nach der besten aller vorstellbaren Welten.

Stöbern in Romane

Sag den Wölfen, ich bin zu Hause

Leider kann ich den Hype nicht nachvollziehen – die Charaktere waren mir zu flach, die Geschichte zu langatmig und nicht konkret genug.

Isabella_

Nackt über Berlin

Skurril, Spannend und aufregend

Melli274

Wiesenstein

An zu vielen Stellen zu langatmig und die Sprache ist auch vielmals zu aufgebläht

Linker_Mops

Die Tiefe

Emotionale und intensive Kurzgeschichten über die Themen Liebe und Erinnerungen

smayrhofer

Dann schlaf auch du

Bedrückend und nachdenklich. Konnte mich aber nicht ganz überzeugen.

Code-between-lines

Wenn Martha tanzt

Jahrhundertroman um eine außergewöhnliche Frau

lizlemon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks