Courtenay Hartford

 3.8 Sterne bei 6 Bewertungen

Alle Bücher von Courtenay Hartford

Speed-Cleaning

Speed-Cleaning

 (6)
Erschienen am 01.03.2018

Neue Rezensionen zu Courtenay Hartford

Neu

Rezension zu "Speed-Cleaning" von Courtenay Hartford

Einige Tipps habe ich sofort umgesetzt - klasse!
Eli-Rainervor 4 Monaten

Speed Cleaning - ein Buch über die Idee, dass man fürs Putzen auch mal nicht Stunden brauchen muss. 

Schon allein der Titel hat mir gefallen. Schneller putzen - mehr leben - wer will das nicht? 
Im Buch selbst sind tatsächlich sehr gute und praktische Tipps. Einige davon habe ich bereits ausprobiert. Sie haben funktioniert und mich zum Teil auch überrascht.
Ich wollte dem Ratgeber fünf Sterne geben, aber, da eine gründliche Reinigung immer noch viel Lebenszeit und Energie kostet, habe ich einen Stern abgezogen.
Trotzdem sehr empfehlenswert für den Alltag.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Speed-Cleaning" von Courtenay Hartford

übersichtlich und gut durchdacht
Kendavor 9 Monaten

Mir hat „Speed-Cleaning“ gut gefallen, der Inhalt ist gut gegliedert und die einzelnen Punkte sind gut beschrieben. Hier einmal eine Übersicht zum Inhalt.

So bekommen Sie Ihr Zuhause in gerade mal acht Minuten blitzblank
Richten Sie sich eine sinnvolle Putzecke ein
Die tägliche To-Do-Liste: Tricks, mit denen Sie Ihr Leben einfacher gestalten können
Diese eine Angewohnheit ist ab sofort ein Muss
Die sauberste Küche in der ganzen Nachbarschaft
Blitzschnelles Wäschewaschen
Traumaberatung bei hartnäckigen Flecken
Zehn Dinge, die Ihre Mutter Ihnen über Haushaltsführung hätte sagen sollen
Ein auf Hochglanz poliertes Badezimmer
So sieht es bei Ihnen zu Hause geradezu absurd sauber aus
Bringen Sie Ihr Zuhause zum Strahlen
Geheime Putzhilfen – Hilfsmittel, die Sie bereits bei sich zu Hause haben
Der (manchmal gar nicht so) wunderbare Außenbereich
So werden Sie zum Superhelden im Speed-Cleaning
Sinnvolle Raumdüfte
Wie Sie endlich die Kurve kriegen und ein für alle Mal Ordnung schaffen (ohne rückfällig zu werden)
To-Do-Liste: Das steht jeden Tag an
To-Do-Liste: Das steht jeden Monat an
To-Do-Liste: Die Eins-A-All-Inclusive-Tiefenreinigung
Dank

Die kleinen Illustrationen finde zu Beginn eines jeden Kapitels finde ich sehr witzig, ich hätte mir aber ein klein wenig Abwechslung bei diesen gewünscht.
Die einzelnen Kapitel sind gut und übersichtlich aufgebaut. Die Erklärungen sind kurz und knackig so dass sie gut verständlich sind und man auch zwischendurch immer gut einen Blick drauf werfen kann.

Die Tipps sind hilfreich und leicht umzusetzen. Zum Teil gibt es sogar noch spezielle Boxen mit Tipps, auch diese sind sehr gelungen..

Auch sehr gelungen und durchdacht sind die To-Do-Listen am Endes des Buches. Wenn man sich daran hält kann ja kaum noch was schief gehen.

Insgesamt konnte ich dieses Buch bislang immer mal wieder in die Hand nehmen und mir die einzelnen Hinweise ansehen, einiges habe ich für mich auch schon umgesetzt und das umgesetzte funktioniert auch sehr gut.




Fazit:
Insgesamt ist „Speed-Cleaning“ ein gut durchdachtes Werk das für Wohnungsneulinge sehr gut geeignet ist aber auch Putzmuffel können sicher noch den einen oder anderen Tipp finden den sie so nicht bedacht haben. Es eignet sich sehr für einen schnellen Blick zwischendurch. Ich kann „Speed-Cleaning“ sehr empfehlen.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Speed-Cleaning" von Courtenay Hartford

Gerade für Anfänger und Putzmuffel ein kleiner Ratgeber mit hilfreichen Tipps und Tricks
schnaeppchenjaegerinvor 9 Monaten

Das Buch enthält zahlreiche Tipps und Tricks wie man seine Wohnung im Alltag mit ein paar wenigen Handgriffen ordentlich und sauber halten kann, ohne dass man an einem wöchentlichen/ monatlichen Großputz verzweifeln muss. 

Die Wohnung in nur acht Minuten blitzblank zu bekommen, ist dabei der Einstieg in das Buch und ist vielleicht eher für Wohngemeinschaften oder die erste eigene Wohnung geeignet, wenn sich spontan Elternbesuch ankündigt. Eine erfahrene Hausfrau bzw. Hausmann wird die Tipps wie einen Raumduft für frische Luft zu nutzen oder schmutziges Geschirr einfach ins Spülbecken zu verfrachten ohne tatsächlich abzuspülen, vermutlich nur belächeln. Auch so manche Binsenweisheit wie tägliches Bettenmachen oder Kalkablagerungen mit Essig zu entfernen, ist nicht unbedingt erwähnenswert, sondern selbstverständlich. 

Andere Hinweise wie Handtücher nach der Benutzung des Waschbeckens einmal täglich zum Reinigen desselbigen zu benutzen oder mit seinem Duschtuch die Dusche zu trocknen, um Kalkflecken zu vermeiden, würde ich so nicht beherzigen wollen. Grundsätzlich sind diese Maßnahmen sicher sinnvoll, aber dafür verwende ich ein separates Putztuch und nicht mein eigenes Handtuch. Selbst wenn man sein Handtuch nach der Reinigung in die Wäsche gibt, finde ich den entstehenden Wäscheberg kontraproduktiv, unverhältnismäßig und für umweltbelastend. 

Das Buch enthält darüber hinaus aber hilfreiche Tipps zur Fleckenentfernung oder wozu Geschirrspüler und Waschmaschine neben ihrem eigentlichen Gebrauch noch sinnvoll eingesetzt werden können. Auch Kleinigkeiten im Alltag wie den Mülleimer mit Zeitungspapier auszulegen, regelmäßig Möbelpolitur zu verwenden, um Staub zu vermeiden, sind nützlich und sorgen für Sauberkeit und Ordnung ohne Mehrarbeit zu verursachen. Auch den Tipp zur Nutzung eines alten Mascarabürstchens zum Reinigen von Abflüssen oder die Verwendung von Rasierschaum um beschlagene Spiegel zu vermeiden, sind interessante Anregungen. 

Echte Putzprofis werden mit diesem Buch nichts Neues lernen, aber diese stellen sicher auch nicht die Zielgruppe dieses Ratgebers dar. Aber gerade junge, unerfahrene Menschen werden von den Ratschlägen profitieren und sich motivierter fühlen, wenn sie lesen, dass für eine Grundreinigung im Haushalt gar nicht so viel Zeit und Kraftaufwand nötig ist. 
Die Übersicht mit der Fleckenentfernung und die To-do-Listen am Ende des Buches, die Anleitungen zur Reinigung jedes einzelnen Raumes der Wohnung sind, können immer wieder als kompaktes Nachschlagewerk zur Hand genommen werden. 
Zusammengefasst bietet das Buch ein Einmaleins für Sauberkeit und Ordnung in den eigenen vier Wänden. 

"Speed Cleaning" kann ich insofern vor allem für Anfänger und Putzmuffel empfehlen, da es nicht belehrend, sondern vielmehr unterhaltsam und leicht verständlich geschrieben ist und sich perfekt als Geschenk zum Einzug in die erste eigene Wohnung eignet.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 14 Bibliotheken

auf 6 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Courtenay Hartford?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks