Courtney Cole Before We Fall - Vollkommen verzaubert

(108)

Lovelybooks Bewertung

  • 115 Bibliotheken
  • 12 Follower
  • 3 Leser
  • 29 Rezensionen
(56)
(28)
(20)
(3)
(1)

Inhaltsangabe zu „Before We Fall - Vollkommen verzaubert“ von Courtney Cole

Nach außen hin führt Dominic ein beneidenswertes Leben: Dem gefeierten Jungschauspieler liegt die Frauenwelt zu Füßen. Doch innerlich ist er gelähmt, tiefe Gefühle lässt er nicht zu. Das ändert sich, als er Jacey kennenlernt, deren Kraft ihn schwer beeindruckt. Aber auch sie hat Narben auf der Seele. Werden die beiden einander heilen können?

GRANDIOS

— alinaschen
alinaschen

Dominic ist ein A** - und das weiß er auch :D

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

bisher das schlechteste Buch dieser Reihe. Es hatte keine Handlung, es ging nur um Sex und die Charaktere waren auch nicht gerade der Renner

— rainybooks
rainybooks

Was für ein schlechtes Buch! Langweilig, oberflächig, langatmig, ständige Wiederholungen, fad und kitschig! Selbst das Ende war eine Qual.

— MCM
MCM

Absolut Top für das Genre!

— Mohnblut
Mohnblut

Diese schicksalhafte Geschichte hat bei mir nicht so gezündet...

— Finchen411
Finchen411

Beigeistert ! :)

— NinaGrey
NinaGrey

Endlich hat C.C. mich auch begeistert. Dank Dom mit all seinen Facetten & Jacey die sich nicht unterkriegen lässt. Sehr amüsant&erfrischend.

— Buch_Versum
Buch_Versum

OH.MEIN.GOTT! SuperArschloch trifft verkorkstes BadGirl! Eine Story am Rande des Abgrundes & voller Tabus; doch die ♥Liebe♥ vermag Wunder :)

— suggar
suggar

Flüssiger Schreibstil, Tolle Liebesgeschichte, ein bisschen Erotik was will man mehr? :)

— Nevana
Nevana

Stöbern in Liebesromane

Wie die Luft zum Atmen

Emotionen pur! Ich liebe es....

danceprincess

Wie das Feuer zwischen uns

Einfach nur wunderschön!

danceprincess

Rock my Dreams

Konnte es kaum erwarten, endlich über meinen Lieblings Mike zu lesen. Wurde unter keinen Umständen enttäuscht - niedliche Story!

kimbeeren

Rock my Soul

Unglaublich lustige Protagonistin. Ich konnte mich ausgesprochen gut mit ihr identifizieren.

kimbeeren

Feel Again

Dieses Buch war einfach so perfekt und Isaac ist so süß!

LisaMarieMrth

Liebe findet uns

Eine angenehm überraschende Liason aus Roadtrip, Lebens- und Liebesgeschichte, die mich trotz einiger Schwächen, gut zu unterhalten wusste.

steffchen3010

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Before we fall - Vollkommen verzaubert

    Before We Fall - Vollkommen verzaubert
    Chrisi3006

    Chrisi3006

    13. April 2017 um 15:00

    Dieses Band zulesen, hat etwas länger gedauert und hat mir leider auch nicht ganz so gut gefallen.Jacey fand ich unsympathisch und sehr anstrengend, genauer kann ich es nicht benennen. Doch ich wurde nicht mit ihrer Art warm. Dominic ist am Anfang recht kühl und distanziert , lässt oft das Arschloch heraushängen. Erst als man am Ende der Geschichte hinter alles kommt, ist seine Art und Weise verständlich.

    Mehr
  • ... vollkommen verzaubert...

    Before We Fall - Vollkommen verzaubert
    MonesBlogWelt

    MonesBlogWelt

    20. December 2016 um 11:12

    Das Buch dreht sich um den erfolgreichen Schauspieler Dominic Kinkaide, und der warmherzigen, naiven und temperamentvollen Jacey. Als Jacey und ihre Freundin auf einer Party kellnern und sich ihre Freundin plötzlich in einer Opferlage befindet, eilt Dominic zur Hilfe herbei. Als ihre Freundin anschließend mit dessen Bruder verschindet, soll Dom Jacey nach Hause fahren. Unterwegs entdeckt er seine Schwester Fiona, welche mit seinem ehemals besten Freund Chris zusammen ist, den er mit verantwortlich für den Tod seiner großen jugendliebe Emma macht,. Das wirft ihn so sehr aus der Bahn, das es zur Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern kommt und Dominic und Jacey anschliend von der Polizei angeführt werden. Die beiden begenen sich später vor Gericht wieder und werden beide zu Sozialstunden verurteilt, so kommt es, das sie im selben Jugendzentrum ihr Stunden ableisten müssen und Jacey wird immer mehr beeindruckt von ihm.  Am Abend begenen sich beide wieder auf Sin´s Party und Jacey merkt direkt, das es ihm nicht gut geht, doch der zieht demonstartiv mit ner anderen ab. Als sie ausversehen im Jugendzentrum eingeschlossen werden, bleibt ihnen nix anderes übrig, wie miteinander klar zu kommen. Als sie sich dort so Nahe, wie nie zu vor kommen, werden sie aus ihrer Misslage befreit und gehen erstmal auf Abstand, denn auch wenn sie sich irgendwie zueinander hingezogen fühlen, wollen sie dieses lieber nicht wirklich zulassen. Doch dann bietet sich Dom die gelegenheit, privat Zeit mit ihr zu verbringen, und sie läßt sich zögerlich dazu bereit schlagen, was mit ihm zu unternehmen. Dom gerät ins schwanken- einerseits will er sich, aber andererseits läßt ihn seine Vergangenheit immer wieder zurück schrecken. Die lust aufeinander wird unerträglich. Beide beschließen Zeit miteinander zu verbringen, ohne jegliche Verpflichtungen. Jacey will sich nicht verlieben und er will herrausfinden, ob es doch noch gute Menschen gibt. Diese Herausvorderung spielt er nach seinen Regeln-doch schnell kommen da Gefühle ins Spiel, welche sie sich nicht erlauben wollen. Sobald es ihm zu persönlich wird, geht er auf Abstand, weil er´s einfach nicht zulassen will und sie merkt, das sie viel mehr von ihm möchte, als nur Spaß haben. Aber sie muß den kampf um ihn aufgeben, weil sie einfach nicht weiter kommt und sich selber schützen muss.  Als Ihr dann was passiert, merkt er, wie viel Angst er um sie hat und will für sie da sein- aber sie will das nicht zulassen, bis er ihr endlich erzählt, warum er so ist, wie er ist. Endlich stellt er sich seine Vergangenheit und sie ist für ihn da, führt ihn auf den richtigen Weg zurück und hofft auf eine Gemeinsame Zukunft!?... Fazit Auch dieses Buch hat mit super gut gefallen!!! Es war wieder vollkommend mitreißend, soll mit knisternden Szenen und interessanten Dialogen.Irgendwie ging einen die ganze Story schon unter die Haut. Die Charakteren passen so gut zusammen und auch in dem Teil wurden Charakteren aus den anderen Büchern genannt (Brad, Maddy & Gabe).  Auch dieses mal ist das Cover schlicht und einfach gehalten und dennoch sehr aussagekräftig.

    Mehr
  • Absolut Top für das Genre!

    Before We Fall - Vollkommen verzaubert
    Mohnblut

    Mohnblut

    25. October 2016 um 20:11

    Ich ging völlig ohne Erwartung an dieses Buch heran. Die anderen Bände der Reihe kenne ich nicht. In letzter Zeit habe ich viele der typischen Liebesromane gelesen, in denen zwei sich finden und tollen Sex haben. Dieses Buch ist viel mehr als das. Dieses Buch handelt von einem Mann, den seine Vergangenheit auffrisst. Dominic möchte keine Bindungen eingehen, er kann es einfach nicht mehr. Es fällt ihm schwer seine Finger von Jacey zu lassen, denn er ist gezwungen ihr für eine Weile zu begegnen. Sexuell zieht sie ihn wie magisch an und auch ihr gefällt es mit ihm. Je besser Jacey ihn kennen lernt, desto genauer erkennt sie, wer hinter der Fassade ist.  Das hier ist ein Buch in dem es um wirkliche Abgründe geht, die vor allem Dominic quälen. Jacey und Dom haben ihre ganz eigene Art sich zu finden und mir hat gefallen, wie sich der Schwerpunkt des Buches immer wieder verlagert hat. Je weiter im Verlauf, desto interessierter war ich an Doms Vergangenheit. Ich hatte irgendwann den Eindruck ein gutes Drama zu lesen und nicht mehr einen Roman über eine Liebesbeziehung.  Manchmal hätte ich auch gern noch genaueres über Jaceys Erlebnis erfahren, aber im Nachhinein denke ich, dass Dominics Geschichte genug für den Roman war. Ich bin aber sehr froh, dass auch ihr Charakter einen Grund hatte so zu sein und die Botschaften, die sie aussprach waren ihre Mantras. Das mochte ich, denn es verlieh dem Buch eine gewisse Tiefe. Es wird beschrieben, was ihr geschah, aber sie ist bereits gefestigt genug um es niemandem mehr bei einem Zusammenbruch erzählen zu müssen. Es ist kein perfektes Buch. Ich habe Kleinigkeiten, die mich stören, aber dieses Buch ist so viel besser als es sein könnte. Ich werde die Autorin im Auge behalten.  Mir sind Klischees beim Lesen gar nicht aufgefallen. Erst, wenn ich jetzt im Nachhinein darüber nachdenke, dann wird es mir bewusst. Normalerweise rolle ich beim Lesen mit den Augen und sehe darüber hinweg, aber da ich es nicht einmal bemerkt habe, kann ich nur sagen, dass es wirklich gut gemacht ist. 

    Mehr
  • Endlich hat C.C. mich auch begeistert.

    Before We Fall - Vollkommen verzaubert
    Buch_Versum

    Buch_Versum

    18. August 2016 um 23:05

    Endlich hat C.C. mich auch begeistert. Dank Dom mit all seinen Facetten und Jacey die sich nicht unterkriegen lässt.
    Sehr amüsant und erfrischend, besonders wo die beiden im Jugendzentrum Ihre Strafe abarbeiten!

    Gegensätze ziehen sich an, es ist klasse dass in einem Beispiel so amüsant und mit so einer erotischen Spannung vorgezeigt zu bekommen.

  • Jacey & Dominic ♥

    Before We Fall - Vollkommen verzaubert
    NinaGrey

    NinaGrey

    06. June 2016 um 09:00

    Courtney Cole konnte mich mit ihrer Reihe von Anfang an begeistern , so auch mit dieser Geschichte hier in before we fall , in der es um Jacey und Dominic geht .

    Super Gefühlvoll , spannend , sympathische Protas und das alles verpackt in einer Geschichte die durch den locker angenehmen Schreibstil nur so durcjh die Hand geht ♥

    Auch diese Geschichte kann ich nur empfehlen :)

  • düster geht es weiter

    Before We Fall - Vollkommen verzaubert
    dorothea84

    dorothea84

    03. May 2016 um 10:27

    Dominic wird für sein Leben beneidet, doch kaum einer sieht hinter die Fassade. Er ist ein zerbrochen und gelähmt, lässt einfach keine Gefühle mehr zu. Das ändert sich in der Nacht als er Jacey kennenlernt. Beide haben Narben und sie wissen nicht ob sie sich mehr schaden, als sich gegenseitig heilen.Nach der Kurzgeschichte, kennt man Dominic ja schon etwas. Aus einem anderen Band Jacey ja auch schon. Jetzt treffen beide aufeinander und man fragt sich ob das gut gehen kann. Dominic ist einfach ein Idiot. Man merkt aber wie er sich in der Geschichte ändern, langsam selbst merkt zu was er geworden ist. Jacey ist stärker geworden und lässt sich nicht so leicht fertig machen. Doch beide Leben in einer komplett anderen Welt, das man immer wieder merkt. Die Emotionen sind spürbar und man lebt es hautnah mit, wenn sie wieder hochkocht. Dadurch ist man gefesselt an das Buch und kann einfach nicht aufhören es zu lesen.

    Mehr
  • Endlich hat C.C. mich auch begeistert.

    Before We Fall - Vollkommen verzaubert
    Buch_Versum

    Buch_Versum

    16. April 2016 um 18:23

    💘📖🔖 REZI ZEIT 🔖📖💘 Fazit: 3 von 5 Sterne Endlich hat C.C. mich auch begeistert. Dank Dom mit all seinen Facetten und Jacey die sich nicht unterkriegen lässt. Sehr amüsant und erfrischend, besonders wo die beiden im Jugendzentrum Ihre Strafe abarbeiten! Gegensätze ziehen sich an, es ist klasse dass in einem Beispiel so amüsant und mit so einer erotischen Spannung vorgezeigt zu bekommen. Inhaltsanalyse: Spoiler möglich... Fängt anders an, spannender. Macht neugierig auf Dom. Dann die gemeinsam Arbeit im Jugendzentrum und upps Sie sind in der Essenskammer eingesperrt werden. Genial. Dabei kommen Sie sich näher, aber Jacey schafft es Ihn zu überraschen und lässt sich nicht so schnell um den Finger wickeln. Dom ist sehr düster und hat viele Geheimnisse, die macht Ihn wohl so interessant und geheimnisvoll. Jacey dagegen hat auch viel miterlebt. Jedoch dank Gabe, Maddy und Brand ist es Ihr gelungen auf dem richtigen Weg zurück zu kehren. Dom ist ist unbewusst viel zu schnell mit Gefühlen bei der Sache, er nimmt Jacey sogar mit nach Kalifornien. Jacey muss sich erst mal mit Amy rum schlagen. In seinem Haus ist Sie verwirrt, jedoch versucht Dom Sie glücklich zu machen. DIe Idee mit dem Helikopter, so romantisch. Dann der Schreck mit dem Puma und Jacey dumme aber mutige Szene, wo Sie den Puma vertreibt und sich ein zweites Mal vor Dom stellt. Niedlich wie Er such dann aufopfernd um Sie kümmert. Bis die Sprache von Emma durch Jacey angesprochen wird. Stillschweigend und abweisend verhält sich Jacey. Das Telefonat hört Dom selbstverständlich mit. Hilft Ihm sich wieder zu öffnen überrascht von Jaceys Entschuldigung, entschuldigt er sich selbt. Dann so knuffig wie Jacey an Ihrem Geburtstag überrascht wird. Uns amüsiert Dom Eifersucht gegenüber Brand. Die jedoch Ihn zu seinem Geschenk animiert. Wundervoll die Rosen / das Rosenbeet, wie ein Traum. Dann Jaceys Entscheidung sich aus "Spaß" auf Dom einzulassen, wo doch Sie selber schon merkt, dass Sie mehr empfindet. Die ganze Sache mit Emma ist sehr fraglich, sehr gut dass Dom es schafft sich immer mehr zu öffnen. An Jacey ist eine Psychologin verloren gegangen! Sehr hilfreich, jedoch besser Dom würde zu einem echten gehen. Die beste Überraschung / der Schock an dem Ganzen ist, dass Sie es mit Emma getrieben hat und nicht Chris. Was man genau davon halten soll weiß man nicht. Jedoch ist Chris sehr Charakterstark da Er Die Bürde auf sich nimmt und Emma bzw.,Sin Schützt. Das damit Doms Welt wieder aus den Fugen gerät ist allzu verständlich, jedoch unangebracht Jacey auszuschließen. In Kalifornien lässt Er seine Wut an Ihr aus. Jedoch zeigt Jacey wieder wie stark Sie ist und lässt ihn einfach machen., sogar als Er harten Sex dafür braucht. "Ich vernichte Jeden, der mit mir in Berührung kommt. Aber Sie kann Ich nicht vernichten!" Endlich gesteht Dom sich ein, dass Er Sie liebt und Er beginnt zu heilen. Die Versöhnung mit Sin ist herlich unkompliziert, wer hätte das gedacht, hatte mit mehr Aktion gerechnet. Überraschender Weise wird auch Cris verzeihen. Aber einmal angefangen, will Dom alles hinter sich bringen. verständlich. Die Aufklärung, Sitzung um über Emmas Selbstmord zu reden, wird schnell über die Bühne gebracht, alle zeigen sich sehr erwachsen und verständnisvoll. Die Idee mit der Zerstörung des Baumhauses ist perfekt. gelungener Abschluss. Jedoch setzt Dom noch einen drauf und schiebt dass Auto in den See. Makaber aber gut, er kann es sich ja leisten Ihn zu ersetzen. Traumhaftes Ende für Jacey und Dom, besonders der Heiratsantrag. Ihre Zukunftspläne. Das Wir !

    Mehr
  • Ein weiterer Band der Beautifully Broken Reihe voller Leidenschaft und Tiefe

    Before We Fall - Vollkommen verzaubert
    aly53

    aly53

    28. February 2016 um 23:05

    Im dritten Band der Bautifully Broken Reihe hat die Autorin wieder etwas unglaubliches geschaffen. Alleine Cover und Klappentext sind schon wahnsinnig toll und ich war hellauf begeistert. Hier bekommen wir es wieder mit einem Bad Boy zutun. Dominic ist Schauspieler. Er ist sich seiner nur allzu bewusst und weiß wie er auf Frauen wirkt und nutzt dieses Wissen auch aus. Lockere und zwanglose Begegnungen bestimmen sein Leben. Er bevorzugt nicht das einfache, sondern ist schon sehr speziell. Er ist ein Mann mit einer Vergangenheit. Eine Vergangenheit die ihn Schmerz und Leid gelehrt hat und infolge dessen, ist er geprägt. Und das hat ihn verändert. Doch dann lernt er Jacey kennen. Sie ist anders, als alle anderen, denen er vorher begegnet ist. Sie beeindruckt sein Reichtum und sein Ansehen nicht. Ganz im Gegenteil, es ist ihr völlig egal. Er ist fasziniert von ihr und sie beginnen ein zwangloses Übereinkommen ohne Verpflichtungen. Doch kann das funktionieren ? Geht alles völlig ohne Gefühle oder wird einer der beiden sein Herz brechen lassen? Ich kann mir einfach nicht vorstellen, daß man das völlig ohne Gefühle überstehen kann. Viel Leid und Schmerz ist für mich einfach vorprogrammiert. Ich muss ganz ehrlich gestehen, ich mochte Dom nicht. Seine Art und Weise wie er mit den Frauen umgegangen ist , waren mir zuwider. Doch er hat mich auch berührt mit seiner Art und seinen Emotionen. Er versprüht so viel Leidenschaft und , daß es einfach mitreißt und alles fühlen lässt. Doch er macht im Laufe des Buches eine gewaltige Entwicklung durch, die mir sehr gut gefallen hat. Jacey dagegen mochte ich unheimlich gern. Sie ist eine sympathische und offene Person. Leider neigt sie dazu, sich immer mit den falschen Personen einzulassen. Das hat sie in der Vergangenheit schon viel gekostet. Sie hat viel Leid und Schmerz ertragen müssen. Doch sie hat mich auch beeindruckt. Sie ist stark, mutig und zu allem bereit und vor allem glaubt sie an das Gute im Menschen. Der Verlauf der Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Ich konnte unheimlich oft lachen, aber auch sehr viel leiden. Die beiden haben mich an den Rand der Verzweiflung gebracht. Man spürt die beiden richtig. Es wird häufig ziemlich heiß, was einfach nicht kalt lässt. Ich bin immer mehr in ein Gefühlschaos geraten, aus dem es kein entrinnen gab. Die Autorin hat so eine intensive Art und Weise alles zu beschreiben, daß es einfach das pure Kopfkino und viele Emotionen auslöst. Sie schafft es, daß ich zum Taschentuch greifen musste. Es hat mich so sehr berührt, aber auch unendlich traurig gemacht. Auch hier sind die Charaktere wieder sehr lebendig und tiefgründig gehalten, was mir sehr gut gefallen hat. Nach einem weiteren Band dieser Reihe , muss ich sagen. Ich liebe die Bücher der Autorin. Hier geht es vor allem um Schmerz, Vergangenheitsbewältigung, aber auch um Vertrauen, Liebe, Hoffnung und enorme Leidenschaft. Hierbei erfahren wir die Perspektiven von Jacey und Dom, was ihnen mehr Raum und Tiefe verschafft. Aber auch die Nebencharaktere sind gut gezeichnet und ich habe sie fest ins Herz geschlossen. Ihre Handlungen und Gedankengänge sind stets gut nachvollziehbar gestaltet. Die einzelnen Kapitel sind normal gehalten. Der Schreibstil der Autorin ist intensiv und fließend, aber auch mitreißend und bildgewaltig gehalten. Das Cover und der Titel passen gut zum Buch. Fazit: Ein weiterer Band der Beautifully Broken Reihe voller Leidenschaft und Tiefe, der mich völlig überzeugen und mitreißen konnte. Ich liebe die Bücher der Autorin. Unbedingt lesen. Ich vergebe 5 von 5 Punkten.

    Mehr
  • eBook Kommentar zu Before We Fall - Vollkommen verzaubert von Courtney Cole

    Before We Fall - Vollkommen verzaubert
    Sternchen

    Sternchen

    via eBook 'Before We Fall - Vollkommen verzaubert'

    Ein sehr bewegender Teil, hab manchesmal gedacht so fies kann das Schicksal doch nicht sein mit den Protagonisten.
    Am Anfang hab ich mit der Geschichte so meine Probleme in die Situation zu finden aber weglegen konnte ich das Buch auch nicht. Danke für das nachdenkliche Werk.

    • 2
  • Vollkommen verzaubert

    Before We Fall - Vollkommen verzaubert
    Sweetybeanie

    Sweetybeanie

    28. January 2016 um 11:03

    Zum Inhalt: Jacey hat vor einiger Zeit eine böse Trennung hinter sich und versucht nun, ihr Leben wieder auf die Reihe zu kriegen. Auf einer Party im Haus des Rockstars Sin Kinkaide lernt sie dessen arroganten Bruder und berühmten Schauspieler Dominic kennen. Durch einen merkwürdigen Zwischenfall landen beide zusammen im Gefängnis und werden anschließend verurteilt, gemeinsam Sozialstunden abzuleisten. Dabei kommen sich die beiden näher – viel näher als gut für Jacey wäre... Meine Meinung: Nach anfänglichen Startschwierigkeiten, bei denen ich beide Protagonisten einfach nur nervig und unsympatisch fand, hat sich die Geschichte nach einem guten Drittel doch noch zu einem tollen Liebesroman entwickelt. Nachdem ich Jacey und Dominik besser kennengelernt habe, gefällt mir das Buch richtig gut. Ein unterhaltsamer Liebesroman für zwischendurch!

    Mehr
  • Liebesroman-Challenge 2016: Die Liebe von Stadt zu Stadt

    lesebiene27

    lesebiene27

    Liebesroman-Challenge: Die Liebe von Stadt zu Stadt Seid ihr in eurem tiefsten Inneren hoffnunglose Romantiker? Fiebert ihr gerne mit den verschiedensten Protagonistinnen um den Mann ihrer Träume? Dann seid ihr bei unserer Liebesroman-Challenge genau richtig! Denn wir wollen 2016 gemeinsam verschiedenste Städte und Schauplätze von Liebesromanen besuchen und herausfinden: wo ist die Liebe am schönsten? Ist es wirklich die Hauptstadt der Liebe oder doch die Stadt, die niemals schläft? Macht euch bei der Liebesroman-Challenge auf die Reise durch die romantischsten Städte weltweit! Wer am Ende des Jahres die meisten Städte entdeckt, hat die Chance auf einen tollen Preis, der von dem lovelybooks-Team gestiftet wird. Damit die Challenge in diesem Jahr wieder stattfinden kann, übernehme ich die Betreuung. Da ich dies zum ersten Mal mache, bitte ich euch, ein wenig nachsichtig mit mir zu sein.Ablauf der Challenge:1. Meldet euch mit einem Kommentar zur Challenge an - man kann jederzeit einsteigen! Erstellt doch bitte einen Sammelbeitrag mit all euren Angaben, den ich dann diesen Beitrag unter eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste verlinke. 2. Die Challenge beginnt am 01.01.2016 und endet am 31.12.2016. 3. Ihr könnt so viele Liebesromane lesen (oder auch als Hörbuch hören), wie ihr möchtet - aber ihr solltet bis zum Ende der Challenge mindestens 15 verschiedene Städte erkunden.  4. Unter den "bereisten" Städten sollten folgende Städte dabei sein: - Paris - New York - London - Außerdem noch jeweils 2 beliebige Städte jeweils in Deutschland und den USA (zusätzlich zu NY) 5. Es zählen die Städte, in der sich die Protagonistin während der Handlung des Liebesromans hauptsächlich aufhält. 6. Es zählen alle Bücher, die hier bei LovelyBooks im Genre "Liebesroman" gelistet sind. (Falls ihr Liebesromane habt, welche unter "Romane" gelistet sind, fragt doch einfach kurz nach, ob sie als Liebesromane gelten.) Jugendbücher, Erotik-Literatur und Historische Romane zählen nicht! 7. Zum Beweis, dass ihr ein Buch gelesen habt, postet ihr hier bitte immer den Link zur Rezension. (Eine Rezension ist ein ehrlich gemeintes Feedback und sollte mehr als nur einen Satz enthalten.)Falls ihr noch Fragen oder Anmerkungen zur Challenge habt - immer her damit! Gerne könnt ihr in diesem Thread auch munter über eure Leseerfahrungen, Lieblingsautoren und Büchertipps plaudern.Ansonsten wünsche ich uns viel Spaß und Erfolg bei der Challenge!______________________________Teilnehmer:     (Stand: 22.06.2016) Ajana → (0/15) Annika_70 → (5/15) Bambisusuu → (11/15) ban-aislingeach → (13/15) Bjjordison → (0/15) BookW0nderland → (12/15) [Buchraettin → im März ausgestiegen] buecherwurm87 → (2/15) Curly84 → (18/15) czytelniczka73 → (11/15) Dancun → (1/15) Danni89 → (7/15) DieBerta → (0/15) divergent → (0/15) Emotionen → (3/15) fraeulein_lovingbooks → (6/15) jala68 → (6/15) Julia127 → (0/15) JuliB → (4/15) LadySamira091062 → (2/15) lenicool11 → (6/15) Lese-Krissi → (6/15) lesebiene27 → (6/15) Lesefeuer → (7/15) naddooch → (0/15) Nele75 → (10/15) Queenelyza → (2/15) robberta → GESCHAFFT! :-) saskiaundso → (0/15) schafswolke → (5/15) schokoloko29 → (1/15) Shikira88 → (2/15) Silvia22 → (0/15) sollhaben → (2/15) suggar → (4/15) Tamilein → (0/15) TanteEvi → (3/15) Thala → (9/15) TheBookWorm → (7/15) tintentraumwelt → (1/15) Traubenbaer → (1/15)  Turtlestar → (4/15) UlliAnna → (0/15) valle87 → (0/15) yafall → (0/15) ---------------------------------------------------------------------------------------- Bücher, die bei lovelybooks als Roman gekennzeichnet sind, in dieser Challenge aber als Liebesroman anerkannt werden: Andrews, Mary Kay: alle Bücher Banerjee, Anjali: "Die Bücherflüsterin" Barnett, Laura: "Drei mal wir" Bennet, Juli: "Der Liebesschuft" Berger, Jo: "Leonardos Zeichen" Bornée, Giulia,: "Kat Smith - Liebe auf Spitzenschuhen" Cairns, Dawn: "Männer und andere Glücksbringer" Carr, Robyn: Virgin-River-Reihe Colgan, Jenny: "Die kleine Bäckerei am Strandweg" Dell, T. J.: "Her Best Friend's Brother" Ernst, Susanna: "Immer wenn es Sterne regnet" Evans, Jessie: "Melt with you" Fabry, Chris: "Das Lied der Liebe" Greifeneder, Anke: "Fremd flirten" Gruber, Birgit: "Der Mann im Kleiderschrank" Hertz, Anne: alle Bücher Jasmina, Lisa: "Kopfkirmes" Johannson, Lena: "Liebesquartett auf Usedom" Jones, Christina: "Aszendent zauberhaft" Krüger, Hardy: "tango africano" Lange, Bea: "Kaktusblüte - Café au Lait und ganz viel Liebe" Leciejewski, Barbara: "Liebe auf den ersten Chat" Lin, Ann: "Unwissend verliebt" Llewellyn, Julia: "Amy's Honeymoon" Madsen, Cindi: "Sie dürfen die Braut jetzt verlassen" McAdams, Molly: "Taking Chances - Im Herzen bei dir" McFarlane, Mhairi: "Es muss wohl an dir liegen" McHugh, Christa: "Heiße Küsse à la carte McLaughlin, Emma: "Liebe auf eigene Gefahr" McPartlin, Anna: "So was wie Liebe" Mitchell, Mary E.: "Seitensprung ins Glück" Morton, Mira: "Seeigel küsst man nicht" Moyes, Jojo: alle Bücher Paul, Janette: "Mann oder Mantra?" Pigisch, Carola: "Die Liebe kommt im Karohemd" Posch, Carina: "Erzähl mir was von Liebe", Potter, Alexandra: "Träumst du noch oder küsst du schon?", Riley, Lucinda: "Helenas Geheimnis", "Das Orchideenhaus", "Das italienische Mädchen" Roberts, Nora: "Der Ruf der Wellen", "Die Sehnsucht der Pianistin" (und ähnliche) Rose, Emma S.: "Stolperfalle Liebe" Schmitz, Annette: "Diese eine Liebe - Wellentänzer" Sibley, Priscille: "Ich versprach dir die Liebe" Simses, Mary: "Der Sommer der Sternschnuppen" Simsion, Greame: "Das Rosie-Projekt" Sparks, Nicholas: alle Bücher Swan, Karen: "Winterküsse im Schnee" Timber, Katharina: "Hühner an der Stange" Truelove, Violet: "Ein Cop zum Verlieben" Tullis, Heather: "A perfect fit" Wilde, Lori: "Traumhaft verliebt" Winter, Claudia: "Aprikosenküsse" Zöbeli, Alexandra: "Die Rosen von Abbotswood Castle"

    Mehr
    • 421
  • Eine Story am Rande des Abgrundes, doch die ♥Liebe♥ vollbringt Wunder :)

    Before We Fall - Vollkommen verzaubert
    suggar

    suggar

    12. January 2016 um 18:14

    In ihrem 3. Buch der "Beautifully Broken" - Reihe beschäftigt sich die Autorin Courtney Cole noch mehr mit Problemen & Dämonen ihrer Protagonisten. Dabei wagt sie sich in diesem Band an besonderes tiefe Abgründe und flicht Tabuthemen in ihre Geschichte ein, die schon leichte psychopathische Züge aufweisen :) "In der Nacht seiner Highschool-Abschlussfeier änderte sich für Dominic Kinkaide alles. Seitdem hält der erfolgreiche Schauspieler seine Gefühle unter Verschluss. Ihm liegen die Frauen reihenweise zu Füßen, doch Dominic lässt Keine an sich heran. Bis er eines Tages die toughe Jacey kennenlernt, die von seinem Ruhm völlig unbeeindruckt scheint. Doch die Dinge nehmen ihren Lauf und Dominic muss sich der Vergangenheit stellen..." Knallhart, düster & tabulos erzählt die Autorin die Geschichte von Dominic, der sich nichts sagen lässt, der sich um nichts schert, der lebt und macht, was ihm gefällt! Ohne Rücksicht auf Verluste, Konsequenzen, Gefühle... Die Zeilen fliegen nur so dahin und mit angehaltenem Atem verfolgt man die Geschichte von Jacey & Dominic, die Beide irgendwie verkorkst sind :D Beide mit ihren eigenen Dämonen zu kämpfen haben... Und sich trotzdem langsam annähern & sich diese zarten Gefühle nicht erlauben ♥ Fazit: Absolutes Suchtpotenzial! Atemlos & tabulos erzählt die Autorin die Geschichten zweier Menschen, die auf ihrem L(i)ebensweg von Narben gezeichnet sind & dennoch das Glück verdient haben! Denn jeder Mensch ist einzigartig & liebenswert ♥♥♥

    Mehr
  • Fans werden es mögen

    Before We Fall - Vollkommen verzaubert
    Literaturliebe

    Literaturliebe

    16. July 2015 um 09:40

    Im dritten Teil der "Beautifully Broken"-Reihe bekommt Madisons beste Freundin Jacey, die man schon etwas aus "If you leave" kennt, die Chance ihre Geschichte zu erzählen. Das Grundkonzept der Reihe ist auch hier gleich: Zwei ziemlich gebrochene Menschen, die ihre Vergangenheit aufarbeiten und füreinander kämpfen müssen. Die Beziehung von Jacey und Dominic ist allerdings viel vorsichtiger und die zwei tasten sich eher langsam aneinander ran. Zudem kennt man schon Jaceys Vergangenheit in groben Zügen aus dem Vorgängerband, sodass nur Dominic größtenteils einiges aufzuarbeiten hat. Nach dem ganzen Drama in Band 2 fand ich das ziemlich erfrischend. Das Geheminis von Dominic kam erst fast zum Ende ans Licht. Man konnte zwar vermuten, was er verbirgt, aber mit der Zeit wurde es etwas anstrengend sich nur mit Hinweisen und Indizien zufrieden zu geben. Ab einem gewissen Zeitpunkt wollte ich endlich die Fakten wissen. Mit den Charakteren habe ich einige Zeit gebraucht um warm zu werden. Jacey kam mir im Vorgängerband sehr naiv und egoistisch vor. Jetzt aber merkt man schnell, dass sie versucht sich zu ändern und ihr Leben mithilfe einer Therapie in den Griff zu bekommen. Das machte sie authentisch, eben weil sie nicht perfekt ist. Zudem ist Jacey eine sehr gegensätzliche Persönlichkeit. Einerseits wirkt sie zerbrechlich und wünscht sich nichts mehr als die große Liebe und Sicherheit, andererseits ist sie auch nicht auf den Mund gefallen und weiß sich zu wehren. Ich mag schlagfertige Frauen, die sich nicht alles gefallen lassen. Dominic war mir anfangs einfach nur unsympathisch, denn er war verschlossen, kalt, arrogant und ist als gerade mal 24-jähriger erfolgreicher Jungschauspieler sehr überzeugt von sich. Außerdem behandelt er sowohl Jacey als auch andere Frauen ziemlich schlecht, was ihn noch unsympathischer machte. Hinterher betrachtet muss man aber wohl sagen, dass die Vergangenheit ihn zu dem gemacht hat, was er heute ist und sein Verhalten zum Selbstschutz diente. Leider erfährt man kaum, wie es mit Mila und Pax bzw. Madison und Gabe weitergegangen ist, da diese kaum eine Rolle haben. Erneut erzählt Courtney Cole die Geschichte auf ihre eigene feinfühlige emotionale Art, die sich flüssig lesen lässt. Allerdings hat Dominic diesmal ein sehr fragwürdiges Sexleben, was die Sprache vulgärer und härter macht. Die erotischen Szenen, die ich sonst so mochte, wirkten dadurch plötzlich billig. Dafür hält sich die Autorin nicht an Kleinigkeiten und Unwichtigem fest, sodass sich das Buch schnell lesen lässt. Die Geschichte endet genauso wie die zwei Vorgängerbände, was mich ebenso genervt hat, denn ich finde Courtney Cole könnte ruhig mal von ihrem Muster abweichen. Außerdem wurde sie zum Schluss etwas esoterisch, was für mich ein bisschen zu viel des Guten war. Abschlusswort Insgesamt hat mir "Before we fall" besser gefallen als sein Vorgänger "If you leave", da es weitaus weniger Drama beinhaltet hat. Wenn man sich an die etwas härtere Sprache und die zunächst eher unsympathischen Protagonisten gewöhnt hat, erwartet einen wieder eine emotionale Geschichte mit viel Leidenschaft und dunklen Gefühlen. Einzig beim Ende könnte die Autorin mal von ihrem üblichen Muster abweichen. Fans der Reihe werden diesen Band jedoch mit Sicherheit trotzdem mögen.

    Mehr
  • Courtney Cole wieder ganz emotional

    Before We Fall - Vollkommen verzaubert
    TheBelladonnaEyes

    TheBelladonnaEyes

    10. June 2015 um 16:47

    Kritik: Lange ist es her, dass ich Courtney Coles ersten Band „If you stay“ gelesen habe. Dieses Buch hat gleich mein Interesse geweckt, denn der Klappentext und das wunderschöne Cover versprachen viel. Da man die Reihe nicht unbedingt nacheinander lesen muss, ist es nicht schlimm, wenn man diesen Teil beginnt, ohne etwas groß verpasst zu haben. Die Geschichte weicht nicht von den anderen new-adult-Büchern ab, doch die Protagonisten zeigten einige neue Charakterzüge. Die Autorin schaffte es mit der ersten Seite, mich zu unterhalten und ebenso zu fesseln, denn der recht flüssige Schreibstil und die wenig detaillierten Szenen führten dazu, dass man das Buch in einem Rutsch durch hatte. Die beiden Hauptdarsteller Jacey und Dom, Dominic, tragen jeweils ihre Last mit sich, doch beide gehen unterschiedlich damit um. Während Jacey sich noch mehr Probleme bereitet, versucht Dom damit umzugehen und es sich zu erleichtern. Jacey wird von Freunden und ihrer Familie unterstützt, doch sie bekam es trotzdem nicht auf die Reihe, etwas aus sich und ihrem Leben zu machen. Mit Hilfe einer Therapie schaffte sie es, Ordnung in ihrem Leben zu schaffen. Genau das machte sie sympathisch, denn dadurch wirkte sie authentisch. Als sie auf Dom trifft, verliert sie wieder die Kontrolle über sich und ihrem Schwur. Mit Dominic konnte ich mich am Anfang mit seiner Arroganz ganz und gar nicht anfreunden, doch im Laufe der Geschichte entwickelte er sich zum Positiven. Vielleicht diente es zu seinem Schutz. Jacey sah in ihm nicht nut den gutaussehenden Schauspieler, sondern spürte die Last, die er mit sich trug. Wie immer erwartet den Leser einige Bad-Boys und heiße Szenen. Doch sie hätte meiner Meinung nach die intimen Szenen nicht so ausführlich und mit unangebrachte Ausdrucksweise beschreiben sollen, denn dies passte für mich nicht in die Handlung und zu den sonst vernünftigen Protagonisten. Aber die tiefgründige Atmosphäre konnte diese kleinen Makel knapp übertreffen. Fazit: Die Autorin verlieh ihren Protagonisten Probleme, die mich als Leserin sprachlos machten und sehr mitnahmen. Die Handlung war sehr emotional und leidenschaftlich. Wer auf dieses Genre steht, sollte dieses Buch unbedingt lesen.

    Mehr
  • Traumhaft, gnadenlos und unberechenbar ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ★ ★ ★ ★ ★

    Before We Fall - Vollkommen verzaubert
    SeattleRakete

    SeattleRakete

    04. May 2015 um 21:00


    OH MEIN GOTT.
    Das ist eine Tolle 3. Geschichte der Beautifully Broken Reihe. In allererster linie geht es um einen Mann mit gewissen "Neigungen" 
    Und um eine Frau die am Rande des Abrunds steht.
    Diese Geschichte zog mich so in ihre Bann, dass ich nicht sehr lange brauchte um sie zu lesen. 
    Tolle Atmosphäre, Charme, Witz, der kleine kick Sex... Und Liebe ❤
    ★ ★ ★ ★ ★ 

  • weitere