Coverdesign Catrin Sommer

Alle Bücher von Coverdesign Catrin Sommer

Cover des Buches Die fauligen Felder 1 (Serie mit 2 Büchern) (ISBN: 9783347082007)

Die fauligen Felder 1 (Serie mit 2 Büchern)

 (17)
Erschienen am 10.11.2020

Neue Rezensionen zu Coverdesign Catrin Sommer

Cover des Buches Die fauligen Felder 1 (Serie mit 2 Büchern) (ISBN: 9783347082007)
Jd_bookworlds avatar

Rezension zu "Die fauligen Felder 1 (Serie mit 2 Büchern)" von Oliver Kohl

Die fauligen Felder 1 (Serie mit 2 Büchern) von Oliver Kohl
Jd_bookworldvor 8 Tagen

Die fauligen Felder 1 (Serie mit 2 Büchern) (2 Teile)

Mehrere Serienkiller der schlimmsten Sorte treiben seit Jahren ihr schreckliches Unwesen. Sie haben ein Netzwerk des Todes gesponnen, für das sie ihresgleichen rekrutieren und an einen geheimen Ort namens „Awful“ bringen, eine Stadt, gebaut wie ein Labyrinth. Der durch einen desaströsen Einsatz gegen einen Serienkiller traumatisierte FBI-Agent Jack Barnes heftet sich an ihre Fersen und muss sich ihnen stellen. Ein riskantes Unterfangen, denn er muss dafür etwas tun, was ihm im wahrsten Sinne des Wortes „unter die Haut“ geht.

Meine Meinung :
Nach dem Ich Chateau Noir gelesen habe war klar das dieses Buch meinen Sub verlassen muss. Direkt in den ersten Seiten packt die Geschichte einen in seinen Bann. Besonders das mit rätseln was als nächstes Geschieht ist spannend.

Fazit :

Absolutes Must Read 4,5 🌟

Cover des Buches Die fauligen Felder 1 (Serie mit 2 Büchern) (ISBN: 9783347082007)
UlrikeBodes avatar

Rezension zu "Die fauligen Felder 1 (Serie mit 2 Büchern)" von Oliver Kohl

Spannendes Debüt
UlrikeBodevor einem Jahr

Was für ein Thriller, das Cover spricht Bände und vermittelt dem Leser, schon ohne den Klappentext zu kennen, eine Gänsehaut.

Die Protagonisten sind sehr bildhaft beschrieben und in ihren Charakteren und ihrer Emotionalen Welt sehr beeindruckend beschrieben.

Der Autor hat in einem tollen und spannungsgeladenen Schreibstil und tollen Sprachstil hier einen Thriller geschrieben, der unter die Haut geht und sich von dort in eine Gänsehaut verwandelt..

Dieser Thriller, in dem es um Soziopathen, Psychopathen und unbarmherzige  Serienkoller geht hat bis auf einige sehr kreative und fantasievolle Sequenzen eine große Authentizität und ist daher sehr erschreckend..

Der Spannungsbogen war von der ersten Seite an sehr hoch und hat nicht einmal nachgelassen, was bei der hohen Seitenzahl und vielen verschiedenen Erzählsträngen von hoher Kompetenz zeugt.

Das Ende, fast ein Cliffhanger, der viele Fragen aufwirft, erstaunt und doch kein Ende ist.

Ich kann hier für Fans dieses Genre nur eine klare Leseempfehlung geben, denn trotz der Brutalität konnte ich nicht aufhören zu lesen und habe das gesamte Buch an einem Tag geschafft. Jetzt bin ich natürlich unglaublich neugierig auf die Fortsetzung..


Cover des Buches Die fauligen Felder 1 (Serie mit 2 Büchern) (ISBN: 9783347082007)
Andreawrs avatar

Rezension zu "Die fauligen Felder 1 (Serie mit 2 Büchern)" von Oliver Kohl

Sehr spannender Thriller voller Gänsehaut
Andreawrvor 2 Jahren

Es geht um folgendes in dem Buch: Mehrere Serienkiller der schlimmsten Art , treiben seit Jahren ein furchtbares Unwesen.Diese Killer haben ein Netzwerk des Todes gesponnen für das sie ihresgleichen rekrutieren.Sie bringen sie an einen geheimen Ort, namens "Anful".Diese Stadt ist so gebaut, wie ein Labyrinth. Der FBI- Agent Jack Barnes, der nach einem desaströsen Einsatz gegen einen Serienkiller noch immer traumatisiert ist, muß sich jedoch diesen stellen.Es ist ein sehr riskantes Unterfangen, denn Jack Barnes, muß etwas tun, was ihn "unter die Haut "geht.

Also ich finde schon das dieses Buchcover so passend für diesen blutigen Thriller ist.

Dieses Buch hat wirklich alles, was mir , einem Gruselfan gefällt.

Der FBI-Agent wird wirklich sehr gefordert und es ist doch vieles sehr brutal und blutig- kaum vorstellbar. 

Es gibt viele Tötungsdelikte aus verschiedensten Gründen, Rache, Wut und es gibt auch Kannibalismus. Wahnsinn, wie diese Menschen zu manches fähig sind.

Oliver Kohl zeigt in verschiedenen Geschichten die brutalsten Serienmörder.  Das Buch ist nichts für zartbesaitete Leser. Mir gefällt es außerordentlich gut und ich bin wirklich ein Fan von Oliver Kohl geworden. Der Schreibstil gefällt mir und auch die Charaktere sind sehr gut beschrieben. Durchgehend wirklich Gänsehaut pur. Natürlich hoffe ich jedoch, das dies alles nur Fiktion ist.

Für mich eine klare Leseempfehlung. 

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks