Craig Russell Brandmal

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Brandmal“ von Craig Russell

In Hamburg geht ein Serienkiller um, der seinen Opfern die Haare rot färbt. Kommissar Jan Fabel wird auf den Fall angesetzt. Bald kommt ihm der Verdacht, dass die Morde etwas mit der RAF-Szene von damals zu tun haben müssen. Gab es da nicht einen RAF-Aktivisten, den man den Roten Franz nannte und der in den siebzigerjahren unter mysteriösen Umständen ums Leben kam?

Stöbern in Krimi & Thriller

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Für alle, die spannende Lesestunden haben möchten, gebe ich eine klare Leseempfehlung. Wobei manche Passagen schon sehr extrem waren.

Ekcnew

Inspektor Takeda und der leise Tod

Japanischer Ermittler in Hamburg

Wuestentraum

In tiefen Schluchten

Das ist kein Krimi, eher Geschichtsstunde plus Naturbeschreibung

sabsisonne

Todesreigen

Der Autor versteht zu fesseln und sein Duo Nemez und Sneijer hat bereits Kultstatus erlangt. Nervenkitzel pur! Klare Leseempfehlung!

tinstamp

Die Verlassene

Spannend und langatmig zugleich

SillyT

Wildfutter

Zotig und komödienhaft - Geschmacksache

mareikealbracht

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Brnadmal

    Brandmal
    vormi

    vormi

    17. March 2016 um 18:19

    Vor über einhunderttausend Jahren wurde ein Mann im norddeutschen Moor ertränkt. Er hatte den festen Glauben, dass er eines Tages wiederkehren würde. Hamburg. Gegenwart. Ein Serienmörder geht um. Ein Mann, der Hauptkommisar Fabel glauben machen will, dass die Geschichte sich ewig wiederholt. Und dass nichts, was der Kommissar und sein Team tun können, seinen Rachefeldzug aufhalten wird ...Klappentext von amazon Das war ja echt mal ein wiederentdeckter Schatz! Dabei hatte ich das Buch mal geschenkt bekommen... Eine echt spannende Reise, erstaunlicherweise nicht irgendwo in den USA, sondern in Hamburg. Sehr spannend, interessant und vielschichtig. Man kann mit dem ermittelnden Kommissar Fabel mitfühlen. Wie er den Mörder unbedingt fassen möchte, aber auch wie ausgelaugt ein Polizist sein muß, der immer wieder über schlimm zugerichtete Leichen stolpert. Eine Reihe, von der ich mir bestimmt auch noch die anderen Teile holen werde! Echt zu empfehlen, eine tolle Entdeckung.

    Mehr