Cressida Cowell Drachensprache leicht gelernt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Drachensprache leicht gelernt“ von Cressida Cowell

Während der clevere Softie-Wikinger wie üblich inmitten von Chaos, Schwertern und rüden Sprüchen zu Heldentaten gezwungen wird, weht in seinem dritten Abenteuer außerdem auch ein Hauch von Asterix über die aufgepeitschte See die unglaubliche Steigerung eines turbulenten Lesevergnügens!

Stöbern in Kinderbücher

Schatzsuche im Spaßbad

Abenteuerliche Geschichte rund ums schwimmen + Baderegeln

YaBiaLina

Sophie im Narrenreich

Wunderschönes Buch für Jung und Alt

SusanneSiebert

Petronella Apfelmus

Auch dieses Herbstabenteuer ist wieder richtig spannend, magisch und witzig. Wunderschön illustriert, ein echtes Lieblingsbuch!

danielamariaursula

Die drei Magier - Das magische Labyrinth

Witziger und spannender Serien-Auftakt

anke3006

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Witzige, spannende, fantasievolle Geschichte, die Alltagsprobleme der Kinder mit einer Prise Magie vermengt. Liebenswert!

black_horse

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Dies ist eine niedliche, toll illustrierte und interessante Geschichte einer kleinen Hummel, die herausfinden möchte, was Liebe ist.

Nelebooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Drachensprache leicht gelernt" von Cressida Cowell

    Drachensprache leicht gelernt

    Neala

    07. May 2010 um 11:14

    Der 3. Band aus der Hicks-Reihe beginnt mit dem Unterricht "feindliches Schiff kapern". Und nachdem jeder weiß, dass Hicks und seine Freunde immer gerne in Schwierigkeiten geraten, so kapern sie in diesem Buch anstatt eines kleinen Fischerbootes eine römische Galieere. Und mit diesem missglückten Kaperversuch beginnt eine spannende und amüsante Geschichte in der die Römer Hicks und seinen Freund Fischbein sowie seinen Drachen Zahnlos gefangen nehmen und von Hicks verlangen ihnen die Drachensprache beizubringen. Außerdem lernen sie Kamikazzi, die Erbin der Sumpdiebe, einem verfeindeten Volk, im Verlies der Römer kennen. Zusammen mit ihr versuchen sie auszubrechen und so dem Kampf in der Arena zu entkommen. Ob ihnen das jedoch so einfach gelingt ist fraglich...... Wieder ein sehr gut geschriebenes und fantasievolles Buch für Kinder und Erwachsene! Ich freue mich schon auf den nächsten Band.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks