Crissy Catella

 4.9 Sterne bei 47 Bewertungen
Autorin von Das Vermächtnis der Arassis, Argos von Arassis und weiteren Büchern.
Crissy Catella

Lebenslauf von Crissy Catella

Crissy Catella wurde am 5. September 1984 in Melk geboren, studierte an der Wirtschaftsuniversität Wien und lebt als freie Autorin und Professorin mit ihrem Lebensgefährten und Hund in Niederösterreich. Schon in ihrer Jugend wurde ihre Faszination für Fantasyromane geweckt. Bereits damals verschlang sie unzählige Bücher und ärgerte sich immer wieder, dass die Geschichten nicht den von ihr gewünschten Verlauf nahmen. Was blieb ihr anderes übrig, als ihre eigenen Geschichten zu erschaffen? Crissy Catella begann daher, Kurzgeschichten für Freunde und die Familie zu verfassen. Selbst neben Studium und Beruf gab sie das Schreiben niemals auf und verlor auch ihre hemmungslose Liebe zur Phantastik nicht. So entstand, mit ihrem Hund an der Seite und dem Laptop am Schoß, ihr erster Fantasyroman. Inzwischen hat die Autorin so viele Ideen, dass sie manchmal gar nicht weiß, welches Buch sie als nächstes schreiben soll.

Neue Bücher

Argos von Arassis

 (11)
Neu erschienen am 20.08.2018 als Buch bei familia Verlag.

Das Vermächtnis der Arassis

 (9)
Neu erschienen am 20.08.2018 als Buch bei familia Verlag.

Alle Bücher von Crissy Catella

Das Vermächtnis der Arassis

Das Vermächtnis der Arassis

 (27)
Erschienen am 01.09.2017
Argos von Arassis

Argos von Arassis

 (11)
Erschienen am 20.08.2018
Das Vermächtnis der Arassis

Das Vermächtnis der Arassis

 (9)
Erschienen am 20.08.2018

Neue Rezensionen zu Crissy Catella

Neu
dreamsbooksandfantasys avatar

Rezension zu "Argos von Arassis" von Crissy Catella

Süße Geschichte
dreamsbooksandfantasyvor 18 Tagen

Mir hat die Kurzgeschichte über den süßen kleinen Hund Argos sehr gut gefallen. So bekommt man nochmal einen etwas anderen Einblick in die Welt dieser Geschichte und lernt manche Charaktere noch ein wenig besser kennen.
Besonders gut gefallen hat mir das Ende, da ich dies nicht vorhersehen konnte und auch zunächst keine Idee hatte, wie die Geschichte enden würde.

Alles in allem kann ich das Buch den Fans der Arassis Reihe (und auch allen anderen) nur empfehlen, da es wirklich eine schöne Geschichte für zwischendurch ist.

Kommentieren0
0
Teilen
dreamsbooksandfantasys avatar

Rezension zu "Das Vermächtnis der Arassis" von Crissy Catella

Tolle Geschichte
dreamsbooksandfantasyvor 18 Tagen

Mir hat das Buch super viel Spaß gemacht beim Lesen, denn nur in den wenigstens Büchern kann man wirklich von konstanter Spannung reden. Dieses Buch hat mir nochmals gezeigt, wie viel Spannung und auch Handlung man in ein Buch packen kann. Gefühlt alle 10-15 Seiten muss man in diesem Buch mit den Protagonisten zittern. Oftmals ist es mir wirklich schwer gefallen, dass Buch aus der Hand zu legen.
Generell lässt sich außerdem noch über das Buch sagen, dass es inhaltlich ein bisschen wie eine Mischung aus "Harry Potter" und "Percy Jackson" ist (natürlich mit eigenen Aspekten) und eher für jüngere Leser/innen geschrieben ist.
Einige Aspekte der Handlung fand ich sehr vorhersehbar, was der Spannung des Buches aber keinen Abbruch getan hat.

Die Protagonisten im Buch haben mir sehr gut gefallen, da diese sehr sympathisch sind. Trotzdem hat mir manchmal ein bisschen die Tiefe der Charaktere gefehlt, auch wenn dafür das Augenmerk besonders auf der Handlung lag.

Der Schreibstil der Autorin hat mir gut gefallen. Gut fand ich, dass die Szenen wirklich sehr actionreich und spannend geschrieben waren. Manchmal haben mir allerdings leider ein bisschen die Emotionen gefehlt, was das Buch aber nicht schlechter macht.
Hierbei muss man auch einfach bedenken, dass dieses Buch für deutlich jüngere Leser/innen geschrieben wurde, deren Fokus beim Lesen ein ganz anderer ist als meiner.

Alles in allem kann ich das Buch nur jedem wärmstens ans Herz legen, der gerne Fantasybücher liest und Fan von "Harry Potter" und "Percy Jackson" ist.
Mir hat das Buch wirklich super gut gefallen, weswegen ich auch bald die anderen Bände der Arassis Reihe lesen werde.

Kommentieren0
0
Teilen
Annika_Alipa_s avatar

Rezension zu "Das Vermächtnis der Arassis" von Crissy Catella

Absolut gelungene Fortsetzung
Annika_Alipa_vor 23 Tagen

Titel :       Das Vermächtnis der Arassis / Die Macht der zwei vereint
Autorin:  Crissy Catella
Verlag:    Fehu - Fantasy
Seitenzahl: 476 

Klappentext:

Endlich hat Nico das Geheimnis um seine Vergangenheit gelüftet. Er weiß nun das er ein direkter Nachfahre des allmächtigen Zeus  und somit vom Blut der Arassis - Dynastie ist.
Gemeinsam mit seiner Schwester wird er sich dem Schicksal stellen , das ihm die jahrhundertealte Prophezeiung voraussagt : Er soll die Menschheit vor dem Elysischen Geheimbund und dessen Grausamkeiten bewahren.
Doch wird es den Geschwistern und ihren tapferen Freunden gelingen, die sagenumwobene Büchse der Pandora und das Stundenglas des Kronos zu finden, um beides zu zerstören? Oder werden diese gefährlichen Artefakte den Elysiern in den Händen fallen?


Cover:

Der 2 Band sticht dieses mal noch mehr mit seinen Farben hervor als der Erste Band. Durch die Mischung der rot / orange Töne  fällt es direkt ins Auge . Die Protagonisten auf dem Pegasos Pferd in der Mitte des Buches , harmonieren mit den Farben sehr gut miteinander. Auch lässt sich meiner Meinung nach wieder die griechische Mythologie drin erahnen .


Schreibstil:


Crissy's Art zu schreiben ist einfach toll, man merkt wie sehr sie mit fiebert . Ich mag es sehr wie sie Dinge beschreibt. So das man sich  alles vorstellen kann und auch mitten drin ist , aber nicht so das man nicht noch selber seine Phantasie freien lauf lassen kann. Genau das mag ich . 
Sie schreibt  fesselnd und hat eine gute Dynamik zwischen Spannung und Erholung . An den richtigen stellen steigt die Spannung so das man das Buch kaum aus der Hand legen mag .


Meinung:


Was soll ich sagen , die Arassis Saga gehört zu meinen Lieblingsbüchern , die Fortsetzung ist einfach super gelungen. 
Was ich besonders mag ist das es einfach in dieser Zeit quasi spielt. Es gibt Handys , Tabletts usw. Das sorgt auch bei jungen Lesern einfach dafür das sie sich schneller wiederfinden können . Auch die Katastrophen die in dem Buch passieren sind zeitgemäß und wenn man genau liest merkt man die sie einen Zusammenhang haben  in die reale Welt. Auch lässt Crissy für das alter typische innerliche Kämpfe von Gefühlen nicht aus . Liebe , Freundschaft spielt auch eine wichtige Rolle . Es gibt auch immer wieder was zu lachen , wozu auch der kleine süße Argos immer beiträgt. 
Das Ende des Buches .... ja was soll man dazu sagen .... das kann ich nicht  bis auf das ich es zuklappte und dachte... muss ich jetzt echt noch 1jahr warten , kann ich das?!

JA es ist definitv lesenswert , es erinnert etwas an Harry Potter aber es ist auf seine eigene Art grandios . Und ich kann nur jedem ans Herz legen es zu lesen .  

Fazit : Eine weitaus gelungene Fortsetzung des ersten Bandes, welches lust auf den nächsten Band macht.
Crissy ist eine sagenhafte Autorin die es schafft einen in den Bann zu ziehen und nur schwer los lässt . Ich bin so froh diese Bücher gefunden zu haben . Und  noch froher das ich zu den Glücklichen gehörte die es als Rezensionsexemplar lesen durften.



 




Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
crissycatellas avatar

Hallo ihr lieben Buchfreunde,

am 1. September 2017 ist mein Debütroman „Das Vermächtnis der Arassis“ erschienen. Das Buch ist der erste Band der Fantasy-Trilogie „Arassis-Saga“, welche zeigt, wie wichtig Freundschaft ist und was damit alles erreicht werden kann.



Zum Hintergrund des Romans:
Die Geschichte basiert auf der griechischen Mythologie und ist inhaltlich so konzipiert, dass sich die Leserinnen und Leser mit dem Titelhelden Nico identifizieren können.
Nico glaubt lange Zeit ein ganz normaler Junge zu sein, bis ihm im Arassis-Sportcamp nach einer großen Katastrophe (einem furchtbaren Anschlag auf die Menschheit) offenbart wird, dass er einer der mächtigsten Talenter auf Erden ist und über magische Fähigkeiten verfügt. Nach und nach kommt er, gemeinsam mit seinen Freunden, einer todbringenden Verschwörung auf die Schliche. Nicht mehr sicher, wem er trauen kann, erleben die vier Freunde das Abenteuer ihres Lebens.



Mein großes Ziel mit dieser Romanreihe ist, jungen Leserinnen und Leser wieder Lust aufs Lesen zu machen und ihnen zu zeigen, wie schön es ist, seiner Gedankenwelt freien Lauf zu lassen.


Aus diesem Grund wurde die Arassis-Saga nicht als herkömmliches Werk konzipiert, sondern sie fußt im Grunde auf zwei unterschiedlichen Säulen:
  1. Ich binde meine Leserinnen und Leser in das Entstehen der Fantasyromane, gemäß dem Motto „Schreiben mit und für meine Leserinnen und Leser“, mit ein.

    Über soziale Netzwerke, per E-Mail oder auch persönlich haben die Leserinnen und Leser die Möglichkeit, mit mir persönlich in Kontakt zu treten und die Buchhandlung der Arassis-Saga zu beeinflussen.

  2. Parallel zur Arassis-Saga wurde gemeinsam mit meinem Verlag eine Parallelwelt errichtet.

    Neben dem Buch gibt es eine Reihe von Zusatzangeboten, die es erlauben, tiefer in die Welt von Arassis einzutauchen.

    • Quartalsweise erscheint die Talenter-Post, eine E-Zeitung, die über die Hintergründe der Arassis-Saga informiert.

    • Es gibt eine Video-Reihe namens Arassis-Cooking-Collection, wo die Leser die Lieblingsgerichte der Protagonisten nachkochen können.

    • Es gibt Zusatzprodukte rund um die Welt von Arassis, wie zB den kleinen Hund Argos, der im Buch oft als Lebensretter fungiert und auf dem Cover zu sehen ist, oder Lesezeichen, Plakate oder Postkarten.

    • Es gibt ein Bonusmaterial-Buch, zu welchem laufende Wettbewerbe zur Welt von Arassis stattfinden und wo die Leserinnen und Leser auch etwas gewinnen können.


Wenn ich euch neugierig auf meinen Roman gemacht habe, dann bewerbt euch für meine Leserunde.
Mein Verlag verlost dafür 10 Hardcover-Bücher.


Die Leseprobe zu meinem Buch findet ihr auf der Webseite meines Verlages: https://www.familia-verlag.de/Arassis_Leseprobe.PDF 


Gerne könnt ihr euch auch den Buchtrailer auf YouTube ansehen: 


###YOUTUBE-ID=ouKl5NlHHKM###

Um in dem Lostopf zu gelangen, beantwortet mir bitte folgende Frage: Wie wichtig ist das Thema Freundschaft für euch?



Ich freue mich auf eure Teilnahme,

alles Liebe,



eure Crissy Catella
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Crissy Catella wurde am 05. September 1984 in Melk (Österreich) geboren.

Community-Statistik

in 49 Bibliotheken

auf 19 Wunschlisten

von 12 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks