fischer baumler

Cristina Chiperi Mein Dilemma bist du! Aber ich denke nur an dich

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(0)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein Dilemma bist du! Aber ich denke nur an dich“ von Cristina Chiperi

Der Wattpad-Bestseller aus Italien!

Cris hat das perfekte Leben in L.A., doch dann muss sie nach Miami umziehen und ihr altes Leben hinter sich lassen! In der neuen Schule wird sie nicht gerade herzlich willkommen geheißen, vor allem Susan und Cameron reagieren sehr abweisend. Doch der charmante Matt kümmert sich umso liebevoller um sie – er scheint ein wahrer Traumtyp zu sein. Doch Cris ist ausgerechnet vom gutaussehenden Cameron fasziniert und kann einfach nicht aufhören, an ihn zu denken. Sie muss sich zwischen Matt und Cameron entscheiden, wenn sie nicht beide verlieren will.

'Mein Dilemma bist du! Aber ich denke nur an dich' ist der dramatische Auftakt der romantischen Trilogie um Cris, Cameron und ihrer großen Liebe. Band 2 'Mein Dilemma bist du! Aber du bist meine Welt' und Band 3 'Mein Dilemma bist du! Aber wir lieben uns' erscheinen 2018.

Chaotisches Jugendbuch. Etwas sehr unrealistisch und dramatisch. Aber ganz gut für zwischendurch.

— Buecherwurm22

Für den jugendlichen Leser absolut geeignet!

— merlin78

Stöbern in Jugendbücher

Lockwood & Co. - Das Grauenvolle Grab

Ein wunderbarer Abschluss, aber ich will mehr.... ;)

MadameEve1210

Nicht nur ein Liebesroman

Wieder ein wunderbarer Roman vom Emma Mills - ich musste lachen, ich hatte Tränen in den Augen, ich habe nachgedacht und mich erinnert.

Aniday

Erwachen des Lichts

Spannend, humorvoll und sexy.

jessieskleinebuecherwelt

Almost a Fairy Tale - Verwunschen

Einfach magisch gut! Das technologische Leben mit dem magischen vereint, gepaart mit etwas Romantik.

Sternchenschnuppe

Constellation - Gegen alle Sterne

Constellation ist eine sehr schöne Science Fiction Geschichte, die ich jedem Fan von wunderschönen Welten und Liebesgeschichten empfehle :)

BuecherMonde

Iskari - Der Sturm naht

klasse Cover, tolles Buch über Drachen, interessante Protagonistin

Inoc

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Netter Jugendroman für zwischendurch

    Mein Dilemma bist du! Aber ich denke nur an dich

    Buecherwurm22

    19. November 2017 um 16:02

    Klappentext: Der Wattpad-Bestseller aus Italien! Cris hat das perfekte Leben in L.A., doch dann muss sie nach Miami umziehen und ihr altes Leben hinter sich lassen! In der neuen Schule wird sie nicht gerade herzlich willkommen geheißen, vor allem Susan und Cameron reagieren sehr abweisend. Doch der charmante Matt kümmert sich umso liebevoller um sie – er scheint ein wahrer Traumtyp zu sein. Doch Cris ist ausgerechnet vom gutaussehenden Cameron fasziniert und kann einfach nicht aufhören, an ihn zu denken. Sie muss sich zwischen Matt und Cameron entscheiden, wenn sie nicht beide verlieren will. »Mein Dilemma bist du! Aber ich denke nur an dich« ist der dramatische Auftakt der romantischen Trilogie um Cris, Cameron und ihrer großen Liebe. Band 2 »Mein Dilemma bist du! Aber du bist meine Welt« und Band 3 »Mein Dilemma bist du! Aber wir lieben uns« erscheinen 2018. Meine Meinung : Netter, etwas chaotischer Jugendroman für zwischendurch. Ich fand es oftmals etwas verwirrend und zu klischeehaft. Ein Mädchen kommt neu an die Schule und alle Jungs finden sie toll. Eine Dreiecksgeschichte entsteht. Wer so etwas nicht mag, sollte die Finger von dem Roman lassen. Ich fand es teilweise übertrieben und hab innerlich die Augen öfters verdreht. Der Schreibstil ist locker und leicht, so dass man schnell weglesen kann. Ich weiß nicht, ob ich unbedingt Teil 2 und 3 lesen muss. Für mich ist es eine abgeschlossene Sache, wo ich den weiterverlauf nicht unbedingt wissen muss. Es ist keine tiefsinnige Geschichte, die im Gedächtnis bleibt. Kaum gelesen, schon vieles vergessen.

    Mehr
  • jugendliche Liebesgeschichte

    Mein Dilemma bist du! Aber ich denke nur an dich

    Flatter

    21. August 2017 um 11:37

    Über die Autorin: Cristina Chiperi war sechzehn Jahre alt, als sie an einem Augustnachmittag die Idee zur Liebesgeschichte um Cris und Cameron hatte. Die Geschichte wurde auf Wattpad sofort ein riesiger Erfolg mit Millionen Leserinnen und bald als Buch in Italien ein Bestseller. (Quelle: Verlag) Zum Inhalt: Klappentext Crist hat das perfekte Leben in L.A., doch dann muss sie nach Miami umziehen und ihr altes Leben hinter sich lassen! In der neuen Schule wird sie nicht gerade herzlich willkommen geheißen, vor allem Susan und Cameron reagieren sehr abweisend. Doch er charmante Matt kümmert sich umso liebevoller um sie - er scheint ein wahrer Traumtyp zu sein. Doch Cris ist ausgerechnet vom gutaussehenden Cameron fasziniert und kann einfach nicht aufhören, an ihn zu denken. Sie muss sich zwischen Matt und Cameron entscheiden, wenn sie nicht beide verlieren will. Meine Meinung: Cris ist sympathisch und man kann sich gut in ihre Gefühls- und Gedankenwelt hineinversetzen. Mir hat gut gefallen, dass sie sich nicht an der neuen Schule schikanieren lässt und sich durchsetzen kann. Die Jungs der Geschichte, sind sehr klischeehaft und altersgerecht dargestellt. Die Zicken sind auch vertreten, so dass alles passt. Die Charaktere sind gut dargestellt und kommen authentisch rüber. Hingegen das Verhalten von Cris´ eigentlich besten Freunden in L.A. hat mich mehr als genervt. Total realitätsfremd und launisch, lassen sie ihren Frust an Cris aus. Was dann noch kommt hat dem Ganzen die Krone aufgesetzt und war mehr als "zu gewollt". Hier wollte die Autorin wohl noch ein bißchen Drama mit reinbringen. Der Schreibstil hingegen ist flüssig und die Geschichte liest sich in einem Rutsch durch. Ein typischer Mädchenroman über das Erwachsenwerden, der an manchen Stellen sehr vorhersehbar ist. Tiefere Emotionen fehlen, da die einzelnen Szenen sehr schnell abgehandelt werden. Cover: Das Cover passt toll zur Geschichte, ist sehr jugendlich gehalten und zieht die Blicke auf sich. Fazit: Geschichte für und über Teenies, mit viel Herzschmerz, Intrigen und Freundschaften.

    Mehr
  • Für den jugendlichen Leser absolut geeignet!

    Mein Dilemma bist du! Aber ich denke nur an dich

    merlin78

    27. July 2017 um 07:24

    Von jetzt auf gleich ändert sich Cris Leben vollkommen. Noch ist sie glücklich in L.A., hat dort Freunde und fühlt sich einfach pudelwohl. Doch dann bekommt ihr Vater eine neue Stelle in Miami und innerhalb weniger Tage muss sie ihrem alten Leben Auf Wiedersehen sagen.In der neuen Schule muss sie sich schnell mit den angesagtes Typen herumschlagen, denn die zickige Susan und ihr Freund Cameron machen es ihr sehr schwer, sich einzugewöhnen. Doch glücklicherweise gibt es dort auch noch Matt, in den sich Cris ein wenig verguckt hat.Aber ihre Gefühle geraten nur bei Cameron in Wallung. Kann es sein, dass sie doch mehr für diesen Jungen empfindet?Die Autorin Cristina Chiperi hatte die Idee zu diesem Roman bereits mit 16 Jahren. Da das Werk „Aber ich denke nur an dich“ der Auftakt zu einer Trilogie ist, dürfen wir Leser auch auf zwei weitere Bücher gespannt sein, die sich ebenfalls um Cris und Cameron drehen. Doch nun werfen wir erst einmal einen Blick auf diesen Band, der sich mit Herzschmerz, Highschool-Dramen und den typischen Teenagern-Problemen beschäftigt.Die junge Cris bildet die Hauptperson des Stücks, denn aus ihrer Perspektive werden die Erlebnisse beschrieben und bildlich dargestellt. Sie ist ein netter und sympathischer Charakter, der sich recht schnell und gut in neue Situationen einfinden kann. Zwar beschreibt sie sich selbst als schüchtern, doch nach ihren Handlungen zu urteilen, kann ich dem nicht zu stimmen. Sie geht offensiv mit Problemen um und schreckt auch nicht davor zurück, der Oberzicke Susan die Meinung zu geigen, und dass an ihrem ersten Schultag.Die Handlung selbst ist recht einfach und klischeehaft gehalten. Ein typischer Mädchenroman, der sich mit der ersten großen Liebe und dem Erwachsenwerden beschäftigt. Hinzu kommt, dass Cris sich in einem neuen Freundeskreis zurechtfinden und sich zwischen zwei Jungs entscheiden muss. Doch darüber hinaus bleiben die Ideen zu der Geschichte weit hinter den Möglichkeiten zurück, denn viele Erzählungen sind etwas emotions- und farblos. Ein kurzes Geplänkel hier, ein paar Treffen dort. Alles etwas zu schnell abgehandelt und die tiefschürfenden Gefühle fehlen in der Darstellung.Auch der Start an einer neuen Highschool erfolgt einer etwas unglaubwürdigen Geschichte. Gleich am ersten Tag ist sie der Mittelpunkt der begehrtesten Jungs an der Schule und wird somit zur Konkurrenz für die bisherige Anführerin Susan. Außerdem hat die schüchterne Sam, zufällig Camerons Schwester, bis dato anscheinend überhaupt keine Freunde gehabt, und findet nun in Cris eine neue Kameradin. Zusammen wollen sie es mit Susan und ihrem Gefolge aufnehmen. Also alles in allem ein Handlungsstrang, der vielen erfahrenen Lesern durchaus bereits bekannt ist und leider nur wenige Überraschungsmomente parat hält.   Leider hat mich auch der Erzählstil nicht wirklich vom Hocker gerissen. Die Autorin verwendet eine moderne und leicht naive Erzählweise, weshalb ich mich beim Lesen gelegentlich durch die Wortwahl etwas unterfordert gefühlt habe. Also für den erwachsenen Leser könnte es durchaus etwas langatmig werden, während der junge Leser durch die rasante Entwicklung und das Fehlen von unnötigen Informationen begeistert sein könnte. Mir persönlich haben die Kleinigkeiten gefehlt, die das Werk zu etwas Besonderen heranreifen lassen.Für den jugendlichen Leser absolut geeignet!Mein persönliches Fazit:Wie bereits erwähnt, hat mich das Buch leider nicht großartig begeistert, dennoch konnte es mir ein paar unterhaltsame Stunden bescheren. Also alles in allem ein Werk, das ich zwar empfehlen, doch leider kein weiteres Mal lesen werde. Wer dennoch Interesse an einer leichten Jugendlektüre mit durchaus sympathischen Charakteren haben sollte, darf hier sehr gerne zugreifen.2018 erscheinen der zweite Band „Mein Dilemma bist du! Aber du bist meine Welt“ und der dritte Teil „Mein Dilemma bist du! Aber wir lieben uns“.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks