Cristina Evans

 4.5 Sterne bei 26 Bewertungen
Cristina Evans

Lebenslauf von Cristina Evans

Die Autorin ist 1986 geboren, verheiratet und liebt es in den kleinen Pausen des Mama-Daseins zu lesen und zu schreiben. Am liebsten Sexy Romance. In ihren Candy-Kurzgeschichten geht es um heiße, liebenswerte und äußerst gutaussehende Helden. Und bekanntlich kann man davon nie genug bekommen. Süß, verführerisch und anziehend, wie Süßigkeiten eben sind.https://www.instagram.com/_.choose._.happiness._

Alle Bücher von Cristina Evans

Tattoo Candy

Tattoo Candy

 (14)
Erschienen am 21.02.2018
Handwerker Candy

Handwerker Candy

 (12)
Erschienen am 12.04.2018

Neue Rezensionen zu Cristina Evans

Neu
Ellysetta_Rains avatar

Rezension zu "Handwerker Candy" von Cristina Evans

Eine Hammer-Liebesgeschichte mit Herz und Humor
Ellysetta_Rainvor 4 Monaten

Inhalt (dem Klappentext entnommen):
Betty ist die geborene Tagträumerin. Während ihr langjähriger Freund sein Studium begonnen und klare Ziele vor Augen hat, lebt Betty eher verträumt in den Tag hinein und hat trotz ihres abgeschlossenen Abiturs, noch keine festen, beruflichen Ziele im Sinn. Als eines Abends Robin, den sie noch aus Grundschulzeiten kennt, aufgrund eines Rohrbruchs plötzlich vor ihrer Türe steht, versteht sie die Welt nicht mehr. Robin hat einige Kilos abgenommen und ist – offensichtlich – Handwerker. Doch auf Handwerker steht Betty doch so gar nicht, oder? 
 
Meinung:
Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der Ich-Perspektive von Betty und Robin geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann. Auch Tessa kommt zu Wort, sowie Karl, yay.
Die authentischen und sympathischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen und mitzufiebern. Toll fand ich vor allem Bettys Entwicklung im Laufe der Geschichte. Auch die Nebencharaktere sind gut dargestellt worden, vor allem hat es mich gefreut, dass es ein Wiedersehen mit Tessa und Karl aus Band 1 gegeben hat und man mehr über die beiden und ihr weiteres Leben erfährt.
Die Annäherung von Betty und Robin hat mir sehr gefallen und war gefühlvoll dargestellt. Die beiden sind so süß zusammen. Die erotischen Szenen waren ansprechend beschrieben und der Humor hat mir wie bereits in Band eins sehr gefallen. Der Epilog war wunderschön und hat das Buch perfekt abgerundet.
Ich habe die Geschichte wieder mehr als genossen und habe mich sehr gefreut Betty und Robin auf ihrem Weg begleiten zu dürfen und auch Tessa und Karl wiederzusehen. Eine absolute Leseempfehlung für alle die Liebesgeschichten lieben, so dass es nur die volle Punktzahl geben kann.
 
Fazit:
Eine gefühlvolle Liebesgeschichte mit Herz und Humor, die ich allen Fans von Liebesromanen nur wärmstens empfehlen kann. Ich freue mich auf die weiteren Bücher der Autorin.

Kommentieren0
23
Teilen
Liz-liebt-buechers avatar

Rezension zu "Handwerker Candy" von Cristina Evans

Ein besonderer Leckerbissen ...
Liz-liebt-buechervor 5 Monaten

Ich muss zugeben, dass ich den ersten Teil nicht gelesen habe, aber dennoch sehr schnell mit den Personen vertraut war. Immer wieder habe ich mich über Betty aufgeregt und war verzückt von Robin - oder auch andersrum. Alles in allem kann ich das Buch wirklich nur empfehlen und es wundert mich echt, dass es noch kein Bestseller ist. Somit kriegt es auch 5 von 5 möglichen Sternen.

Kommentieren0
1
Teilen
Colibrichens avatar

Rezension zu "Handwerker Candy" von Cristina Evans

Handwerker Candy
Colibrichenvor 7 Monaten

"Handwerker Candy" ist der zweite Teil, den man aber auch super lesen kann ohne den ersten Teil gelesen zu haben. 
Im Zentrum des Romans steht Betty, die sich plötzlich zu einem ganz anderem Mann hingezogen fühlt als sie jemals gedacht hätte. 

Geschrieben wurde der Roman in verschiedenen Perspektiven. Demnach kann der Leser sowohl in Bettys Gedankengänge eintauchen, als auch in die ihres Liebhabers und ihrer besten Freundin. Dies sorgt immer wieder für einen Perspektivwechsel und ermöglicht ein gutes kennen lernen der Protagonisten und die Identifikation mit ihnen. 

Die Herzstücke des Romans sind wohl seine Eroikszenen, die fesselnd geschrieben sind, dabei aber auf einem wunderbaren Niveau bleiben. Sie sind schön zu lesen und zum Teil auch verdammt sexy. 

Zusätzlich punktet der Roman mit verschiedenen Handlungssträngen, die dafür sorgen das er spannend bleibt. So passieren immer wieder unvorhersehbare Dinge und Überraschungen. 

Insgesamt ein lesenswerter Roman, mit tollen Protagonisten. Er richtet sich an alle, die Gefühle mögen und auf der Suche nach einem Roman mit Handlung sind, die nicht schon x mal geschrieben wurde. 
Zudem ist dieser Roman meiner Meinung nach auch gut für alle geeignet, die sich bisher noch nicht an erotische Bücher getraut haben, da die Szenen sehr angenehm zu lesen sind. 

Kommentieren0
18
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cristina_Evanss avatar

Liebe Leser, 

ich freue mich nun auch den 2. Teil meiner Candy-Serie mit euch zu teilen.

Ihr erinnert euch an die beste Freundin von Tessa aus unserem „Tattoo Candy (Candy, #1)“? 

In „Handwerker Candy (Candy, #2)“ geht es nämlich um sie. Denn Betty ist die geborene Tagträumerin. Während ihr langjähriger Freund Alexander sein Studium begonnen und klare Ziele vor Augen hat, lebt Betty eher verträumt in den Tag hinein und hat trotz ihres abgeschlossenen Abiturs, noch keine festen, beruflichen Ziele im Sinn. Als eines Abends Robin, den sie noch aus Grundschulzeiten kennt, aufgrund eines Rohrbruchs plötzlich vor ihrer Türe steht, versteht sie die Welt nicht mehr. Robin hat einige Kilos abgenommen und ist – offensichtlich – Handwerker. Doch auf Handwerker steht Betty doch so gar nicht, oder?

 

#Frage: Was denkt ihr, gibt es Liebe auf den zweiten, dritten oder sogar vierten Blick?

-Ich persönlich finde, dass es diese Liebe gibt. Generell ist die Liebe auf den ersten Blick eher schwierig zu finden. Es sei denn man heißt Tessa oder Karl ;-)

 

Wer Betty von Spee kennt weiß, dass ihr Ruf ihr äußerst wichtig ist. Vor allem in den Kreisen in denen sie schon seitdem sie ein kleines Mädchen ist, kursiert.

#Frage: Seid ihr eher jemand dem wichtig ist was andere Leute über euch sagen oder interessiert es euch die Bohne?

-Da ich auch in einer kleinen Stadt lebe (eigentlich ist es eher ein Dorf), ärgert es mich manchmal mehr als mir lieb ist, wenn über Personen geredet wird, deren Probleme oder Themen eigentlich niemanden etwas angehen. Ich wünschte manchmal, ich könnte öfters darüber hinwegsehen.

 

#Letzte Frage: Hattet ihr auch schon mal eine Vorliebe für einen bestimmten Typ Mensch? Und wenn ja, wurdet ihr auch schon mal vom Gegenteil überzeugt?

-Hätte ich die Wahl zwischen einem Tattoo-Karl und einem Handwerker-Robin, würde ich mich vermutlich nie entscheiden können. Doch im echten Leben wurde ich schon mal vom Gegenteil überzeugt und habe mich für einen Mann entschieden, der eigentlich nicht in mein „Beuteschema“ passt. Und ich habe es bisher nicht bereut ;-) 

 

Ich freue mich auf diese neue Leserunde mit euch mit diesem brandneuen Candy. In jedem Unterthema und Kapitel-Abschnitt, findet ihr auch meine Fragen, die ihr sehr gerne beantworten könnt und ich freue mich auf einen regen Austausch und eure Meinungen. 

Ich bitte nur um Bewerbungen von Lesern, die auch aktiv an der Leserunde teilnehmen möchten. Alles andere wäre gegenüber allen anderen Bewerbern nicht fair.  Und wenn ihr euch gerne bewerben möchtet, würde ich mich freuen, wenn ihr mir oben genannten Fragen ebenfalls beantwortet. Ich freue mich sehr darauf!

ACHTUNG: Auch hier handelt es sich ausschließlich um ein eBook das als ePub oder Mobi verfügbar ist! :-)


Liebe Grüße, eure Cristina 

Zur Leserunde
Cristina_Evanss avatar

Hallo liebe Leser!

Mein Erstling „Tattoo Candy“ ist nun seit Ende Februar als eBook erhältlich. Es ist der erste Teil der Candy-Serie und erzählt über Tessa (21). Sie ist Single und glücklich. Jedenfalls behauptet sie das, als ihre beste Freundin Betty ihr von diesem neuen und heißen Tätowierer aus Berlin erzählt. Erst als Tessa über ihren Schatten springt und bei ihm einen Termin vereinbart, muss sie feststellen, mit was für einem arroganten, verschlossenen und volltätowierten Kerl sie es bald zu tun haben wird. Und leider ist er wirklich heiß; keine so gute Kombination.

Wer auf Sexy Romance / New Adult steht, ist herzlich willkommen bei dieser Leserunde teilzunehmen. ACHTUNG: „Tattoo Candy“ ist nur als eBook erhältlich. Die ePub Datei kann auf jeden eReader oder auch Smartphone/Tablet gelesen werden.

Ihr und wir können uns gegenseitig über das Buch austauschen, es wird Raum für Leserfragen an mich geben und gemeinsam können wir ein wenig darüber plaudern oder über Tattoos und Karl schwärmen, wenn ihr möchtet :-) 

Da auch Teil 2 (Handwerker Candy) und Teil 3 (Nachbar Candy) noch in Bearbeitung sind, lasse ich mich gerne von euch inspirieren. 

Liebe Grüße, Cristina
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Cristina Evans wurde am 30. Dezember 1986 geboren.

Cristina Evans im Netz:

Community-Statistik

in 24 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks