Cristina Muderlak Eva talks, Adam walks

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eva talks, Adam walks“ von Cristina Muderlak

Sind Männer Platzhirsche und Frauen Zicken?

Ob Kommunikation, Stimme, Sprache oder Verhalten: Männer und Frauen sind auf unterschiedlichen Wegen erfolgreich. Oft führen aber mangelndes Wissen und fehlendes Verständnis um die verschiedenen Zugänge der Geschlechter zu Missverständnissen und Frustration.

Die Autorin setzt sich mit spannenden Fragen auseinander, die uns alle betreffen: Gibt es wirklich geschlechtertypische Verhaltensweisen? Was unterscheidet Mann und Frau in der Kommunikation? Sind diese Unterschiede anerzogen oder angeboren? Und können wir dies ändern? Sollen Frauen sich anpassen, um im Wettbewerb mithalten zu können oder auf Widerstand setzen?

Es ist Zeit, Vorurteile zu überwinden und zu erkennen, dass Mann und Frau gleichwertig, aber nicht gleich sind! Dieses Buch regt Frauen und Männer an, echtes Verständnis füreinander zu entwickeln. Es macht Mut, das Miteinander in der eigenen weiblichen oder männlichen Sprache endlich gelingen zu lassen.

Stöbern in Sachbuch

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Leben lernen - ein Leben lang

Lebenslanges Lernen, um das Leben zu leben - eine philosophische Betrachtung

Bellis-Perennis

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

Atlas Obscura

Ein abenteuerlicher Atlas voller Wunder!

Elizzy

Adele Spitzeder

Die Geschichte der Adele Spitzeder

tardy

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Zum Schmökern, Schmunzeln und um alte Erinnerungen zu wecken ...

angi_stumpf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Plädoyer für einen für beide Geschlechter gewinnbringenden Dialog

    Eva talks, Adam walks

    WinfriedStanzick

    15. June 2015 um 14:00

    Dieses Buch ist die richtige und zudem wissenschaftlich fundierte Antwort auf alle radikalen Ansätze des Gendermainstreamings. Cristina Muderlak beschreibt mit zahlreichen Beispielen aus ihrer reichen Beratungspraxis, „wie unsere Unterschiedlichkeit das Miteinander der Geschlechter stärkt“. Nicht nur in der Arbeitswelt, aber gerade dort besonders. Zwei Thesen sind ihrer Grundlage: 1.Frauen und Männer sind nicht gleich 2.Frauen und Männer sind gleichwertig Um diese Gleichberechtigung erfolgreich am Arbeitsplatz umzusetzen, braucht man keine polarisierenden Quotendebatten und einseitige Frauenförderung. Dieser Ansatz hat in die Irre geführt. Was nötig ist, ist eine respektvolle Auseinandersetzung mit der Unterschiedlichkeit. Doch die Widerstände durch lange gepflegte Vorurteile sind groß und nach wie vor werden die gegenseitigen Vorwürfe hin- und her geschossen. Die betriebswirtschaftlichen aber auch die psychologischen Folgen für die Einzelnen sind gravierend. Cristina Mudelak entschlüsselt mit ihrem Buch viele alltägliche Missverständnisse zwischen den Geschlechtern und zeigt, welche Folgen die Unkenntnis über die unterschiedliche  Kommunikation von Frauen und  Männer fatale Folgen hat. Frauen kommen in ihrer Karriere nicht voran und Männer ziehen aus weibliche Botschaften die falschen Schlüsse. Das gut aufgebaute und verständliche Buch zeigt mannigfaltige Wege auf, diesem Dilemma zum Vorteil beider zu entgehen. Ein Plädoyer für einen für beide Geschlechter gewinnbringenden Dialog, der den Leser und die Leserin auch für das Leben und die Kommunikation in ihrer persönlichen Beziehung oder Ehe sensibilisiert.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks