Cruz Smith Martin Treue Genossen

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(6)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Treue Genossen“ von Cruz Smith Martin

Vom Autor des Weltbestsellers „Gorki Park“. Der Chef einer millionenschweren Organisation im neuen Russland liegt tot auf der Straße. War es tatsächlich Selbstmord, wie Ermittlungsbehörden und Geschäftspartner des Toten glauben? Arkadi Renko beginnt nachzuforschen und unangenehme Fragen zu stellen. Seine Ermittlungen führen ihn in die Todeszone von Tschernobyl. Dort, am Ort der Reaktorkatastrophe, umgeben von toten Dörfern und hungrigen Wölfen, ticken die Uhren anders. Doch das erkennt Renko fast zu spät …

Stöbern in Krimi & Thriller

Die gute Tochter

spannende Geschichte, allerdings etwas zu fad und langgezogen

Anni59

The Girl Before

Eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe ! Die Story hat mich durchweg umgehauen! Spannend bis zum Schluss - Unbedingt lesen !!!!

rosaazuckerwatte

Harte Landung

Schöner Krimi mit ausgesprochen wenig Leichen und Blut!

vronika22

AchtNacht

Ein sehr schön geschriebenes Buch, aber für meinen Geschmack zu stark an "The Purge" angelehnt.

Nadine_Teuber

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Ein wirklich aussergewöhnlicher Thriller!

dreamlady66

Death Call - Er bringt den Tod

Schade, schon zu Ende und jetzt heißt es wieder warten auf das nächste Buch von Chris Carter ...

anie29

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Treue Genossen" von Martin Cruz Smith

    Treue Genossen
    Jens65

    Jens65

    19. July 2008 um 00:46

    Dieses Buch ist kein Thriller wie es Gorki Park war. Es ist ein zutiefst nachdenklicher Roman über Kontinuitäten der russischen Gesellschaft vom Kommunismus bis heute. Beeindruckend vor allem die Szenen in der Zone von Tschernobyl, die mich an die Schilderungen von Jurij Scherbaks Buch: Tschernobyl erinnert haben. Dies gilt vor allem für die Charakterzeichnung der dortigen Menschen, die der Autor mit großer Authentizität und viel Feingefühl gezeichnet hat. Sicherlich hat sich Cruz-Smith intensiv mit den dramatischen Ereignissen um die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl und ihren Folgen beschäftigt.

    Mehr