Curtis Sittenfeld American Wife

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „American Wife“ von Curtis Sittenfeld

A novel in which the unexpected becomes inevitable, and the pleasures and pain of intimacy and love are laid bare.

Barbara Bush, first Lady, Bibliothekarin hat eine bunte und düstere Vergangenheit... tolles Buch!

— ichundelaine

Stöbern in Romane

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Die Idee finde ich klasse und zu Beginn der Geschichte war ich verzaubert. Das hat zum Ende leider nachgelassen. 3,5 gute Sterne gibt es.

corbie

Das Geheimnis des Winterhauses

Dunkle Familiengeheimnisse und eine spannende Spurensuche in Dalmatien und Neuseeland - schöne Geschichte!

ConnyKathsBooks

Ein mögliches Leben

Die Geschichte liest sich spannend. Charakterisierung und sprachliche Gestaltung überzeugen. Ein sehr interessantes Buch.

Greedyreader

Nur zusammen ist man nicht allein

Ein berührender und zugleich humorvoller Roman

milkysilvermoon

Die goldene Stadt

Keineswegs makellos. Weitschweifig. Verliert sich in irrelevanten Details, dazu kleine Logikfehler, manchmal direkt schwülstig.

wandablue

Die Herzen der Männer

Butlers neuer Roman ist für mich zwar kein Meisterwerk, aber dennoch durchaus empfehlenswert.

Greedyreader

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Frau des Präsidenten

    American Wife

    ichundelaine

    27. January 2016 um 23:20

    Geboren als schüchternes Kind irgendwo in Wisconsin, ahnt Alice Lindgren nicht, das sie sich eines Tages im Weißen Haus wiederfinden wird, an der Seite ihres Mannes, des Präsidenten.  Zuvor jedoch erfährt ihr Leben eine düstere Wendung, als sie mit 17 ihren Freund überfährt -ein Ereignis welches sie noch Jahre weiter verfolgen wird. Später, als sie bereits als Schulbibliothekarin arbeitet, lernt sie einen jungen charismatischen Republikaner kennen, der ihr Herz im Sturm erobert. Sie gewinnt Einblicke in das Leben seiner alteingesessenen, privilegierten Familie und gerät in den Strudel der Ereignisse als ihr Mann zunächst Gouverneur und anschließend zum Präsidenten gewählt wird.  Sittenfeld beschreibt Alice Konflikt mit ihren demokratischen Werten und denen, die ihr Mann vertritt sowie ihre Probleme mit seinen politischen Entscheidungen vor dem Hintergrund, dass sie ihn immer noch liebt. In diesem Buch wird die Lebensgeschichte von Laura Bush nacherzählt, ohne zu erwähnen, dass sie Alice ist. Aus der Perspektive ist das Buch wirklich wahnsinnig interessant und wie eigentlich jedes Buch von Sittenfeld unfassbar toll geschrieben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks