Cynthia Eden Jäger der Verdammten

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(7)
(7)
(2)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Jäger der Verdammten“ von Cynthia Eden

Lockruf der Nacht Die nächtliche Stadt ist das Revier von Sandra Daniels. Es gibt nichts, was der unerschrockenen Jägerin dort draußen Angst machen könnte. Im Gegenteil: Die Geschöpfe der Finsternis vermeiden es tunlichst, ihren Weg zu kreuzen. Bis ein alter und ungeheuer mächtiger Vampir in ihrem District auftaucht und sie in Atem hält. Und der mysteriöse Simon Chase, der Sandra wie ein Schatten folgt, macht es ihr auch nicht gerade einfacher. Keinen Augenblick kann sie ihm widerstehen – obgleich sie ahnt, dass er ein dunkles Geheimnis vor ihr verbirgt …

Dieser Band konnte mich dann nicht mehr so überzeugen. Ich lese immer lieber Bücher wo die Protas die gleichen bleiben.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Teil 2 Vampire, geborene und genommene! Kampf und Liebe und Überleben! Auch der 2. Teil von Cynthia Eden war wieder einmal gut zu lesen.

— ilonaL
ilonaL

Stöbern in Fantasy

Das Erbe der Macht - Band 10: Ascheatem (Urban Fantasy)

Jetzt geht es ums Ganze: der dritte Sigilsplitter darf der Schattenfrau nicht in die Hände fallen! Wie immer: total und absolut genial!

federfantastika

Coldworth City

Sehr schöne, flüssige wenn auch etwas kurze Fantasygeschichte über Mutanten, leider hat mir das gewisse etwas gefehlt. Trz. zu empfehlen!

SophieMueller

Der Galgen von Tyburn

Klasse, spannend und fantastisch.

Elfenblume

Fehjan - Verbundene Seelen

Spannend aber auch machmal vorhersehbar. Trotzdem gut!

ButterflyEffekt24

Die Magie der Lüge

Eine detailreiche fantastische Geschichte, die ich kaum aus der Hand legen konnte.

jaylinn

Nevernight

Ab der Hälfte stand fest: Mein Jahreshighlight!

CallaHeart

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Jäger der Verdammten" von Cynthia Eden

    Jäger der Verdammten
    DarkReader

    DarkReader

    20. August 2012 um 10:15

    Cynthia Eden übersinnlich zum Zweiten! Auch dieses Buch aus ihrer paranormalen Serie gefiel mir sehr gut. Sehr erotisch, spannend und überraschend webt sie ihre Geschichte um Vampire, Liebe und Leidenschaft. Ihre Charktere haben mich überzeugt, ich mochte sie sehr. Besonders schön fand ich, dass auch die Protagonisten aus Band 1 wieder mitmischen, denn die mochte ich auch sehr. Eden schreibt kraftvoll, überzeugend, anschaulich und spannend, so dass ich kaum aufhören konnte zu lesen, bis das Buch zu Ende war. Eine klare Leseempfehlung von mir und zwar für beide Serien der Autorin, denn Eden kann beides, normal und paranormal! Denn auch ihre "Echo-"Serie ist absolut lesenswert und ich freue mich auf die nächsten Bände beider Serien.

    Mehr
  • Rezension zu "Jäger der Verdammten" von Cynthia Eden

    Jäger der Verdammten
    Normal-ist-langweilig

    Normal-ist-langweilig

    18. August 2012 um 16:40

    Nach "Jäger der Dämmerung" mein zweites Buch dieser Autorin. Dieser Teil jedoch ist nicht ganz so mein Fall gewesen. Der erste Teil was von den Charakteren viel stärker, die Geschichte spannender und realistischer und nicht ganz so viel Sex. Im ersten Teil geht es um Gestaltwandler, im zweiten um Vampire und der dritte Band (1.9.) befasst sich mit Dämonen und Sex! :-) Man sollte muss aber diese Bücher nicht in der richtigen Reihenfolge lesen, jedoch kommen die bereits eingeführten (haha- was für ein Wortspiel!!!! :-)) Personen aus dem ersten Teil auch im zweiten Teil wieder vor. Schneller Lesespaß der erotischen Sorte!

    Mehr