Cynthia Eden Stirb für ihn

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(7)
(6)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stirb für ihn“ von Cynthia Eden

Sie dachte, ihr Verlobter sei der perfekte Mann – bis er sich als der perfekte Mörder entpuppt … Katharine Cole ist auf der Flucht. Verzweifelt versucht sie, dem sogenannten Valentinstagsmörder zu entkommen, der seine Opfer mit einem Stich ins Herz tötet und sie mit einer einzelnen, roten Rose zurücklässt. Der brutale Mörder verfolgt sie bis nach New Orleans. Doch dieses Mal weigert sich Katherine, wegzulaufen. Dieses Mal wird sie alles tun, um den Verrückten, den sie einst geliebt hat, aufzuhalten – selbst wenn das bedeutet, dem gut aussehenden Cop zu vertrauen. Detective Dane Black weiß, dass bei seiner Arbeit für Gefühle kein Platz ist. Als er sich bereit erklärt, Katherine Cole zu beschützen, kann er die Leidenschaft, die zwischen ihnen aufflammt, nicht ignorieren. Schon nach der ersten, unvergesslichen Nacht weiß er, dass er nicht ruhen wird, bis er Katherine für immer sicher in seinen Armen halten kann — und der Valentinstagsmörder tot ist.

3,5 Sterne unterm strich ein bisschen vorhersehbar

— Lady_An

Wow, was für ein Buch!!! Spannend, schnell, fesselnd - absolute Lesempfehlung von mir!

— MeiLingArt

Super spanned, kann ich weiterempfehlen!

— Judith1704

Ein spannender Thriller, der mir sehr nahe gegangen ist

— Lidiii

Rasend spannend bis zum furiosen Finale!

— Bluely

Stöbern in Romane

Und Marx stand still in Darwins Garten

Vielversprechender Titel, enttäuschender Inhalt

Schizothekare

Der Klang der verborgenen Räume

Ein starkes Debüt über zwei Frauen, welche sich so ähnlich sind und doch unterschiedlicher nicht leben könnten!

RoteZora

Das Haus ohne Männer

Es brummt im Bienenstock - und das Leben ist einfach immer wieder überraschen. Liebe hat so viele Gesichter!

MissStrawberry

Das Geheimnis des Winterhauses

Einfach berührend und toll! Super geschrieben und recherchiert. Ein klasse Buch!

LadyIceTea

Was man von hier aus sehen kann

Einfach ein geniales Buch. Gehört ab sofort zu meinen Lieblingsbüchern.

Maggie409

Und es schmilzt

Direkt, unverblümt und schonungslos

BookfantasyXY

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Für alle Thriller-Fans, die vor ein bißchen Erotik nicht zurückschrecken, ein Muss!

    Stirb für ihn

    Judith1704

    23. April 2015 um 13:44

    "Stirb für ihn" von Cynthia Eden war einer der ersten Thriller, den ich nach langer Zeit gelesen habe. Ich hatte sehr große Erwartungen an das Buch, da es mir selbst voller Begeisterung empfohlen worden war und kann direkt zusammenfassen, dass meine Erwartungen auch nicht enttäuscht wurden. In dem Buch geht es um die Protagonistin Katherine, die nach drei Jahren im Zeugenschutzprogramm von ihrem ehemaligen Verlobten aufgespürt wird. Dieser hatte sich bei ihrer letzten Begegnung als Serienkiller, bekannt unter dem Namen "Valentinstags-Killer", herausgestellt. Bei der erneuten Jagd nach dem Killer wird sie vom düsteren und erwartungsgemäß ziemlich heißem Detective Dane Blake beschützt. Insgesamt ist der Roman wirklich spannend und nicht so vorhersehbar, wie der erste Eindruck vermuten lässt. Man kann das Buch nach kurzer Zeit kaum noch aus der Hand legen und ich hatte permanent das Gefühl, dass ich hier kein typischen Happy-End-Roman vor mir lag. Auch die Beziehung von Katherine und Dane nahm nicht zu viel Raum ein, was mich wirklich gefreut hat. Punktabzug gibts nur für das Ende, dass sich bestimmt über 20 % des Buches zog. Hier ging der Spannungsbogen für mich etwas verloren, aber nachdem man schon so weit gekommen war und immer wieder überrascht wurde, habe ich mich auch da noch durchgearbeitet. Insgesamt kann ich das Buch wirklich nur weiterempfehlen!

    Mehr
  • Rosen & Blut

    Stirb für ihn

    Lidiii

    24. January 2015 um 15:33

    Schon der Titel hat mich neugierig gemacht, und die Geschichte hält auf jeden Fall was die Beschreibung verspricht: Katharine war glücklich - bis sie ihren Verlobten beim Töten überraschte. Als ihr klar wurde, dass sie in einen Serienkiller verliebt war, musste sie untertauchen, sich unter neuem Namen in einer neuen Stadt verstecken. Dann tauchen allerdings auch dort die ersten Toten auf, und Katharine ist sich sicher dass ER wieder da ist. Bloß weiß sie nicht, ob er gekommen ist, weil er sie noch immer liebt, oder weil er sie töten will. Katharine selbst lernt inzwischen den ermittelnden Detektive kennen und lieben und sie schafft es endlich nach langer Zeit wieder jemandem zu vertrauen. Bloß schafft es der engagierte Ermittler, sie vor dem Valentinstagskiller zu beschützen? Ein Katz und Maus Spiel hat begonnen. Mich hat der Thriller von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt. Cynthia Eden schreibt spannend und dennoch sehr gefühlvoll. Die Wortwahl ist treffend, der Stil sehr flüssig zu lesen. Ein Muss für alle Thriller Fans!

    Mehr
  • Der beste Krimi/Thriller seit langem

    Stirb für ihn

    dorothea84

    30. October 2014 um 06:36

    Sie dachte, ihr Verlobter sei der perfekte Mann – bis er sich als der perfekte Mörder entpuppt … Katharine Cole ist auf der Flucht. Verzweifelt versucht sie, dem sogenannten Valentinstag-Killer zu entkommen, der seine Opfer mit einem Stich ins Herz tötet und sie mit einer einzelnen, roten Rose zurücklässt. Der brutale Mörder verfolgt sie bis nach New Orleans. Doch dieses Mal weigert sich Katherine, wegzulaufen. Dieses Mal wird sie alles tun, um den Verrückten, den sie einst geliebt hat, aufzuhalten – selbst wenn das bedeutet, dem gut aussehenden Cop zu vertrauen. Detective Dane Black weiß, dass bei seiner Arbeit für Gefühle kein Platz ist. Als er sich bereit erklärt, Katherine Cole zu beschützen, kann er die Leidenschaft, die zwischen ihnen aufflammt, nicht ignorieren. Schon nach der ersten, unvergesslichen Nacht weiß er, dass er nicht ruhen wird, bis er Katherine für immer sicher in seinen Armen halten kann — und der Valentinstag-Killer tot ist. So einen guten Krimi/Thriller habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Man kann die Verzweiflung von Katharine schon fast auf der Haut spüren. Vor lauter Spannung habe ich mich nur Bewegt um mich auf meinem Sitzsack gemütlich zu machen. Danach war ich in der Geschichte gefangen und wartete darauf dass „er“ geschnappt wird. Doch hier ist niemand der für den er sich ausgibt. Geheimnisse, Rätsel und dunkle Vergangenheiten werden aufgedeckt und der Mörder ist immer noch unterwegs. Kann ich nur jeden Empfehlen der bis zum Schluss, herum rätsel will wer ist Valentins-Killer?!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks