Cynthia Voigt Jackaroo

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(7)
(7)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Jackaroo“ von Cynthia Voigt

Mit"Jackaroo" entführt Cynthia Voigt ihre Leser ins späte Mittelalter. Dem Volk geht es schlecht, und wie immer, wenn die Zeiten hart sind, erinnern sich die Menschen an den legendären Jackaroo. Der Sage nach beraubt er - wie Robin Hood - die Reichen, um den Armen und Unterdrückten zu helfen. §Die 16-jährige Wirtstochter Gwyn kann das Leid der Armen nur schwer ertragen, und als sie in einer abgelegenen Hütte Jackaroos Mantel, Maske und Schwert findet, beschließt sie in seine Rolle zu schlüpfen ...

Stöbern in Jugendbücher

Wo das Dunkel schläft

Ein gelungener Abschluss, der mehr als genial ist.

kleinebuecherwelt

Aquila

Hat ein bisschen gedauert bis es wirklich spannend wurde, war dann aber ziemlich gut. Das Ende fand ich ein wenig zu unrealistisch.

30kermit30

New York zu verschenken

Wie aus dem Leben gegriffen

Esme--

Die Chroniken der Verbliebenen - Das Herz des Verräters

War nicht ganz so gut wie das erste, aber immer noch spannend. Freue mich schon auf den dritten.

3iax3

AMANI - Verräterin des Throns

Sogar noch besser als der Vorgänger. Individuelle und starke Charaktere, eine Prise Macht und Intrige und ein absolut spannendes Finale .

Kagali

The Hate U Give

Gute Thematik, tolle Buchidee, trotzdem nicht mein Fall

Traumlesen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen