Cyriel Buysse Arme Leute. Geschichten aus Flandern

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Arme Leute. Geschichten aus Flandern“ von Cyriel Buysse

Es ist das einfache Leben der armen Leute aus Flandern, von dem Cyriel Buysse in den Geschichten dieses Buches erzählt. Ihr Glück, ihre Schicksalsschläge, ihre Träume – all das bringt der Autor in lebendigen Sprachbildern zum Ausdruck.Die insgesamt neunzehn kurzen Erzählungen des belgischen Schriftstellers laden zum Schmökern ein: der naturalistische Schreibstil mit seinen detailreichen Beschreibungen macht es dem Leser leicht, in die Welt der Protagonisten einzutauchen.

Stöbern in Historische Romane

Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf

Spannender Mittelalterkrimi um die Henkersfamilie Kuisl, der schöne Lesestunden bereitet.

Wichella

Die Orlow-Diamanten

Schade, mir war es zu politisch und diese ganze Gesellschaftsheuchelei ging mir auf die Nerven.

Asbeah

Die Nightingale Schwestern: Ein Geschenk der Hoffnung

Eine weitere äußerst gelungene Fortsetzung um die Nightingale-Schwestern!

Kirschbluetensommer

Sturm des Todes

leider schon zu ende. die sigurd saga hat mich überzeugt. authentisch, spannend und eine prise schwarzer humor

eulenmama

Winterblut

TOLL MIT EINEM GEWISSEN SCHWARZEN HUMOR

eulenmama

Der Duft des Teufels

Gut recherchierter historischer Roman

Langeweile

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen