Cyril Pedrosa Drei Schatten

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Drei Schatten“ von Cyril Pedrosa

Lise und Louis führen mit ihrem Sohn Joachim ein einfaches aber glückliches Leben an einem abgeschiedenen Ort inmitten von Hügeln und Wäldern. Als Joachim eines Abends nicht einschlafen kann, entdeckt er in der Ferne drei Schatten, die das Haus beobachten. Diese Schatten entpuppen sich als drei geheimnisvolle Reiter, die dem Haus schon bald bedrohlich nahe kommen. Louis versucht die mysteriösen Schatten zu vertreiben, doch sie scheinen sich in Luft aufzulösen, sobald er sich ihnen nähert. Allmählich wird den Eltern klar, dass die Reiter gekommen sind, um ihren Sohn zu holen. Schweren Herzens fällt der Vater den Entschluss, sich mit ihm auf die Flucht zu begeben - aber kann man seinem Schicksal entfliehen? "Drei Schatten" ist die bislang dichteste und gleichermaßen persönlichste Arbeit von Cyril Pedrosa. Zurecht wurde dieser Comic auf dem Comicfestival Angoulême 2008 für die Auszeichnung als "Bestes Album" nominiert.

Stöbern in Comic

Sherlock 2

Interessant zusammengeführte Stränge

Niccitrallafitti

Zwei Espresso

Kurzweilige Geschichte über DAS Lebenselexier schlechthin.. ^^

Vanii

Say "I love you"! 01

Mein erster Manga nach langer Zeit, erstanden auf der Buchmesse. Ich bin sehr begeistert und habe mir bereits Teil 2 bestellt. Lesen!

Linaschreibt

Hilda und der Steinwald

Auch der 5. Band von Hilda kann mir ein Lächeln ins Gesicht zaubern. :)

Vanii

Hiyokoi 14

Passender Abschluss einer zuckersüßen Reihe! Ich freue mich auf weiteres von Yukimaru-San!

Yuria

Guten Morgen, Dornröschen 02

Eine gute Idee, einmal etwas anderes und ich bin gespannt wie es wohl weitergehen mag...

Zyprim

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Traurig und sehr berührend

    Drei Schatten

    Sorrel

    12. August 2013 um 15:52

    Ich muss zugeben, an den Zeichenstil von Cyril Pedrosa musste ich mich erst gewöhnen. Doch je tiefer ich in der Geschichte versank, desto besser und atmosphärischer fand ich die Bilder. Vor allem, dass sie in schwarz/weiß gehalten sind, trägt ungemein zur Stimmung bei. Pedrosa setzt viel auf wortlose Mimik um die Gefühle seiner Protagonisten zu zeigen, was ihm sehr gut gelingt. Die Geschichte lässt den Leser ganz lang im Unklaren, man fiebert mit dem verfolgten Sohn und seinem Vater mit ohne genau zu wissen vor was sie eigentlich fliehen, wodurch die unbekannte Gefahr umso größer erscheint. Bis dann endlich der Aha-Effekt kommt... Alles in allem ist dieses Buch jeden Cent wert, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendjemand nicht von der Geschichte berührt wird. Die Charaktere sind glaubwürdig und charmant, der Erzählfluss flüssig und das Thema, um  das es sich eigentlich dreht, sehr kreativ umgesetzt. Beide Daumen hoch!

    Mehr
  • Rezension zu "Drei Schatten" von Cyril Pedrosa

    Drei Schatten

    Nil

    16. September 2010 um 15:53

    Drei Schatten ist die Geschichte einer Familie, die abgeschieden von der Welt leben. Vater, Mutter und Sohn. Eines Tages tauchen am Horizont drei Schatten auf und die Eltern fürchten sich, dass sie ihren Jungen verlieren. Der Vater Louis beschließt mit dem Sohn Joachim zu fliehen. Ein sehr gut gezeichnetes Comic von Cyril Pedrosa, der auch schon als Animationszeichner bei Disney gearbeitet hat für die Filme 'Der Glöckner von Notre Dame' und 'Herkules'. Wenn man es weiß, sieht man die leichte abstrakte Ähnlichkeit der Figuren auch in diesem Comic. Fazit: Unterhaltsam, aber mit abruptem Ende nach einer sehr epochal erzählten Geschichte.

    Mehr
  • Rezension zu "Drei Schatten" von Cyril Pedrosa

    Drei Schatten

    *Göfel*Ramsella*

    01. July 2009 um 09:48

    Eine kleine Familie führt ein einfaches und glückliches Leben; harmonisch und voller Leichtigkeit.
    Doch dann sind sie eines Tages da: drei Schatten am Horizont, die stetig näher kommen und Bedrohung und Angst verbreiten...
    Eine wunderschön gezeichnete Graphic Novel über die Liebe, den Verlust und das Unabänderliche, die trotz aller Tragik nicht hoffnungslos ist.
    ABSOLUT EMPFEHLENSWERT !

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks