Cyrill Harnischmacher Makrofotografie

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Makrofotografie“ von Cyrill Harnischmacher

Sowohl ambitionierte Einsteiger als auch gestandene Makrofotografen finden in diesem umfassenden Handbuch neben den erforderlichen Grundlagen unzählige nützliche Tipps zur fotografischen Praxis: vom Planen der Ausrüstung über die Vor- und Nachteile verschiedener Kamerasysteme, Makroobjektive, Spezialzubehör wie Nahlinsen, Zwischen- oder Umkehrringe bis hin zum kreativen Umgang mit vorhandenem und künstlichem Licht oder zur Kamerasteuerung per Smartphone. Einen besonderen Schwerpunkt bilden speziellere Aufnahmetechniken wie die Kurzzeitfotografie mit Lichtschranken, der Einsatz von Lightbrush-Techniken, das Focus-Stacking zur Erweiterung der Schärfentiefe, die Erstellung von Makropanoramen und Infrarotmakros, die Kontrastbewältigung mit HDR-Technik, die Lichtführung in einem mobilen Studio, die Tabletop-Fotografie sowie kreative Effekte mithilfe von Mehrfachbelichtungen. Auch die Bildgestaltung durch Licht, Farbe, Kamerastandpunkt und Schärfe sowie kreative Herangehensweisen an unterschiedliche Motive und die Motivsuche werden ausführlich behandelt. Weit über 600 Fotos und Grafiken illustrieren, wie sich Motive aus den unterschiedlichsten Bereichen der Nah- und Makrofotografie umsetzen lassen. So versteht sich dieses Buch nicht nur als technische Anleitung, sondern auch als Ideenfundgrube, die Raum für eigene kreative Interpretationen und Ideen bietet. Der Blick über die Schulter professioneller Makroexperten ermöglicht tiefere Einblicke in deren individuelle Arbeitsweisen. So erweitern die Gastbeiträge des Focus-Stacking-Experten Jan Metzler, des Kurzzeitfotografen Hans Christian Steeg, des Miniature-Street-Art-Künstlers Bernd Schloemer und des Pilzfotografen Stefan Dittmann das Spektrum der Motive und Techniken. Interessante Do-it-yourself-Projekte runden das Buch ab und zeigen Lösungsvorschläge für den fotografischen Alltag, aber auch für spezielle Aufgaben in der Makrofotografie.

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 'Dinge zu entdecken, die mit bloßem Auge nicht sichtbar, aber dennoch vorhanden sind.'

    Makrofotografie
    sabatayn76

    sabatayn76

    25. July 2014 um 15:19

    Inhalt und mein Eindruck: Cyrill Harnischmacher wendet sich in seinem Buch 'Makrofotografie' sowohl an Anfänger in Sachen Fotografie im Allgemeinen und Makrofotografie im Besonderen, als auch an diejenigen Fotografen, die sich schon näher mit theoretischen Grundlagen, Ausrüstung und Gestaltung auseinandergesetzt haben. Ich selbst fotografiere gern und viel, habe aber bislang nur selten Makroaufnahmen gemacht. Mir sind die technischen und theoretischen Grundlagen der (Makro-) Fotografie geläufig, deshalb kann ich nicht so gut einschätzen, ob Harnischmachers Ausführungen auch für Laien geeignet sind. Ich empfand die einleitenden Kapitel zu Grundlagen, Ausrüstung und Aufnahmetechniken als sehr gut zusammengefasst, sehr verständlich beschrieben und sehr anschaulich bebildert, so dass ich mir vorstellen kann, dass auch Einsteiger diesen Themen gut folgen können. Hier sind zum Beispiel auch die Abbildungen mit verschiedenen Blendeneinstellungen, unterschiedlichen Lichtquellen etc. sehr hilfreich, um direkt am Bild lernen zu können, welche Veränderung wie zustande kommt und wie man welchen Effekt erzielt. Sehr gelungen fand ich auch die Kapitel 'Profis über die Schulter geschaut', die vielen kreativen Impulse, die das Buch gibt, sowie die Anleitungen, wie man sich Teile der Ausrüstung selbst basteln kann. Das Buch selbst ist auf sehr gutem Papier gedruckt und hochwertig gebunden. Die Abbildungen sind hochwertig, die Farben brillant, die Motive spannend und technisch anspruchsvoll fotografiert. Mir hat die Lektüre sehr viel Spaß gemacht und meine Liste, was ich alles ausprobieren möchte und was ich dafür noch kaufen muss, wurde beim Lesen immer länger. Mein Resümee: 'Makrofotografie' hat mich inspiriert und mein Interesse an der Makrofotografie geweckt.

    Mehr