Czeslaw Milosz

 4.1 Sterne bei 13 Bewertungen
Autor von Das Tal der Issa, Gedichte 1933-1981 und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Czeslaw Milosz

Czesław Miłosz: † 14. August 2004 in Krakau, Polen Polnischer Dichter; 1980 erhielt er den Nobelpreis für Literatur.

Alle Bücher von Czeslaw Milosz

Sortieren:
Buchformat:
Gedichte

Gedichte

 (1)
Erschienen am 30.09.2013
Lied vom Weltende

Lied vom Weltende

 (1)
Erschienen am 01.01.1980
Zeichen im Dunkel

Zeichen im Dunkel

 (1)
Erschienen am 01.12.1980
DAS

DAS

 (1)
Erschienen am 15.03.2004
Tal der Issa

Tal der Issa

 (1)
Erschienen am 01.02.1983
Hündchen am Wegesrand

Hündchen am Wegesrand

 (1)
Erschienen am 31.07.2000
Die Straßen von Wilna

Die Straßen von Wilna

 (0)
Erschienen am 15.03.1997
Verführtes Denken.

Verführtes Denken.

 (0)
Erschienen am 01.01.1980

Neue Rezensionen zu Czeslaw Milosz

Neu
The iron butterflys avatar

Rezension zu "Gedichte 1933-1981" von Czeslaw Milosz

Rezension zu "Gedichte 1933-1981" von Czeslaw Milosz
The iron butterflyvor 9 Jahren

Die Gedichte in diesem Band sind aus dem Gesamtwerk von Czeslaw Milosz (1911 - 2004) ausgewählt worden. Milosz erhielt 1980 den Nobelpreis für Literatur.
Aus dem Klappentext: - "Ich bin ein Teil der polnischen Literatur", sagte Milosz in Stockholm - und er bleibt ihr Repräsentant selbst nach dreißigjährigem Exil, als amerikanischer Staatsbürger und Professor in Berkeley. -
Seine Lyrik ist für mich ungewöhnlich und lässt sich nur schwer einordnen. Ich glaube, er verarbeitete gekonnt die Eindrücke, die auf ihn einwirkten. Sei es die Natur, der Mensch, die Gesellschaft, Politik, Ideologien, mit größtmöglicher Empfindsamkeit und sprachlicher Brillanz gestaltete er kleine Kunstwerke der Lyrik.
Auf diesen Band greife ich sicherlich immer wieder gerne zurück. Absolut empfehlenswert!

Kommentieren0
23
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Czeslaw Milosz wurde am 30. Juni 1911 in Šetainiai (poln.: Szetejnie) / damals Russland (Litauen) geboren.

Community-Statistik

in 17 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks