Schwerelos: Mit Leichtigkeit durchs Leben.

von Déborah Rosenkranz 
4,6 Sterne bei8 Bewertungen
Schwerelos: Mit Leichtigkeit durchs Leben.
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Mika_liests avatar

Ein Buch für die Seele

dreamlady66s avatar

Ein wunderbares Buch für junge und verzweifelte Menschen

Alle 8 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Schwerelos: Mit Leichtigkeit durchs Leben."

Mit Leichtigkeit durchs Leben. Gebundenes Buch Chiasamen, grüne Smoothies und laktosefreie Milch - alles wunderbar! Doch was man wirklich braucht, ist ein Energieschub, der von innen kommt. Die 52 Impulse möchten den Leserinnen die Augen öffnen und zeigen, dass die leichten wie die schweren Tage im Leben immer zu ihrem Besten dienen. Dass auch aus einer schlechten Erfahrung etwas Gutes entstehen kann. Sie erinnern daran, dass jeder wertvoll ist und alles erreichen kann, was er sich erträumt hat - und keiner alleine ist! Woche für Woche wird der Leser ermutigt, seinen Glauben ganz bewusst, voller Freude und Erwartungen zu leben!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783957342157
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:192 Seiten
Verlag:Gerth Medien
Erscheinungsdatum:27.02.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    V
    Vanilla_Nanivor einem Jahr
    Schwerelose Lektüre

    Das Buch „Schwerelos – Mit Leichtigkeit durchs Leben“ von Déborah Rosenkranz wurde mir zur Rezension zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Das Buch ist ein kleines Andachtsbuch von GerthMedien.

    Die äußere Gestaltung des Buches ist sehr ansprechend. Der überwiegend weiße Einband, der einen schwarzen Schmetterling auf einem rosa Farbtupfer trägt, ist sehr schön. Die glänzenden Elemente des Schmetterlings, die Farbwahl und die verzierte Schriftart lassen den Eindruck ebenjener Leichtigkeit entstehen, die bereits durch den Titel ausgedrückt werden soll.

    Das Buch enthält 52 Kapitel, eines für jede Woche, die von einem Bibelzitat und einem Gebet eingerahmt werden. Mit 3 Seiten haben die Kapitel eine angenehme Länge, sodass jeder Mensch die Zeit findet jede Woche eine Geschichte zu lesen. Die Kapitel enthalten immer eine persönliche, zum Teil sehr intime, Erfahrung der Autorin und ihren Weg mit Gott aus dieser Situation herauszufinden. Für mich fehlte das besondere Etwas. Nachdem ich das Buch habe sacken lassen, habe ich das Gefühl, dass jedes Kapitel mir sagte: „Glaube an Gott, Bete, und dein Problem wird sich in Luft auflösen“. Mit fehlte da ein bisschen Tiefgang und Abwechslung.

    Der Schreibstil der Autorin ist dabei sehr flüssig und vorallem einfach, sodass jeder, der die Geschichten liest, die Aussage verstehen kann und sie als Anstoß empfinden kann.

    Für mich ist dieses Buch leider kein zu mir passender Ratgeber, da er für mich viel zu religiös ist. Dies ist natürlich nicht abwertend gegenüber gottorientierten Menschen gemeint, sondern es ist einfach nicht meins. Da ich in der Leserunde erfahren habe, dass genau dieser Schreibstil typisch sind für christliche Ratgeber ist, werde ich dafür keinen Punkt abziehen. Meine Ausgabe werde ich weitergeben an einen Menschen, der die christlichen und gottorientierten Anstöße dringender braucht als ich, wodurch das Buch hoffentlich seiner Bestimmung gerecht wird und helfen kann.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Mika_liests avatar
    Mika_liestvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein Buch für die Seele
    Leicht und Schwerelos durchs Leben

    Schwerelos ist ein Andachtsbuch, das dazu anregen soll auch schwere Tage gut zu überstehen. Dabei helfen die kleinen Geschichten aus dem Leben der Autorin Deborah Rosenkranz. Diese 52 Impulse/Geschichten sollen den Leser 52 Wochen lang begleiten. Immer am Ende eines der Impulse folgt ein Gebet. Mir haben besonders die Gebete sehr gut gefallen und ich habe sie auch sofort angewendet, wenn auch manchmal passend zu meinem Leben in abgänderter Form.

    Das Cover ist wunderschön und passt gut zum Titel. Der Schmetterling glitzert silbern und im Hintergrund ist ein rosa Farbklecks.
    Der Schreibstil ist einfach und flüssig gehalten, und regt zum weiterlesen an.

    Das Buch ist empfehlenswert, besonders um in einen intensiven Austausch mit Gott zu kommen.

    Kommentieren0
    68
    Teilen
    eskimo81s avatar
    eskimo81vor einem Jahr
    weil du durchatmen darfst

    "Ich freue mich so sehr, dass gerade DU dieses Büchlein in den Händen hältst! Denn für DICH habe ich es geschrieben und ich freue mich darauf, dir Woche für Woche einen ermutigenden Anstoss mitgeben zu können: Weil DU so wertvoll bist!"
    Zitat aus dem Vorwort von Seite 9

    Schwerelos ist ein Andachtsbuch, dass mit 52 Geschichten uns ein Jahr bereichern soll.

    Manchmal brauchen wir mehr als Chiasamen, grüne Smoothies und laktosefreie Milch - manchmal braucht es einen inneren Energieschub. Genau das ist das Ziel des Buches, auch ein schlechter Tag ist ein guter. Denn aus irgendeinem Grunde, wollte Gott, dass wir diese Erfahrung machen...

    Débora Rosenkranz schreibt sehr herzlich und führt sehr herzlich den Leser an das Ziel heran. Leichter durchs Leben zu wandern.

    Ich durfte das Andachtsbuch in einer Leserunde lesen, leider ist das immer schwierig, in einer solchen Runde zu diskutieren oder den richtigen Leseweg zu finden, da auch ein gewisser Zeitdruck vorhanden ist. Somit habe ich mir vorgenommen, das Buch zu lesen und wirken zu lassen, um der Leserunde gerecht zu werden und freue mich nun darauf, 52 Wochen einen steten und schönen Begleiter an meiner Seite zu haben. Es ist ein riesiger Vorteil, dass ich somit das Buch zweimal lesen und fühlen darf. So kann ich die wertvollen und kostbaren Worte zweimal erleben und so sicherlich auch tiefer eindringen lassen.

    Was etwas enttäuschend war, das Buch ist so wundervoll gestaltet, Schmetterling, viele Bilder etc. - aber leider nur schwarz weiss. Das finde ich bei einem solchen Buch wertvermindernd. Es würde viel mehr als Andachtsbuch gelten, wenn die Farben durchs ganze Buch hindurch vorhanden wären.

    Die Kapitel sind gut durchdacht, ein Titel, ein Bibeltext, eine Geschichte und dann ein passendes Gebet. Wirklich ein Buch, dass einen begleiten darf und auch soll.

    Fazit: Für mich ein Andachtsbuch, dass wirklich hilft zu sehen, wie wertvoll man ist. Dass Gott den Weg ebnet und auch wenn etwas negatives in unserem Sinne passiert, es nicht unbedingt negativ sein muss. Vielleicht wollte Gott einfach mal wieder Zeit mit uns verbringen. Déborah Rosenkranz hat ein wertvolles Buch geschrieben, dass auf jedes Nachttischchen gehört.

    Kommentare: 1
    62
    Teilen
    maulwurf789s avatar
    maulwurf789vor einem Jahr
    Schönes Andachtsbuch

    "Schwerelos - Mit Leichtigkeit durchs Leben" von Deborah Rosenkranz ist ein Andachtsbuch mit insgesamt 52 Impulsen für jede Woche. Der Schmetterling auf dem Cover sowie die leichte, dezente Farbgebung in Rosa und Weiß symbolisiert gut die 'Leichtigkeit'. Persönlich gefällt mir vorallem auch der Glitzereffekt des Schmetterlings und die Verschnörkelung des Titels, welche diesen nochmals hervorhebt. Deborah Rosenkranz hat schon Recht: Zwar gibt es Chiasamen, Laktosefreie Milch und grüne Smoothies, aber einen wirklichen Energieschub braucht man manchmal auch von Innen. Dazu dienen die 52 Impulse und Erzählungen in diesem Buch. Die Autorin beschreibt ihre eigenen Erfahrungen mit Gott, umrahmt von einem Bibelvers und einem Gebet. In vielen ihrer Geschichten habe ich mich wiedererkannt, fand diese deshalb auch wirklich ansprechend. Sie gaben mir Mut und Kraft für den n Tag bzw. die Woche und halfen mir manche Erlebnisse oder Erfahrungen aus einem ganz anderen Blickwinkel zu betrachten. Viele stimmten mich aber auch nachdenklich und brachten mich ins Grübeln. Alles in allem kann ich dieses Andachtsbuch nur empfehlen. Fünf Sterne!

    Kommentieren0
    48
    Teilen
    dreamlady66s avatar
    dreamlady66vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein wunderbares Buch für junge und verzweifelte Menschen
    Ein wunderbares Buch für junge und verzweifelte Menschen

    (Inhalt, übernommen):
    Mit Leichtigkeit durchs Leben.
    Chiasamen, grüne Smoothies und laktosefreie Milch - alles wunderbar! Doch was man wirklich braucht, ist ein Energieschub, der von innen kommt.
    Die 52 Impulse möchten den Leserinnen die Augen öffnen und zeigen, dass die leichten wie die schweren Tage im Leben immer zu ihrem Besten dienen. Dass auch aus einer schlechten Erfahrung etwas Gutes entstehen kann. Sie erinnern daran, dass jeder wertvoll ist und alles erreichen kann, was er sich erträumt hat - und keiner alleine ist!
    Woche für Woche wird der Leser ermutigt, seinen Glauben ganz bewusst, voller Freude und Erwartungen zu leben!

    Zur Autorin:
    Déborah Rosenkranz tourt seit Jahren als Singer-Songwriterin und Autorin durch verschiedenste Länder der Welt. Sie hat eine Einrichtung für Mädchen mit Essstörungen mitinitiiert und widmet sich hauptsächlich jungen Menschen auf der Suche nach ihrer Identität. 2016 gewann sie den Emotion Award für "Soziale Werte" und nutzt ihre Musik, um Menschen Mut und Hoffnung weiterzugeben.

    Schreibstil/Fazit:

    DANKE an Gerth Medien für diese einmalige Chance. Ich freute mich sehr über dieses wunderbare Büchlein mit sehr ansprechendem Coverbild aber auch Titel & habe es binnen einer Woche beenden können!

    Déborah Rosenkranz ist nur nicht Sängerin und sehr der Musik zugewandt, sondern auch eine fromme und gottorientierte Frau.
    Sie hat mit ihrem Buch ihre eigenen Erfahrungen mit Gott und seinen Bibeltexten sowie entsprechenden Gebeten niedergeschrieben. Sie selbst litt sieben Jahre unter Essstörungen und erzählt, wie sie damit umgegangen ist und welche Lektionen sie daraus gelernt hat.
    Desweiteren hat sie ein starkes Sozialempfinden und schöpft ihre helfende Kraft aus den Bibeltexten und Gebeten zu Gott.
    In vielen Beispielen, die sie anführt, hat sie Gottes Hilfe erfahren. Natürlich gab es auch Enttäuschungen, aber manchmal erwächst auch etwas Gutes daraus.
    Die Autorin will ihre Erfahrungen weitergeben, damit junge und verzweifelte Menschen nicht aufgeben.
    Ihre Devise lautet: Gott liebt alle Menschen und jeder ist in Gottes Augen wertvoll.
    Ich finde, dies ist ein wunderbarer (Abschluss)satz!

    Das Buch hat ein schönes Cover, ist leicht und flüssig, aber auch sehr nachdenklich geschrieben. Es kann und soll viele Menschen ob jung, verzweifelt oder alt ermutigen!

    Kommentieren0
    10
    Teilen
    W
    WinfriedStanzickvor einem Jahr
    Kann insbesondere junge Menschen ermutigen



    Die Bibel und ihre Verheißungen und Weisheiten als Orientierung nutzen für jede neue Woche meines Lebens – dies hat die Singer-Songwriterin Deborah Rosenkranz in ihrem eigenen Leben erfahren. Ein Leben, das nicht nur durch die Musik bereichert wird, die sie gerne überall auf der Welt in Konzerten weitergibt, sondern auch durch ihr soziales Engagement für Mädchen mit Essstörungen und für junge Menschen, die auf der Suche sind nach ihrer eigenen Identität.

    Für jede Woche des Jahres hat sie einen Spruch aus der Bibel, Altes und Neues Testament, ausgewählt und auf jeweils drei Seiten eine einladende, verständliche und ermutigende Auslegung geschrieben, die sie jedes Mal anreichert mit sehr persönlichen Erfahrungen aus ihrem Leben und Alltag.

    Ein Gebet schließt den jeweiligen Text ab, das die wesentlichen Gedanken der kurzen Auslegung aufgreift und zuspitzt. Diese 52 Impulse wollen zeigen, dass auch schwere Tage zum Besten dienen können. Dass auch aus einer schlechten Erfahrung etwas Gutes wachsen kann. Und dass jeder Mensch wertvoll ist in den Augen Gottes.

    Es kann insbesondere junge Menschen ermutigen, mit Leichtigkeit durch sein eigenes Leben zu gehen.


    Kommentieren0
    7
    Teilen
    Traeumerin109s avatar
    Traeumerin109vor einem Jahr
    Weil du nie alleine bist

    Deborah Rosenkranz hat hier eine Art Andachtsbuch bereitgestellt, in welchem wir am Anfang jeder Woche einen Gedanken finden, der uns helfen soll, leichter und „schwereloser“ durch die Woche zu kommen. Dabei wird immer ein Grund genannt, warum wir dies tun sollten, den wir uns im Laufe der Woche immer wieder vor Augen halten können. Dazu beschreibt die Autorin in jedem Abschnitt eine kleine Episode aus ihrem Leben und verknüpft diese dann mit der „Lektion“, die sie daraus gelernt hat und mutmachenden Sprüchen.


    Zunächst zum Äußeren des kleinen Büchleins: Das ist ziemlich hübsch gestaltet, mit einem Schmetterling, der seine Flügel ausgebreitet hat. Auch die Idee des Buches finde ich nicht schlecht und viele der Ideen hinter den einzelnen Abschnitten sind auf jeden Fall lohnenswert in unserem Alltag. Jedoch finde ich die Umsetzung ziemlich schwach, beziehungsweise nichtssagend. Ein Buch, das sich einreihen kann in viele Andachtsbücher und mindestens ebenso viele Ratgeber- und Mutmachbücher. Es wimmelt nur so von oberflächlichen Tipps und platten Sprüchen, die man endlos wiederholen könnte, die aber nicht besonders viel aussagen. Das klingt auch alles ganz schön, hat aber leider meiner Meinung nach wenig Inhalt. Dass die Autorin diese Episoden aus ihrem Leben erzählt ist natürlich keineswegs selbstverständlich, weil sie teilweise sehr intim sind. Dafür Hut ab! Dennoch ist die gesamte Mischung in diesem Buch nicht so richtig ausgewogen. Auch beispielsweise die Gebete am Schluss jedes Kapitels fand ich oft einfach nur störend. Ich bin der Meinung, solche vorgefertigten Gebete können für den Großteil der Leser nichts bedeuten, weil es nicht ihre Gebete sind. Und auch zum beten lernen sind sie denkbar ungeeignet. Auch hatte ich das Gefühl, dass hier ebenfalls „typische“ Sätze aneinander gereiht wurden. Alles in allem, auch wenn es sich nur um Vorschläge und Ideen handelt, finde ich das Gesamtbild nicht so stimmig. Mir persönlich konnte das Buch nicht besonders viel geben, wobei ich nicht bezweifeln möchte, dass es Leser gibt, bei denen das anders ist. Aber von meiner Sicht her kann ich diesem Buch leider keine so gute Bewertung geben. Dafür fehlte einfach das Besondere, Mitreißende daran.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    Arwen10s avatar
    Arwen10vor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Arwen10s avatar
    Déborah Rosenkranz tourt seit Jahren als Musikerin und Autorin durch verschiedenste Länder und setzt sich außerdem für Mädchen mit Essstörungen ein. Und dennoch kennt sie die Herausforderungen des „normalen“ Alltags nur zu gut. Wie man trotz allem ein Leben in Leichtigkeit führen kann – darum geht es in ihrem neuen Andachtsbuch.

    Ich danke dem Verlag Gerth Medien für die Unterstützung der Leserunde.


    Déborah Rosenkranz Schwerelos



    Zum Inhalt:

    Chiasamen, grüne Smoothies und laktosefreie Milch - alles wunderbar. Doch was du wirklich brauchst, ist ein Energieschub, der von innen kommt! Die 52 Impulse öffnen dir die Augen und zeigen, dass leichte wie schwere Tage immer zu deinem Besten dienen. Dass auch aus einer schlechten Erfahrung etwas Gutes entstehen kann. Und sie erinnern dich daran, dass du wertvoll bist. Dieses Buch ermutigt dich Woche für Woche, mit Leichtigkeit durchs Leben zu gehen.



    Link zur Leseprobe und einem Interview mit der Autorin:

    http://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=817215



    Infos zur Autorin:


    Déborah Rosenkranz tourt seit Jahren als Singer-Songwriterin und Autorin durch verschiedenste Länder der Welt. Sie hat eine Einrichtung für Mädchen mit Essstörungen mitinitiiert und widmet sich hauptsächlich jungen Menschen auf der Suche nach ihrer Identität. 2016 gewann sie den Emotion Award für "Soziale Werte" und nutzt ihre Musik, um Menschen Mut und Hoffnung weiterzugeben.

    (c) Foto: Dirk Moeller



    Falls ihr eines der 5 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 26. Juli 2017, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen ?





    Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



    Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
    Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


    Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

    Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

    Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


    ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!

    NACH 3 TAGEN VERFÄLLT DER GEWINN; WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE. ES ERFOLGT KEIN ANSCHREIBEN DER GEWINNER VON MIR !!




    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks