Désirée Nick Eva go home

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(5)
(9)
(5)
(2)
(2)

Inhaltsangabe zu „Eva go home“ von Désirée Nick

Früher gehörten Frauen an den Herd, hatten Kinder aufzuziehen und ansonsten den Mund zu halten. Und heute? Schreibt Deutschlands blondeste Nachrichtenfrau ein Buch, in dem sie den Frauen die Schuld am Aussterben der Deutschen und am Scheitern von Partnerschaften zuweist. Das kann und will eine Désirée Nick natürlich nicht hinnehmen. Genüsslich zerpflückt sie Stück für Stück das »Eva-Prinzip« und die Rückkehr der alten Zöpfe: »Man sammelt ein paar passende Biographien, hauptsächlich natürlich plakative Extremfälle, erhebt sie zur Norm, reichert dies mit zweifelhaften, überholten Statistiken an, fügt eine Prise selektive Wahrnehmung und Selbstmitleid hinzu, dreht das Ganze durch den Wolf, blendet alles aus, was man nicht sehen will, bemüht ein paar Zitate, die einst in anderem Zusammenhang geäußert wurden, schustert noch ein paar schlichte Kalendersprüche zusammen, steuert ein paar Vorschulweisheiten bei, und fertig ist die Anti-Emanzipations-Theorie.« Klug, scharfzüngig und witzig – eine herrliche Abrechnung!

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Eva go home" von Désirée Nick

    Eva go home
    Jetztkochtsie

    Jetztkochtsie

    19. January 2012 um 21:02

    Das war mein Bahnfahrbuch für drei Tage, dann hatte ich diese durchaus tiefsinnige unterhaltsame Lektüre beendet und obwohl ich das Buch, an dem Frau Nick hier Anstoß nimmt, zu lesen verweigert habe, war ihre kleine Kampfschrift wirklich gut zu lesen. Heiter, lebensbejahend, ehrlich. Hier und da ein bißchen zu zynisch und auch ein wenig frech, aber mir hat es gefallen. Sicher keine Weltliteratur, aber gelungene Unterhaltung auf gutem Niveau, trotz der kleinen Seitenhiebe.

    Mehr
  • Rezension zu "Eva go home" von Désirée Nick

    Eva go home
    Naddi

    Naddi

    23. October 2009 um 07:52

    Frau Nick "watscht" auf sehr unterhaltsame Weise "Das Eva Prinziep" ab.
    Ich musste während des Lesens mehrfach laut lachen, super geschrieben!!

  • Rezension zu "Eva go home" von Désirée Nick

    Eva go home
    Kitsune87

    Kitsune87

    30. September 2008 um 16:20

    Die Abrechnung mit dem Eva-Prinzip.