Liebling, ich komm später

von Désirée Nick 
3,0 Sterne bei4 Bewertungen
Liebling, ich komm später
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Liebling, ich komm später"

Nach dem Seitensprung ist vor dem Seitensprung

Das Alptraumbuch für Männer, die betrügen

Partnerschaftliches Glück und Treue haben nichts miteinander zu tun: die meisten Männer, die fremdgehen, bezeichnen Ihre Partnerschaft sogar als intakt. Und schlimmer noch: Unsere Gesellschaft höhlt die Monogamie ganz bewusst aus und fördert Affären! Luxuslabels wie Cartier, Tiffany, Chanel oder Dom Perignon würden bankrott gehen, wenn alle plötzlich treu wären! An den Schuldgefühlen und Verpflichtungen, die außereheliche Beziehungen mit sich bringen, stoßen sich Wirtschaftsimperien gesund.

Désirée Nick entlarvt in ihrem neuen Buch den Seitenspringer, enthüllt mit ironischem Blick die ganze Wahrheit über die diversen Facetten des Fremdgehens und gewährt heißersehnte Einsichten auf die Frage nach dem Wieso, Weshalb, Warum.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783596180547
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:304 Seiten
Verlag:FISCHER Taschenbuch
Erscheinungsdatum:01.03.2010

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Ameises avatar
    Ameisevor 10 Jahren
    Rezension zu "Liebling, ich komm später" von Désirée Nick

    „Liebling, ich komm später!“ - diese Floskel bekommen Ehefrauen oder Lebensgefährtinnen ziemlich oft von ihrer „besseren Hälfte“ zu hören. Nur allzu oft ist der Grund dafür nicht etwa, weil der Liebste im Büro Überstunden macht, sondern sich statt dessen mit einer anderen Frau vergnügt. „Liebling, ich komm später“ heißt auch das fünfte Buch von Désirée Nick, ihres Zeichens Kabarettistin, Bühnenschauspielerin, Entertainerin, Dschungelqueen und natürlich Bestsellerautorin. Dieses Buch widmet sich einem Thema, das in der zivilisierten Welt, in der die Monogamie als Ideal angesehen wird, angeblich 70 Prozent der Männer und 30 Prozent der Frauen betrifft: dem Seitensprung! Liebe Männer, eigentlich könnt ihr an dieser Stelle aufhören zu lesen, denn dieser Ratgeber ist ein Buch für Frauen. Vor allem für jene, die Zweifel an der Treue ihres Partners hegen. Ganz besonders für diejenigen, die zwar eine leise Ahnung haben, was Sache ist, es aber nicht wahrhaben wollen und sich nur zu gern von den Ausreden ihres Liebsten einlullen lassen. Désirée Nick, die ja nicht gerade bekannt dafür ist, ein Blatt vor den Mund zu nehmen, sagt dazu nur: „Wacht auf, Mädels!“ und serviert den Zweiflerinnen knallhart unzählige verdächtige Indizien, die auf eine Affäre schließen lassen. Sie animiert die Frauen, wie ein Detektiv nach Spuren für das Fremdgehen zu suchen und jede Ungewissheit zu beseitigen. Dabei werden die Männer nicht verteufelt, sie können halt nicht anders! Laut Frau Nick liegt es eben in der Natur des starken Geschlechts, zu jagen, zu erobern und sich und der Welt immer wieder zu beweisen, was für ein toller Hecht man(n) ist.
    Der zweite Teil des Buches beschäftigt sich mit der Frage, wie eine betrogene Frau am besten reagiert, sollte sich der Verdacht auf einen Seitensprung tatsächlich bestätigen. Ist die Beziehung es überhaupt wert, gerettet zu werden, und zu welchem Preis? Welche Arten von Fremdgehern gibt es eigentlich? Wie konfrontiert man seinen Partner mit der Wahrheit?
    Désirée Nick sieht ihr Buch als einen Seitensprung-Ratgeber an, also darf auch der dritte Teil nicht fehlen: wie frau souverän zweigleisig fährt, ohne dass ihr Partner den leisesten Verdacht schöpft. Last but not least führt die Autorin noch drei Interviews, die das Thema Fremdgehen aus unterschiedlichster Sicht beleuchten.
    „Liebling, ich komm später“ ist genau wie seine Vorgänger typisch Désirée Nick: Humorvoll, bissig, provozierend, geistreich und natürlich höchst unterhaltsam. Bei der Lektüre fiel mir auf, dass ich kaum eine Seite lesen konnte, ohne dabei zustimmend zu nicken. Egal was man von Désirée Nick halten mag, eines muss man ihr lassen: Sie lässt sich nicht für dumm verkaufen. Und genau das ist ihr Anliegen: Dieses Buch soll betrogenen Frauen die Augen öffnen und dazu beitragen, souverän mit einer Affäre umzugehen, ohne dabei seine Würde zu verlieren. Auf 300 Seiten wird wirklich alles über das Fremdgehen gesagt, ohne dass das Buch dabei auch nur eine Sekunde langweilig wird. Fans von Désirée Nick sollten das Buch unbedingt lesen, sie werden ihre helle Freude daran haben. Wer Frau Nick nicht ausstehen kann, sollte diesen Ratgeber ebenfalls lesen, vielleicht belehrt sie dieses herrlich bissig und intelligent geschriebene Buch doch eines Besseren. Für all die vielen Seitenspringer und von ihren Partnern Betrogenen da draußen ist es sowieso uneingeschränkt empfehlenswert!

    Kommentieren0
    15
    Teilen
    Abundantias avatar
    Abundantiavor 2 Jahren
    C
    candiedvor 7 Jahren
    peacemenss avatar
    peacemensvor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks