Dörte Franke Die einen wetten, die anderen warten

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die einen wetten, die anderen warten“ von Dörte Franke

Er stellt sich schlafend und hofft, daß sie weggeht. Er hat keine Lust mehr auf die Frau aus der Bar. Viel lieber fährt er mit seinem Freund in den Wald, raucht eine Tüte und wirft Steine in den Bach. Über feste Beziehungen und Frauen, die Ansprüche stellen, kann er nur lachen. Genauso wie über die verhaßten Brötchentütenträger. Bis ihn das "Erdnußmädchen" zu einer Wette überredet. In einem anderen Teil der Stadt wacht eine junge Frau auf mit dem Gefühl, daß ihr die Wirklichkeit entgleitet. Sie beginnt mit sich und ihren Mitmenschen zu experimentieren. Mal ist sie Voyeurin, dann läßt sie sich beobachten. Von Tag zu Tag wird ihr Verhalten extremer und selbstzerstörerischer.§- In schneller, lebensnaher Sprache zeichnet die junge Kölner Autorin das Chaos zweier junger Menschen zwischen Weltfrust und Übermut.

Stöbern in Romane

In einem anderen Licht

Eine ernste Thematik lädt zum Innehalten ein!

Edelstella

Ein Gentleman in Moskau

Ein Einblick in eine große Menschenseele und in die russische Geschichte! Wunderbar!

Edelstella

Die zwölf Leben des Samuel Hawley

Eine wunderbar mäandernde Geschichte über einen Gauner und seine Tochter, der seiner Vergangenheit zu entkommen versucht. Sehr lesenswert.

krimielse

Wer hier schlief

Philipp verlässt sein durchschnittliches Leben für Myriam. Doch es kommt ganz anders. Statt mit ihr aufzusteigen fällt er, und fällt er...

Buchstabenliebhaberin

QualityLand

Verrückt und schwarzhumorig. Mit schrulligen Charakteren und einer leicht bedrückenden Stimmung, die trotzdem skurril-komisch ist.

Mlle-Facette

Britt-Marie war hier

Ein echter Backman

Engelmel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen