Dörthe Binkert

(85)

Lovelybooks Bewertung

  • 158 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 3 Leser
  • 25 Rezensionen
(26)
(31)
(19)
(8)
(1)
Dörthe Binkert

Lebenslauf von Dörthe Binkert

Starke Frauen und Einblick in die nähere Zeitgeschichte: Dörthe Binkert wird in Hagen, Westfalen geboren. Aufgewachsen ist sie in Frankfurt am Main, wo sie neben Münster und Zürich schließlich Germanistik, Kunstgeschichte und Politikwissenschaft studierte. Nach ihrer Promotion war sie längere Zeit für einen großen deutschen Publikumsverlag tätig. 2005 erhielt sie ein Autorenstipendium im Ledig House in New York. Seit 2007 arbeitet sie als freie Autorin, sowie Publizistin und literarische Agentin. Zu ihren bekanntesten Werken zählen ihre Romane "Weit übers Meer", " Bildnis eines Mädchens" und "Brombeersommer", aber auch ihre Sachbücher und journalistischen Beiträge haben das weibliche Publikum für die Werke der Autorin begeisten lassen. Als Mutter eines Sohnes lebt sie heute in Zürich.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hochwertig in Ausstattung und Inhalt

    Freundinnen

    heinoko

    08. August 2018 um 09:30 Rezension zu "Freundinnen" von Dörthe Binkert

    Hochwertig in Ausstattung und Inhalt „Besuche deine Freunde oft, sonst wächst der Weg zu.“ (Sprichwort)  „Beziehungsneugierige Leserinnen“ wünscht Verena Kast diesem Buch. Besser könnte man es nicht ausdrücken, denn die Beziehung zwischen Freundinnen ist so vielfältig, wie Menschen vielfältig sind. Der vorliegende Bildband zeigt diese Vielfalt auf beeindruckende Weise. Schon das Äußere des großformatigen Buches besticht. Das Cover zeigt das Gemälde „Al Fresco Tea“ von Lawton S. Parker, einem amerikanischen Maler des ...

    Mehr
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 3244
  • Vom wert der Freundschaft nch dem Krieg...

    Brombeersommer

    Stephan59

    27. July 2018 um 18:40 Rezension zu "Brombeersommer" von Dörthe Binkert

    Mit beschwingter Leichtigkeit erzählt Dörthe Blinkert vom Deutschland im Neubeginn, Anfang der 50er Jahre und eine Freundschaft, die sich wiederfindet und über alle Wunden des Krieges und die Schwierigkeiten eines Neuanfangs hinweg besteht. Und doch ist das Andere immer da, kämpfen Karl und Theo, die Protagonisten darum, dort wieder anzuknüpfen, wie sie sich vor dem Krieg kannten und verstanden. Aber die Bedingungen haben sich gewandelt. Hunger nach Leben und innere Verwundungen, Alt-Nazis, Wohnungsnot in der zerstörten Stadt, ...

    Mehr
  • Eine Liebesgeschichte in den 1950er Jahren....

    Brombeersommer

    Franzip86

    24. July 2018 um 21:26 Rezension zu "Brombeersommer" von Dörthe Binkert

    Am liebsten lese ich zur Zeit Romane die in der Zeit vom Zweiten Weltkrieg und der Nachkriegszeit spielen. Das war auch der Grund, weshalb ich das Buch von Dörthe Binkert - Brombeersommer lesen wollte. Das Buch spielt in den 1950er Jahren, Viola ist mit Theo verheiratet und beide sind seit Kindesbeinen an mit Karl befreundet. Karl liebt auch Viola und in einem gemeinsamen Urlaub, kommen sich die beiden näher.... Anfangs zeigt das Buch die Zeit während des Krieges und danach. Wer wo stationiert war, wer mit wem befreundet war. ...

    Mehr
  • Etwas fehlte mir ...

    Bildnis eines Mädchens

    engineerwife

    28. September 2017 um 15:14 Rezension zu "Bildnis eines Mädchens" von Dörthe Binkert

    Mit diesem Buch bin ich leider nicht so richtig warm geworden. Für mich plätscherte es einfach so vor sich hin. Die jungen Damen aus reichem Hause zickten so vor sich hin, die Herren der Schöpfung waren nicht viel besser. Interessant wurde es für mich eigentlich erst, als ich das Internet zu der Gegend, und im Besonderen zum dem Dorf Maloja befragte. Tatsächlich existiert es und ist am Malojapass zwischen dem Oberengadin und dem Bergell im Schweizer Kanton Graubünden angesiedelt. Auch der im Buch erscheinende Camille de Renesse ...

    Mehr
  • Die leisen Töne überzeugen

    Ein, zwei Wolken am Himmel

    SusanneSH68

    11. September 2017 um 20:57 Rezension zu "Ein, zwei Wolken am Himmel" von Dörthe Binkert

    Nina erbt von ihrer verstorbenen Tante Rike ein Haus mit Laden in einem kleinen Dorf in Norddeutschland. Hier hat sie in ihrer Kindheit viele glückliche Tage verbracht. Also macht sie sich auf, das Haus und ihre neuen Nachbarn kennenzulernen. Das fällt in eine Zeit, als es mit Freund Leo auch nicht besonders gut läuft und zudem berufliche Veränderungen notwendig scheinen. Und die andere Umgebung ist für Nina, die aus München kommt und bisher ein überzeugter Großstadtmensch ist, alles andere als einfach. Aber diese Veränderung ...

    Mehr
  • Flieg mit

    Ein, zwei Wolken am Himmel

    Regina_Kollo

    02. July 2017 um 20:09 Rezension zu "Ein, zwei Wolken am Himmel" von Dörthe Binkert

    Ein ,zwei Wolken am Himmel Autorin: Dörthe Binkert Genre: Roman Erschienen: 09. Juni 2017 Version: Taschenbuch, eBook , gebunden Seiten:256 Verlag: dtv Verlagsgesellschaft Inhalt (übernommen): Lange ist Nina, Anfang 30, nicht mehr in Nordhült gewesen. Doch nun hat sie Tante Rikes kleines Friesenhaus geerbt. Ein guter Grund, ihrem Job, Freund Leo und München für eine Weile den Rücken zu kehren. Nur, bis der Hausverkauf abgewickelt ist. Doch es kommt anders. Und das hat nicht nur mit ihrer Jugendliebe Malte, der Katze ...

    Mehr
  • „ Manche Träume muss man aufgeben, bevor sie einen umbringen“

    Jessicas Traum

    WinfriedStanzick

    30. January 2017 um 12:54 Rezension zu "Jessicas Traum" von Dörthe Binkert

    Als die im neuen Roman von Dörthe Binkert erzählende Ann an einem 13. Februar in Wrexham, Wales am Krankenbett ihrer besten Freundin Jessica steht, kann diese sie nicht erkennen. Nach einem Selbstmordversuch, bei dem auch viele Tabletten im Spiel waren, ist Jessica in tiefe Bewusstlosigkeit gefallen und es ist vollkommen unklar, ob sie jemals wieder daraus aufwachen wird.Um mit diesem Schock irgendwie klar zu kommen und mit einer stillen Hoffnung, dass sie Jessica damit helfen kann, wieder zu sich und ihrem eigentlichen Leben zu ...

    Mehr
  • Lebe DEINEN Traum!

    Jessicas Traum

    Floh

    10. January 2017 um 02:28 Rezension zu "Jessicas Traum" von Dörthe Binkert

    Zunächst möchte ich mitteilen, dass der Romantitel „Jessicas Traum“ eigentlich viel zu banal und oberflächlich klingt, für den bewegenden, tiefenpsychologischen und teils sehr düsteren und folgenschweren Romaninhalt der Autorin Dörthe Binkert, die mit einer sehr intensiven Charakterstudie und sehr eindringlichen Psychogrammen einen Lebenstraum schildert, der in seinem tiefen Kern einem Albtraum gleicht und für die Freundin Jessica nur einen Ausweg bereithält: ein Selbstmord um den Schmerz versiegen zu lassen… Der neue ...

    Mehr
    • 5
  • Ein schönes Buch für lange Sommer- oder Winterabende.

    Sterne über Cornwall

    DarkReader

    Rezension zu "Sterne über Cornwall" von Liz Fenwick

    Ich las schon das eine oder andere Buch der Autorin, also stand dieses schon einige Zeit auf meinem Wunschzettel. Das war richtig, denn das Buch hat mir wirklich gut gefallen. Sehr sympathische Charaktere, die ich durchweg mochte, wenn auch Hannah, die Stieftochter der Protagonistin, extrem genervt hat und ich sie manchmal gern verprügelt hätte. Zu Recht und verdientermaßen. Wundervolle Beschreibungen des alten Hauses, des Gartens und von Orten und Schauplätzen ließen mich teilhaben an der Schönheit Cornwalls und das liebe ...

    Mehr
    • 9

    Floh

    03. September 2016 um 03:18
    DarkReader schreibt Habt ihr vielleicht Tipps für mich, was ich noch lesen könnte aus dem Bereich? Ich liebe Bücher, die in England/Irland/Schottland spielen.

    Gerade bei den dtv Neuheiten entdeckt: * Jessicas Traum von Dörthe Brinkert Das Buch werde ich mir höchstwahrscheinlich bestellen. Hört sich sehr gut an. Kennst du sonst noch die Krimi Reihe aus ...

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.