Dörthe Binkert Frauen und Rosen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Frauen und Rosen“ von Dörthe Binkert

Keine Blume wurde öfter gerühmt und in Versen besungen als die Rose. Maler haben sie gemalt, Züchter sie weiterentwickelt, Parfümeure ihren Duft extrahiert. Doch wie gründlich man sie auch zerpflückt, wie viele Bedeutungen man ihr auch im Lauf der Jahrhunderte unterlegt hat – die Schönheit der Rose, der Zauber ihrer Wirkung bleibt ein Mysterium.
Nicht anders als die Liebe, die so gern mit ihr in Zusammenhang gebracht wird. Seit mythischen Anfängen wurde die Rose mit dem Weiblichen assoziiert. Sie ist Attribut der Liebesgöttinnen Aphrodite und Venus, sie diente den Dichtern zum Vergleich, wenn sie die Geliebte beschreiben wollten, sie wurde zum Sinnbild der Frau schlechthin. Frauen haben sich seit je mit Rosen geschmückt: Die erlesene Schönheit der 'Königin der Blumen' ließ auch sie schöner erstrahlen. Königinnen ließen sich mit ihnen darstellen, und die Schönen ohne Rang und Namen steckten sie ins Haar oder trugen sie im Ausschnitt des Kleides. Rosenmuster und Rosendekorationen gibt es ohne Ende, die Rosen sprechen für Liebende eine zärtliche Sprache.
Die Gemälde und Bilder dieses Buches ergeben einen opulenten Strauß, in den Geschichten und Mythen, Wissenswertes und Poetisches zum
Thema Rose mit eingebunden sind.

Stöbern in Romane

Britt-Marie war hier

Zu alt, zu verschroben für einen Neuanfang...? Niemals !

calimero8169

Wie der Wind und das Meer

Diese Geschichte hat mich vollkommen zerstört. Das alles ist doch so ungerecht. *schnief*

libris_poison

Das Fell des Bären

Leise, gewaltig, rührend und einfach nur wunderbar erzählt der Autor von einer Vater-Sohn-Beziehung, die sich erst noch entwickeln muss.

killmonotony

Drei Tage und ein Leben

Beklemmend und mit überraschenden Wendungen. Psychologisch sehr interessant.

Wiebke_Schmidt-Reyer

Die Hauptstadt

Sehr unterhaltsame Blicke hinter die Kulissen der EU-Kommissionen

elfriede4

Das Geräusch der Dinge, die beginnen

Ein Buch voller Poesie, dessen wahre Geschichte erst zwischen den Zeilen zu lesen ist.

tardy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks