D. C. Odesza Auserwählt - Unverletzbar

(31)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(21)
(7)
(1)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Auserwählt - Unverletzbar“ von D. C. Odesza

Nachdem die Reise weitergeht, Dakota und Damian sich von Mary's Anschlag erholen, erreicht die Yacht Vigo in Spanien. Vor der Küste verbringen sie scheinbar ruhige Tage, bis Dakota von ihrem Vater angerufen wird, der eilig ein Treffen mit ihr vereinbaren muss. Und auch Adrian meldet sich bei ihr, aus Gründen die sich Dakota nicht erklären kann. Doch Dakota kann die Yacht nicht verlassen. Wenn sie die Yacht verlässt, ist sie von der Challenge ausgeschlossen. Wird Dakota Damian davon überzeugen können, die Yacht verlassen zu dürfen und dennoch nicht aus der Challenge ausgeschlossen zu werden? Oder muss sie dafür den Deal – das Halsband abgenommen zu bekommen, wenn sie eine Nacht mit Damian verbringt – eingehen? ––––––––––––––––––––––––––––––––––––– Aus Rache wird ein Spiel der Sinne … ––––––––––––––––––––––––––––––––––––– »Unverletzbar« ist Part II der neuen romantischen, gefährlichen und aufregenden Serie von D.C. ODESZA – welche in die dunkle Welt der Liebe führt. AUSERWÄHLT – UNNAHBAR (PART I) AUSERWÄHLT – UNVERLETZBAR (PART II) 1. MAI 2015 AUSERWÄHLT – UNANTASTBAR (PART III) MITTE JUNI 2015 Infos, Leseproben & Aktionen auf: https://www.facebook.com/d.c.odesza

Einer meiner absoluten Lieblingsbücher

— Jess_S
Jess_S

Richtig spannend☺sehr gut und zu empfehlen.

— steffchen
steffchen

Stöbern in Liebesromane

Stars Over Castle Hill - Schicksalhafte Begegnung

Wunderschön, will mehr!!!!!!

ELN

Feel Again

Ein Roman zum fühlen

Book_Desire

Ein Dorf zum Verlieben

Eine wunderbare Geschichte die zum Träumen einlädt!

JasminWinter

Das Leben fällt, wohin es will

Wieder mal ein sehr emotionales, mitreißendes Buch mit echt starken Frauen-Charakteren! Petra Hülsmann ist immer eine gute Wahl!

Linsenliebe

No Return 1: Geheime Gefühle

Berührend, besonders und einfach schön! Die Charaktere von WrongTurn sind einfach wundervoll und haben mich sofort mitgerissen.

Claves

Bourbon Kings

Anders als meine bisherigen Bücher. Anfangs ein bisschen schwierig, sich rein zu finden, aber dann kann man nicht mehr aufhören.

Kuroyuri

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Absolut lesenswert

    Auserwählt - Unverletzbar
    Jess_S

    Jess_S

    21. July 2016 um 11:10

    Auserwählt Unverletzbar ist der zweite Band der dreiteiligen Auserwählt-Reihe von D.C. Odesza und genauso gut wie sein Vorgänger.Wie ich schon bei Band 1 geschrieben habe, habe ich diese Reihe vor einiger Zeit gelesen und damals noch keine Rezensionen zu meinen gelesenen Büchern geschrieben. Dies möchte ich jetzt nachholen, da mir bewusst geworden ist, wie wichtig Rezensionen für die Autoren sind. Auch diesen Band kann ich wieder nur loben. Ich liebe die Charaktere und ihre Eigenheiten :) Vor allem die Szene mit Kresten und Dakota bei ihrem Vater^^ Ich habe mich sehr amüsiert. Und dann der Heiratsantrag - oder auch Nicht-Antrag. Und auch die Dynamik zwischen Damien und Dakota hat mir sehr gut gefallen. Das Ende ist dann nochmal ein kleiner Schock! Aber zum Glück konnte ich sofort mit Band 3 weiter machen. Die Geschichte ist wieder rasant, fesselnd, erotisch, ein wenig spannender und dramatischer als Band 1, romantisch und humorvoll. Alles, was eine gute Geschichte braucht. Daher von mir wieder eine klare Leseempfehlung. 

    Mehr
  • Auserwählt Unverletzbar (Part 2)

    Auserwählt - Unverletzbar
    SanNit

    SanNit

    17. April 2016 um 20:41

    Eine Rezi für alle 3 Teile
    Ich fand es sehr spannend in diese Welt einzutauchen. BDSM
    Sehr anschaulich und geschmackvoll und faszinierend beschrieben.
    Auch die Geschichte fand ich sehr spannend. Liebevoll und leidenschaftlich

  • must read in der erotischen literatur

    Auserwählt - Unverletzbar
    Bookeroo

    Bookeroo

    15. January 2016 um 21:18

    Wahhh Mädels.. natürlich die Volljährigen *hust* .. aber MÄDELS…. wenn ihr mal eine richtig Gute Reihe, die in die BDSM Scene geht, lesen wollt.. dann holt euch die Bücher von D.C. Odesza. Eine dreiteilige Knaller Reihe die in nicht einer Sekunde Langeweile aufkommen lassen wird. Ich war vom ersten Teil ja schon so begeistert, das ich garnicht erklären kann weswegen ich eigentlich so lange gewartet habe, bis ich nun den zweiten Teil gelesen habe. Nun denn.. Teil 3 geht direkt im Anschluss der Rezension weiter. So also was gibt es zu sagen ohne nicht zu viel zu verraten? Wie in der Inhaltsangabe schon benannt erholen sich alle Beteiligten von Marys Anschlag auf Damian. Dakota beginnt Damian mit anderen Augen zu sehen und die Grenze zwischen Racheplan und Gefühlen verwischen zusehens. Eine wundervolle Verbindung entsteht zwischen den beiden, die aber spanned gehalten wird. Nix mit wir sind 2 Turteltauben auf ewig und lassen nun unsere sexuellen Spiele sein, leben monogam und hören auf mit unseren gegenseitigen Sticheleien.. nein nein… es gibt denoch das volle Programm, welche solch erregender Natur ist, wie ich es selten bei Büchern dieses Genres erfahren habe. Nachdem also die ersten Schmetterlinge zwischen dem Draufgänger Damian und der selbstbewussten Dakota fliegen taucht unerwartend Dakotas Exfreund Adrian auf. Und möchte an ihrer alten Beziehung anknöpfen. Als er sich jedoch einen Korb einfängt zeigt er sein wahres Gesicht und bringt das Leben auf der Jacht mächtig durcheinander. Auch Damian lebt seine begonnene Challenge aus und trifft sich noch zusätzlich mit den anderen vorhandenen Damen, ganz zum Missfallen von Dakota welche aber auch nicht darauf verzichten will mit den anderen beiden ihr erotisches Spiel zu treiben. Finden die beiden den nun zu einander? Ich sach euch, nicht ist vorhersehbar und es kommt immer anders als man denkt. Das ich den Schreibstil und Fluss von der Autorin liebe muss ich wohl nicht weiter hervorhebe. Ich bin ein wenig empfindlich was die Melodie im Text angeht und Wortwiederholungen… etc..  D.C. Odesza s Fluss ist wie eine wundervolle Symphonie. Ich bin gespannt auf den Abschluss dieser Reihe..!

    Mehr
  • Spannung & Erotik

    Auserwählt - Unverletzbar
    iris_knuth

    iris_knuth

    26. October 2015 um 08:59

    Ich hab voller Sehnsucht auf dieses Teil gewartet.. Und was soll ich sagen, der zweite Part geht genau so weiter wie der erste. Spannung und sehr viel Erotik mit einen Schwung Gefühle. Will ich zuviel verraten? Leute lest einfach das Buch. Ich mag deinen Schreibstil. Er ist sehr schön zu lesen und man muss zwischendurch auch mal schmunzeln. Und schön das manche Pläne auch mal nicht so klappen mit den Herren. :) Auch was mir sehr gefallen hat, das eine paar Bekannte Personen mit dabei sind. Vielleicht liest man ja weiter von den. Würde mir auf jeden fall gefallen. Und das du persönliche Erfahrungen mit ins das Buch bringst. *Daumenhoch* Einfach klasse. Vielen Lieben Danke liebe D.C. Odesza für dieses wunderbare Buch

    Mehr
  • Heiß, heißer, D.C. Odesza!

    Auserwählt - Unverletzbar
    Line1984

    Line1984

    09. May 2015 um 17:07

    Klappentext: Nachdem die Reise weitergeht, Dakota und Damian sich von Mary's Anschlag erholen, erreicht die Yacht Vigo in Spanien. Vor der Küste verbringen sie scheinbar ruhige Tage, bis Dakota von ihrem Vater angerufen wird, der eilig ein Treffen mit ihr vereinbaren muss. Und auch Adrian meldet sich bei ihr, aus Gründen die sich Dakota nicht erklären kann. Doch Dakota kann die Yacht nicht verlassen. Wenn sie die Yacht verlässt, ist sie von der Challenge ausgeschlossen. Wird Dakota Damian davon überzeugen können, die Yacht verlassen zu dürfen und dennoch nicht aus der Challenge ausgeschlossen zu werden? Oder muss sie dafür den Deal – das Halsband abgenommen zu bekommen, wenn sie eine Nacht mit Damian verbringt – eingehen? Der erste Satz: Um mich herum tanzen die Scherben wie glitzernde Schmetterlinge - als seien sie etwas Schönes, etwas Bezauberndes. Meine Meinung: Wie einige von euch wissen bin ich ein riesen Fan der Autorin, ich konnte es kaum erwarten ihr neustes Werk zu lesen. Denn nachdem ich den ersten Teil verschlungen hatte war ich gespannt wie es wohl in Band zwei weiter gehen wird. Wechselnde Erzählstränge sorgten dafür das ich einen sehr guten Rund umblick hatte! Eines ist klar es wird HEIß! Der Schreibstil der Autorin ist wie gewohnt locker und flüssig. Man beginnt mit dem lesen und fliegt quasi über die Seiten. Innerhalb kurzer Zeit entwickelt dieses Buch eine Sog Wirkung der man sich als Leser nicht entziehen kann! Die Protagonisten kennt der Leser schon aus dem ersten Band. Sie sind realistisch und auch authentisch beschrieben. Dakota war schon im ersten Teil sympatisch, auch hier hat sie sofort mein Herz erobert. Die erotischen Szenen sind außergewöhnlich und sehr gefühlvoll und auch stilvoll beschrieben. Die Handlung ist wirklich unglaublich heiß aber auch spannend und mitreißend. Dieses Buch ist Erotik pur, gleichzeitig gab es aber auch immer wieder Szenen bei denen ich schmunzeln musste. Diese Mischung macht das Buch zu einem richtigen Lesegenuss. Schon jetzt kann ich es kaum erwarten wie es weiter geht, da die Autorin ein großes Herz hat müssen wir Leser zum Glück nicht lange auf die Fortsetzung warten. Ich empfehle dieses Buch uneingeschränkt, besonders Leser des Genres aber auch Fans der Autorin werden mit diesem Buch bestens bedient. Allerdings sollte man den ersten Teil gelesen haben da man gewisse Vorkenntnisse braucht ansonsten steht dem lese Vergnügen nichts im Weg. Das Cover: Das Cover ist wieder ein kleines Highlight, jedes mal gelingt es der Autorin sich selbst zu übertreffen. Mir gefällt das Cover richtig gut. Fazit: Mit Auserwählt Unverletzbar ist der Autorin eine leidenschaftlich und prickelnde Fortsetzung gelungen die mich an die Seiten gefesselt hat. Von mir bekommt dieser Part 2 die volle Punktzahl, 5 Sterne!

    Mehr
  • Auserwählt 2

    Auserwählt - Unverletzbar
    SDiddy

    SDiddy

    03. May 2015 um 10:14

    Nachdem die Reise weitergeht, Dakota und Damian sich von Mary's Anschlag erholen, erreicht die Yacht Vigo in Spanien. Vor der Küste verbringen sie scheinbar ruhige Tage, bis Dakota von ihrem Vater angerufen wird, der eilig ein Treffen mit ihr vereinbaren muss. Und auch Adrian meldet sich bei ihr, aus Gründen die sich Dakota nicht erklären kann. Doch Dakota kann die Yacht nicht verlassen. Wenn sie die Yacht verlässt, ist sie von der Challenge ausgeschlossen. Wird Dakota Damian davon überzeugen können, die Yacht verlassen zu dürfen und dennoch nicht aus der Challenge ausgeschlossen zu werden? Oder muss sie dafür den Deal – das Halsband abgenommen zu bekommen, wenn sie eine Nacht mit Damian verbringt – eingehen? Die Reise im Mittelmeer geht weiter... im Grunde kommt mittlerweile nichts neues, die Spielchen der Personen gehen weiter, man dringt anfangs nicht so richtig zu ihnen vor und man hofft das bald etwas spannendes passieren wird. Als dann neue Personen, in Form von Dakotas Vater und Ex-Freund auftauchen, ist man sehr froh, da sich hier mal andere Aspekte ergeben, aber leider kommt das für meinen Geschmack viel zu kurz. Ich frage mich, ohne zu viel von der Geschichte zu verraten, warum der Vater seine Tochter nicht vorwarnt, nicht mit ihr persönlich redet und ihr überhaupt keine Emotionen entgegen bringt? Warum befreit er sie nicht aus dieser misslichen Lage, die er ja zu erkennen scheint. Als dann ein bisschen Action aufkommt, habe ich mich gefragt wie man nach solchen Erlebnissen so schnell wieder zur Tagesordnung kommen kann, schon rein körperlich halte ich das für schwierig. Nun denn, das ist künstlerische Freiheit, fand ich allerdings nicht so gelungen. Insgesamt hat mich dieser zweite Teil zu wenig überzeugt, ich wünsche mir für den dritten Teil eine Wendung, etwas überraschendes, etwas neues, was die ganze Geschichte wieder mehr aufwertet. Bildet euch euer eigenes Urteil!

    Mehr