Spiegel und Scherben: Obsession

von D. C. Odesza 
4,3 Sterne bei9 Bewertungen
Spiegel und Scherben: Obsession
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

B

Mega cool

M

Ich habe das Buch mit großem Interesse und viel Rührung gelesen.

Alle 9 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Spiegel und Scherben: Obsession"

Der BEGINN der neuen Serie von D.C. ODESZA

Was würdest du tun, wäre dein Nachbar ein erfolgreicher Stargeiger?
Ich bezog meine neue Wohnung, bis mir Tage später klar wurde, wer mein Nachbar war.
Niemand anderes als der Stargeiger Trajan Sinclair.
Daher war es unvermeidbar, dass sich unsere Wege immer wieder kreuzen würden.
Obwohl ich nichts mit seiner Musik anfangen konnte, die mich anfangs in den Wahnsinn trieb, lernte ich ihn kennen.
Was ich wirklich nicht wollte.
Schnell erkannte ich, welcher Mensch er wirklich war.
Während ich mit meiner Gesundheit zu kämpfen hatte, fand ich heraus, was es bedeutet, im Rampenlicht zu stehen.
Wie einsam der Weg zum Erfolg sein kann.
Uns verbindet ein Deal, eine Abmachung, die unsere verschiedenen Welten verknüpft.
Denn ich bin seine Muse.
Und dies ist meine Geschichte.
______________________________________________________________________________
* sinnlicher & schicksalhafter Liebesroman!

SPIEGEL & SCHERBEN ist Part I einer neuen Serie, die von einer besonderen Begegnung, Dominanz, Erfolg und Schicksalsschlägen erzählt.

Part 1: SPIEGEL & SCHERBEN – Obsession
Part 2: STERNEN & REGEN – Passion (voraussichtlich 24. März 2018)
Part 3: ROSEN & BLÜTEN – Verlangen (voraussichtlich 14. April 2018)
...

LESEPROBE

Schon stoße ich mich von der Wand ab und gehe auf den Lift zu, da ich nicht vorhabe, erneut die Stufen hinunterzusegeln.
»Jetzt warte doch mal.« Er eilt mir tatsächlich hinterher und springt rechtzeitig in den Lift, bevor sich die Türen vor seiner Nase zuschieben. Das wirkt alles ziemlich aufdringlich.
»Unterstelle mir jetzt keinen bösen Hintergedanken. Ich wollte dich bloß näher kennenlernen.«
»Sicher. Als ob ich nichts anderes zu tun hätte.« Ich drücke die E-Taste und verschränke die Arme vor der Brust.
»Was hast du denn vor? Besucht dich heute Abend etwa dein Freund oder Liebhaber? Hast du dich deswegen so in Schale geworfen?« Sein Blick huscht zu meinen Socken.
Der wird wirklich frech. Im Erdgeschoss angekommen, stolziere ich in meinen hübschen Socken auf den Portierschalter zu und klingele. Er folgt mir wie ein Schatten.
»Das war eine Frage.«
»Auf die ich keine Antwort gebe. Das ist privat. Sei froh, dass ich mich nicht in Unterwäsche ausgesperrt habe.«
Ein anzügliches, dunkles Lachen erscheint in seinem schön geschnittenen Gesicht.
»Das hätte mir weitere Fragen erspart.«
»Bitte was?« Auf den Fersen drehe ich mich zu ihm um und stoße ihn zurück. »Wie unverschämt. Was für ein kranker Typ bist du eigentlich, der Wert auf den Brustumfang und die Taille legt?«
Seine Gesichtszüge geraten ins Wanken. »Daran dachte ich doch nicht«, antwortet er rasch. »Eher, dass du heute Abend …«
»Wie kann ich behilflich sein, Madame Noir, und oh, Sie sehe ich selten, Monsieur Sinclair.«
Der ältere Portier schaut neugierig unter seiner Baskenmütze zu uns, bevor sein Blick auf unsere Socken fällt.
»Ich, also … Ich habe mich ausgesperrt und bräuchte die Ersatzschlüssel, bitte.«
»Verstehe. Haben Sie sich auch ausgesperrt, Monsieur Sinclair?«
Ich lehne mich über den Tresen und schenke Trajan einen fiesen Blick.
»Er hat mich aufgehalten und hinters Licht geführt, bis er mit der Sprache herausrückte, dass Sie einen Ersatzschlüssel haben«, flüstere ich dem Angestellten entgegen.
»Ich nehme alle Schuld auf mich«, höre ich ihn hinter mir sagen.
»Oh, wirklich?«
»Wieso nicht? Ich stehe dazu, dich als meine neue Nachbarin kennenlernen zu wollen.«
Er zeigt sein strahlendstes Lächeln, das wohl jedes Frauenherz erwärmen und Knie erweichen wird. Nur meine nicht.
Diesen Blödsinn kann er seiner Oma erzählen. Der Portier glaubt ihm sicher kein Wort.
______________________________________________________________________________

Mehr Infos, Leseproben und Aktionen auf Facebook:
www.facebook.com/d.c.odesza
www.dcodesza.com
www.instagram.com/dcodesza

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B07BC8PS1G
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:Independently published
Erscheinungsdatum:09.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Liebesromane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks