D. Fries Und der Spaß geht in Venedig weiter

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Und der Spaß geht in Venedig weiter“ von D. Fries

Jenny und Rafe sind angehende Krieger des Lichts, einer geheimen Bruderschaft, die für das Gute und gegen Dämonen kämpft. Sie sollen als Abschlussprüfung einen unschuldigen Menschen vor den Dämonen retten.
Dass ihr neuer Auftrag sie nach Venedig führst, würde Jenny und Rafe ja vielleicht sogar Spaß machen – wäre nicht Jennys Schwester auf die Idee gekommen, ihr Baby bei ihnen zu parken.
Und jetzt hat Rafe ein Riesen-Problem.: Wie soll er seiner neusten Flamme klar machen, dass nur er sie vor Dämonen und bösen Vampiren beschützen kann, wenn er noch nicht einmal mit einem Baby fertig wird?

Bessere Fortsetzung des ersten Bandes.

— pschade

Viele witzige Ideen, lockere Sprüche, tolle Fantasy-Unterhaltung in einem frischen Schreibstil!

— RitaMariaJanaczek

Stöbern in Fantasy

Gwendys Wunschkasten

Ein anderer aber dennoch sehr guter Stephen King Roman!

Brixia

Götterblut

Ich LIEBE es !!!♡

Kyda

Biss und Bissigkeit

Sehr schöner (vorläufiger?) Abschluss dieser Reihe mit einer weiteren unterhaltsamen Lovestory samt Spannung und einem sehr berührendem Ende

Betsy

Bird and Sword

wunderschöner Lesegenuss!

MrsBraineater

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Vampirjagd zwischen Windel wechseln und Herzklopfen

    Und der Spaß geht in Venedig weiter

    pschade

    29. September 2014 um 11:19

    In dem zweiten Band der Autorin D.Fries, über die beiden Lichtkrieger "Und der Spaß geht in Venedig weiter" überzeugte mich die Autorin mehr mit ihrer Geschichte. Diesmal machte es mehr Spaß den beiden Lichtkriegern zu folgen und ihr Abenteuer zu begleiten. Ob als Babysitter oder verliebter Kerl, beide kommen sehr sympatisch rüber. Mehr als im Band eins, wo mir Rafe einfach zu dumm rumquatschte. Es ist spannend zu lesen und tatsächlich gab es die große Überraschung (zumindest für mich) als klar wurde, welcher Werwolf ein falsches Spiel spielt. Alles in allem, ein gelungenes Buch. Eine würzige Vorspeise, die Lust auf mehr macht.

    Mehr
  • Ein würdiger Nachfolger

    Und der Spaß geht in Venedig weiter

    RitaMariaJanaczek

    07. June 2014 um 19:33

    Der Taschenbuchroman “Und der Spaß geht in Venedig weiter“ ist ein würdiger Nachfolger des ersten Bandes der “Chroniken des Lichts“. Rund 170 Seiten in einer lockeren, spontan anmutenden Sprache bieten beste Fantasy-Unterhaltung. Ein neuer Auftrag führt Rafe und Jenny, Krieger des Lichts, nach Venedig. Doch einiges kommt anders als erwartet. Wieder schildert Rafe in seiner betont flapsigen Art die Geschehnisse. Mutierte Vampire und ein Baby mischen den Laden gehörig auf. Viele witzige Ideen, lockere Sprüche und neue interessante Protagonisten sorgen für ein tolles Lesevergnügen. Es gibt auch finstere Szenen, dort legt Rafe auch mal seine Coolness ab, ohne dadurch unecht zu wirken. So entstehen Momente zum Mitfühlen, die einfach gut umgesetzt sind. Mit ihrem schwungvollen, frischen Stil ist der Autorin ein weiterer großer Wurf gelungen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks