D.C. Odesza FANG MICH!: Wenn du kannst (Part 1)

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(9)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „FANG MICH!: Wenn du kannst (Part 1)“ von D.C. Odesza

MAKAR Sie ist eine Legende auf dem Eis. Eine EISPRINZESSIN. Dank ihr habe ich fünf Jahre – gottverdammte fünf Jahre – im Gefängnis gesessen. Ich will nichts weiter als meine Vergeltung. Meine Abrechnung mit ihr. Und die werde ich bekommen! –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– EVGENIA Ich lernte ihn lieben, sah den Menschen in ihm, den keiner in ihm sah. Jetzt weiß ich, habe ich ihn verloren. Nur wegen eines BETRUGES. Doch man trifft sich immer zweimal im Leben. "FANG MICH!" ist Part 1, der neuen Serie von D.C. ODESZA – die von Vergeltung und einer unvergessener Liebe handelt. Part I: FANG MICH! – Wenn du kannst Part II: DU GEHÖRST MIR! – Nur die Wahrheit kann dich retten (erscheint voraussichtlich Anfang April 2017) ... Mehr Infos, Leseproben und Aktionen auf Facebook: https://www.facebook.com/d.c.odesza oder auf www.dcodesza.com

Mal was anderes, lässt sich aber super lesen!

— lenasbooklounge
lenasbooklounge

Super Story, tolles Cover Einfach zum verlieben

— Mina887
Mina887

Was anderes, aber es ist sehr gut. Die etwas andere Jugendliebe

— petra_schmalz
petra_schmalz

Eine EISPRINZESSIN und der geheimnisvolle Mann.. Was neue und ganz anderes

— iris_knuth
iris_knuth
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchliebe auf den ersten Blick :)

    FANG MICH!: Wenn du kannst (Part 1)
    lenasbooklounge

    lenasbooklounge

    23. July 2017 um 20:59

    Nach einem bitteren Unfall muss die junge Evgenia d'Ivoi ihre Karriere als Eiskunstläuferin beenden.Ein paar Jahre später fristet sie ihr dasein als Marketingmanagerin einer großen russischen Firma.Sie wirkt kalt, abgebrüht und abweisend anderen gegenüber und weiß genau was sie will.Ihr Verschleiß an Männern ist ungemein hoch.Auch Makar hat es nach Russland gezogen als er aus dem Gefängnis freikam. Er war in der Nacht des Unfalls bei der jungen Evgenia, hat sie dort zum letzten Mal gesehen. Und nun will er nur eins: Sie finden.Um meine Leseflaute zu überwinden wollte ich mal was ganz anderes lesen und stieß durch eine Freundin auf "Fang mich! - Wenn du kannst" von D.C Odesza .Das Buch geht schon ein wenig in die Richtung Erotik, ist aber abgesehen davon auch super spannend und klasse geschrieben.Ihr Schreibstil ist leicht zu lesen, flott und an der ein oder anderen Stelle sehr direkt, aber ich mag ihn.Die Autorin schreibt die Geschichte aus Makars und Evgenias Sicht.Anfangs laufen beide Handlungsstränge noch mehr oder weniger nebeneinander her, bis sie sich dann mehr und mehr verweben und zu einer Geschichte werden.Evgenia müsste mir eigentlich total unsympathisch sein, so wie sie mit anderen Personen umgeht.Doch, ich weiß nicht warum, ich finde sie trotzdem auf ihre Art sympathisch, sie gibt nichts auf die Meinung anderer, ist einfach sie selbst und lässt sich nicht verbiegen.Und vor allem in der zweiten Hälfte des Buches ändert sie sich sehr und wird mir noch sympathischer.Makar ist die zweite Hauptperson in der Geschichte, er hat fünf Jahre im Gefängnis gesessen und dies merkt man ihm auch an. Über Makar möchte ich jetzt allerdings nicht mehr verraten, um nichts von der Geschichte vorweg zu nehmen.Fang mich! - Wenn du kannst richtet sich eher an ältere Leser, hat mir total gut gefallen und ist ein toller Reihenauftakt.Den zweiten Teil habe ich heute morgen direkt begonnen und ich bin gespannt wie es mit Evgenia und Makar weitergeht.Eine Leseempfehlung gibt es von mir natürlich auch.

    Mehr
  • Spannende, erotische Unterhaltung

    FANG MICH!: Wenn du kannst (Part 1)
    laraantonia

    laraantonia

    20. March 2017 um 14:27

    Evgenia hat ihre gesamte Kindheit auf Schlittschuhen verbracht, als erfolgreiche Eisläuferin baut sie sich eine Karriere auf. Bis zu der einzigen Party, die sie jemals besuchte, auf der sie stolperte und ihrer Karriere ein Ende setzte. Traurig drum ist sie mittlerweile nicht mehr. Sie hat sich eine neue Karriere aufgebaut und ist sehr erfolgreich, ihre Vergangenheit hat sie eigentlich schon hinter sich gelassen, zumindest bis diese sie einholt und Rache bereithält.Ich habe mich schnell mit Evgenia anfreunden können. Odesza schafft immer wieder Charaktere, mit denen ich nichts gemeinsam habe, die mich aber doch voll einnehmen und einen Platz in meinem Herzen finden.Der Roman ist in der Ich-Form verfasst, teils aus der Sicht von Evgenia, teils aus Makars Sicht. Der Schreibstil von Odesza ist einfach toll, das weiß ich ja schon. Dieser Roman hatte die Besonderheit, dass die Kapitel etwas "durcheinander" geraten sind. So taucht nach dem zweiten Kapitel auf einmal Kapitel 17 (glaube ich, irgendwie so) auf. Im Vorwort hat Odesza das bereits erwähnt und erklärt, dass das nicht falsch geordnet wurde, sondern einen Sinn hat. Anfangs hat mich das sehr gestört, so wurde schon einiges vorweg genommen und die Spannung geklaut. Doch nach ein paar weiteren Kapiteln fand ich es ziemlich passend und es gab doch noch genug Faktoren, die zur Spannung beitragen konnten.Wo normalerweise Sex-Szenen die Romane von Odesza dominieren, war es dieses Mal ein wenig mehr Spannung und Action, was ja auch nicht ungewohnt für die Bücher der Autorin ist.Es war aber doch etwas anderes, was nicht nur mit dem anderen Schauplatz (nicht mehr Frankreich, wie sonst, sondern jetzt Russland) zutun hatte. Es hat mich aber sehr begeistern können und ich fiebere dem folgenden Teil schon entgegen.

    Mehr
  • Jugendliebe

    FANG MICH!: Wenn du kannst (Part 1)
    petra_schmalz

    petra_schmalz

    10. March 2017 um 12:23

    Ich war schon von dem Cover hin & wegund dann versteckt sich so eine mega Story dahinter. Für mich passt alles perfekt zusammen und es ist alles vorhandenFreundschaft, Jugendliebe, Erotik und viele Geheimnisse. Am Anfang tat ich mich schwer mit den Russischen Namen ( Frauen ) und mit den Rückblicken. Aber mit der Zeit habe ich mich daran gewöhnt und es lief immer besser beim lesen. Es lag aber auch an der tollen Story sowie den lockeren Schreibstil. Danke schön für die schönen Lesestunden! Bin schon sehr gespannt wie es weiter geht *freu* 

    Mehr
  • Was anderes... aber positiv überrascht

    FANG MICH!: Wenn du kannst (Part 1)
    iris_knuth

    iris_knuth

    04. March 2017 um 22:04

    Holla, was war das denn dann. Ich bin völlig platt und überwältigt. Von der Autorin kannte man ja schon so einige Bücher,aber das war wieder was ganz anderes. Ich bin sehr positiv überrascht. Das Cover ist einfach klasse und passt sehr gut zur Story. Es spiegelt Makar sehr gut wieder. Der Klappentext macht einen total neugierig. Ich hab das Buch in einem Rutsch gelesen. Erst als es zu Ende war,konnte ich es bei Seite legen. Der Schreibstil ist locker und leicht. Sehr flüssig geschrieben und man versteht alles was dort genau passiert. Es ist alles sehr gut beschrieben. Dieses Buch war was außergewöhnlich, aber ich bin total begeistert und kann es kaum erwarten, das der zweite Teil bald erscheint. Auch wenn ich mich mit dem Namen am Anfang ein wenig schwer getan habe, wurde es von Seite zu Seite immer Besser. Die Erotik ist in dem Teil weniger als wie man es sonst kennt. Was mich aber auf kein Fall gestört hat. Es war trotzdem sehr heiß und knisterte gewaltig. Ich gebe dem Buch auf jeden Fall 5 von 5 Sternen. Eine klare Kauf - und Leseempfehlung 

    Mehr