D.C. Odesza Sehnsüchtig - Geborgen: Ein Liebesroman

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(8)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sehnsüchtig - Geborgen: Ein Liebesroman“ von D.C. Odesza

»Manchmal befürchte ich, gelingt es Menschen, andere auseinanderzubringen. Zumindest erging es mir so. Und dafür hasse ich sie: Ricarda! Denn – herzlichen Glückwunsch – sie hat gewonnen. Das Spiel ist zu Ende gespielt. Sie hat das bessere Blatt, während ich die Karten auf den Spieltisch werfe – und ja, aufgebe.« Nachdem Maron zum ersten Mal auf Ricarda gestoßen ist und sich von Gideon hintergangen fühlt, trifft sie Entscheidungen, um mit alledem abzuschließen. Um sich von Gideons Drogenproblem zu distanzieren. Um nicht länger an die schmerzhaften Spuren, die Gideon hinterlassen hat, erinnert zu werden. Um alles hinter sich zu lassen. Stehen beide wieder am Anfang? Ist es nicht doch ein Irrtum gewesen, einen Neuanfang wagen zu wollen? Und wer ist der mysteriöse Mann namens Christo, dem Maron begegnet? Kann Liebe jemals verzeihen? Jemals den Schmerz, der einem zugefügt wurde, verblassen lassen? Für Maron lautet die Antwort: Nein! "Sehnsüchtig Geborgen" ist Teil 8 der Erfolgsserie von D.C. Odesza, die von Macht, Einfluss und Unterwerfung handelt. Part 1: Sehnsüchtig – Verfallen Part 2: Sehnsüchtig – Gefangen Part 3: Sehnsüchtig – Verloren Part 4: Sehnsüchtig – Gefunden Part 5: Sehnsüchtig – Vergangen Part 6: Sehnsüchtig – Gegangen Part 7: Sehnsüchtig – Verbunden Part 8: Sehnsüchtig – Geborgen ... Mehr Infos, Leseproben und Aktionen auf Facebook: https://www.facebook.com/d.c.odesza oder auf www.dcodesza.com

Ich liebe ihre Bücher-Reihen, auch wenn viele Mehrteiler hassen, liebe ich sie. Man kann immer auf das nächste Band hoffen.

— Nina1983
Nina1983

Was für ein gelungener Abschluss! Das Finale gehört gemeinsam mit dem Auftaktband zu meinen Favoriten!

— melanie1984
melanie1984

Schöner Abschluss der Reihe!

— Janina84
Janina84

ich liebe ihre Bücher.Hammer Reihe

— steffchen
steffchen

nach so vielen Teilen sind es wie alte Bekannte von denen man was liest. Ich lasse sie mit einer Träne im Auge ziehen...

— Soulmate14
Soulmate14

Hammer letzter Teil. Aufregend, Spannend und Sehr Sexy

— iris_knuth
iris_knuth

Stöbern in Liebesromane

Trust Again

Mein Lieblingsbuch der Reihe.

annaleeliest

Du + Ich = Liebe

eine bewegende Geschichte, die ans Herz geht

Kaffeetasse

Sehnsucht nach dir

Leider immer wieder der gleiche Ablauf...wenigstens etwas mehr drum herum wie bei Band 4!

Landbiene

Nachtblumen

Eine kurzweilige Geschichte über zwei verlorene Seelen, die aber mit den vorherigen Büchern der Autorin nicht mithalten kann!

JulieMalie

Endlich dein

guter Start, langweiliger Mittelteil, überraschendes Ende - hm...

MareikeUnfabulous

Ivy und Abe

Nach erster Verwirrung einfach nur noch schön!

Faltine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schöner Abschluss mit viel Spannung

    Sehnsüchtig - Geborgen: Ein Liebesroman
    laraantonia

    laraantonia

    24. February 2017 um 19:50

    Maron hat Gideon mal wieder verlassen und kehrt der Familie den Rücken zu. Sie fühlt sich von Gideon gemeinsam mit Ricarda hintergangen und möchte mit seinem Drogenproblem nichts zutun haben. Doch schon bald stellt sich heraus, dass Ricarda alles tun würde, um Maron eins auszuwischen und sich mit einem uns bekannten Verbrecher zusammen tut. Der Roman ist wieder in Ich-Form vor allem aus Marons, aber auch aus Gideons, Laws und Dorians Perspektive verfasst worden. Ich liebe den Schreibstil von Odesza total, da er so einfach zu lesen ist und ich mich nicht allzu viel konzentrieren muss. Ja, das ist also das Ende der Reihe, die ich schon so lang verfolge und liebe. Ich vermisse Maron jetzt schon ein wenig. Wo ich Gideon, Law und Dorian in den letzten Teilen als einfach zu anstrengend und zu fordernd empfunden habe, hat sich meine Meinung jetzt wieder positiver geändert. Ich habe vor allem Gideon wieder lieben gelernt, haha. Die ganze Sache mit Ricarda läuft ja immer mehr aus dem Ruder und einige Wendungen schleichen sich ein, mit denen ich gar nicht gerechnet hatte. Es wurde noch mal sehr spannend und hat von der Handlung stark an einen der ersten vier Teile erinnert. Ich weiß gar nicht mehr, welcher genau das war. Aber ich fand die Verbindung, die da hergestellt wurde ganz passend und auch schön für das Ende. Was ich leider nicht so gut fand, ist aber nur ein mini kleiner winziger Punkt ist folgendes. Diese Reihe ist ja auch mit den beiden Reihen  "Liebe Mich!" und "Auserwählt" verbunden und relativ am Ende treffen alle Protagonisten aufeinander. Das ist ja schön und gut. Aber ich wurde für beide Reihen ein wenig gespoilert. Klar, kann der Leser sich denken, dass überall ein Happy End passiert, dennoch war es schade, das wirklich schon so lesen zu können. Ich weiß, dass in den beiden anderen Reihen auch hin und wieder Sachen über Maron auftauchen und man sich da anscheinend an eine wirre Reihenfolge der Veröffentlichungen (oder so) halten muss, aber das habe ich persönlich nicht gemacht, weswegen das ein wenig ärgerlich ist. Aber nun ja, hat mir dennoch sehr sehr gut gefallen!

    Mehr
  • Sie bleiben immer in meinem Herzen

    Sehnsüchtig - Geborgen: Ein Liebesroman
    Soulmate14

    Soulmate14

    09. January 2017 um 10:06

    Aus kein Liebesroman wird ein Liebesroman. Jetzt soll Schluss sein? Ich kann es ja nicht glauben. So lange haben mich die Geschichten um die 5 begleitet. Jedes Buch ist gefühlvoll, emotional, sehr sexy und anders als das tägliche Leben. Das Leben spielt Maron nicht gut mit. Sie zweifelt an sich, ihrem Leben und den Menschen in ihrer Umgebung. Immer wieder gibt die Dorian eine Chance und jedes mal wird sie enttäuscht. Aber Law Dorian und auch Jane fangen sie immer wieder auf. Sie verbindet was ganz besonderes. Etwas was die meisten nicht verstehen würden, aber für die 5 ist es genau das was sie brauchen. In diesem Teil spüre ich noch mehr Gefühle. Odesza hat es, auch wenn es kaum möglich ist, noch intensiver ge/beschrieben. Ich bin voll und ganz abgetaucht und das Buch hat mich getragen. Sogar meine Wut auf Ricarda konnte man im realen leben spüren. *lächel*. Ich kann halt nicht so schnell umschalten wenn mich ein Buch so berührt. Ja das Ende... Das ist so, wie es bei einem KEIN Liebesroman -EIN Liebesroman sein sollte. Es passt zu den beiden. Jeder bekommt das was er verdient und sich wünscht. Ich hoffe das wir doch irgendwann in ferner Zeit noch ein Buch zu lesen bekommen, was sie einige Zeit in ihrem Lebensverbund so erlebt haben. Ein Law Buch wurde uns ja schon leise versprochen*freu*

    Mehr
  • Spannendes Finale

    Sehnsüchtig - Geborgen: Ein Liebesroman
    iris_knuth

    iris_knuth

    25. December 2016 um 20:32

    Wow,was für eine Finale der wunderbaren Sehnsüchtig-Reihe. Das Cover ist wieder super und passt sich sehr gut der Reihe an. Der Schreibstil der Autorin ist einfach der Hammer und sie weiß wie sie die knisternde Erotik umsetzten kann. Ich hab mich glaube ich dem Teil ein wenig in Law verliebt. Er ist schon klasse. Aber wie es wohl mit ihm weiter geht. Der letzten Teil zieht noch mal ordentlich an die Nerven. Ein auf und Ab an Gefühlen und Erlebnissen. Man hat hier alles bekommen : Liebe, Trauer, Erotik, Gefahr und Ängste. Mir hat der Teil am besten gefallen, als die beiden davor. Und nun ich bin ein wenig traurig, das sie wunderbare Reihe zu ende ist. Ich hatte die Brüder sehr gerne. Auch wenn jeder echt anders war, aber zusammen haben sie immer gehalten, egal in welche Situationen sie waren. Das Ende war super und passte perfekt zu Maron & Gideon. Und man hat alte Bekannte wieder getroffen, die man schon aus einer anderen von D.C. kannte, was mir sehr gut gefallen hat. Vielen Dank liebe D.C. für die wunderbare Reihe von Maron & die Chevalier-Brüder. Ich bin schon auf die neue Reihe von dir gespannt. 

    Mehr