D.O. Pamine So wie du bist (So wie ... 1)

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(7)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „So wie du bist (So wie ... 1)“ von D.O. Pamine

Eine Geschichte, die von Wahrnehmung, Angst, Selbsthass, Liebe und das Tragen von Masken erzählt. Eine Geschichte von Ava und Henry, die sich SEHEN, wie sie sich sonst niemandem zeigen! Klappentext: Zwei Menschen ... Zwei Leben ... Eine Liebe! Wie kann man jemanden lieben, wenn man sich Gefühle verbietet? Wie kann man auf die Liebe vertrauen, wenn man sich selbst nicht traut? Manchmal findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem noch fehlte. Doch wie rettet man seine Zukunft vor den Schatten seiner Vergangenheit, um seine einzige Liebe nicht wieder zu verlieren? FSK 18! Enthält detaillierte, erotische Szenen! Seitenanzahl: ca. 250

'So wie du bist' ging mir von Anfang an unter die Haut

— VioletTruelove
VioletTruelove

Eine wunderschöne Geschichte, einfach zum niederknien <3

— BuecherSpatz
BuecherSpatz

Diese Geschichte hat mich berührt und ich werde sie niemals vergessen !!!

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Unfuckingfassbar genial geschriebene Gefühle, die einen umhauen werden , Ich liebe diese Story von Ava und Henry

— jutini
jutini

Ein erotischer Liebesroman mit realistischem Thema

— claudia_techow
claudia_techow

Stöbern in Erotische Literatur

Trinity - Brennendes Verlangen

Dieses Buch ist eins der schönsten aus der Reihe 😍

Kathrinkai

Addicted to Sin - ... und ich gehöre dir

Gefiel mir besser als der erste Teil

momomaus3

Bourbon Sins

Wunderbare Fortsetzung, eine Reihe, die sich lohnt!

YvetteH

Love is War - Sehnsucht

Aber alles in allem ein toller Abschluss, der es nicht ganz schafft mich so 'wegzuflashen' wie Band 1, aber immer noch Einiges bereithält!

AnnaSalvatore

One Night - Die Bedingung

Hat mich nicht überzeugt. Vieles übertrieben und zu dick aufgetragen. Die Figuren sind naiv und oberflächlich. Das Ende war gut. Mehr nicht

MCM

Royal Desire

Minimal besser als der erste Teil, trotzdem stinklangweilig. Die Reihe ist für mich beendet.

DrunkenCherry

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was für ein Erstlingswerk :)

    So wie du bist (So wie ... 1)
    Peanuts1973

    Peanuts1973

    02. January 2015 um 19:41

    Ein ganz tolles Buch, welches so einen schönen fesselnden Schreibstil hat, dass ich es in einem Rutsch durchlesen musste. Die Handlung ist nachvollziehbar wiedergegeben. Ich habe regelrecht mit Henry und Ava mitgelitten, wollte sie einfach nur in den Arm nehmen. Hat mir sehr gut gefallen, kann es auf jeden Fall weiterempfehlen.  

  • 'So wie du bist' ging mir von Anfang an unter die Haut

    So wie du bist (So wie ... 1)
    VioletTruelove

    VioletTruelove

    01. January 2015 um 23:42

    Es ist eine wunderschöne Liebesgeschichte zwischen dem verschlossenen Einzelgänger Henry und der beliebten, süßen Ava. Um zueinander zu finden müssen die beiden sich ihren Problemen stellen. Henry ist dazu gezwungen seine schmerzhafte Vergangenheit aufzuarbeiten, während Ava, die so gerne dazugehören (was sie anfangs auch tut) und 'normal' sein möchte, erkennen muss, was im Leben wirklich zählt. *** Obwohl ich das Buch vor Monaten gelesen habe, ist es mir noch sehr gut in Erinnerung. Ich muss dazu sagen, dass ich echt viel lese und manchmal durcheinander komme, oder einige Bücher regelrecht untergehen: Dieses nicht! Es ist mir nachdrücklich in Erinnerungen geblieben, denn die Charaktere sind sehr liebevoll und komplex gestaltet. *** Für mich gehört 'So wie du bist' zu meinen Top 10, die ich 2015 gelesen habe.

    Mehr
  • Schönes Buch ღஐƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒஐ

    So wie du bist (So wie ... 1)
    ladys

    ladys

    10. November 2014 um 12:26

    Ich bin durch Werbung auf Facebook auf dieses Buch aufmerksam geworden. Die Geschichte um Henry und Ava hatte ich in einem Rutsch durchgelesen, Beide Charaktere haben in ihren jungen Jahren vieles durchleben müssen, die Autorin läßt uns an beide Schicksale der Vergangenheit der beiden teilhaben. Ebenfalls wird hier ein ein wichtiges Thema rein gebracht... leider urteilen die Menschen meistens mehr auf Grund ihrer Augen, als ihres Gefühls, den die Gabe zu sehen hat jeder - aber zu fühlen leider nur wenige Menschen. Die Geschichte hat mich sehr berührt, Tränenalarm. In meinem Gefühlschaos hat die Autorin es trotzdem geschaft, das ich oft über Henry und Ava schmunzeln musste. Die Autorin hat einen locken flüssigigen Schreibstil, wunderbar zu lesen. Eine wirklich schöne Liebesgeschichte mit Tiefgang. Ein negativen Punkt habe ich leider :-( ...die Wiederholungen die aus der Sicht des anderen wiedergegeben wird sollte die Autorin raus lassen. Ich werde auf jedenfall das nächste Werk dieser Autorin lesen und kann dieses hier sehr empfehlen :-)

    Mehr
  • Ein grandioser Einstieg in die Autorenwelt !!!

    So wie du bist (So wie ... 1)
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ich hatte die große Ehre, dieses Buch vorab lesen zu dürfen. Gerade eben wird mir mal wieder echt bewusst, wie verdammt schwer es ist, eine Geschichte zu Rezensieren, wenn sie mehr als unglaublich ist. Wie soll ich beschreiben, was unbeschreiblich ist?? Ich versuchs einfach: „So wie du bist“, ist das ERSTLINGSWERK von D.o. Pamine. Normalerweise sind meine Erwartungen bei Erstlingswerken nie sonderlich hoch, weshalb ich mit gemischten Gefühlen an diese Geschichte rangegangen bin. Das war an einem Mittwoch Abend um 23:Uhr. Fertig war ich mit der Geschichte Donnerstag Morgen um kurz nach 8 Uhr. Danach war ich gelinde gesagt mit den Nerven KOMPLETT am Ende. Ich versuch mal was zum Buch zu sagen OHNE ZU SPOILERN, denn ich hasse sowas. Diese Geschichte zeigt, wie sehr eine nicht so glückliche Vergangenheit, dein ganzes restliches Leben beeinflussen, es dir sogar komplett versauen kann. Du denkst du bist Gefühlstot, unfähig zu lieben oder Gefühle und Nähe zuzulassen. Man sieht, wie schwer es ist akzeptiert zu werden, wenn man anders ist. Aber wenn man die Zweifel dann dochmal verjagt, sieht man auch was dann passieren kann. Wenn man bereit ist, dich auf das unfassbare einzulassen, seinen größten Traum zu leben, dann hat man es geschafft. Wäre da nicht dennoch die Angst. Angst vor Vertrauen, Angst vor erneuten Enttäuschungen und Angst vorm wieder alleinsein. Die Geschichte um Henry und Ava hat mich tief berührt. Es ist eher selten, dass ein Buch mich so mitzieht, dass ich dabei heulen muss, doch dieses hat es geschafft. Ich bin immer noch total hin und weg, owohl es schon einige Tage her ist, dass ich es gelesen habe. Deswegen kann ich nur jedem empfehlen: ließ dieses Buch und lass dich davon genauso mitreißen wie ich. Auf diesem Wege möchte ich D.O. Pamine meinen allergrößten Respekt für „So wie du bist“ aussprechen. Es war mir eine Ehre dass ich es lesen durfte und du hast es damit geschafft mich echt komplett umzuhauen. Ich werde dieses Buch und das, was es in mir ausgelöst hat, niemals vergessen: Ich bin mir ganz sicher, dass wir von ihr noch so einiges hören werden und dann weiß ich, werde ich stolz drauf sein, zu sagen: ICH WAR VON ANFANG AN DABEI !!!!

    Mehr
    • 2
  • Einfach unglaublich genial geschriebene Gefühle

    So wie du bist (So wie ... 1)
    jutini

    jutini

    30. September 2014 um 11:09

    Eine Geschichte, die von Wahrnehmung, Angst, Selbsthass, Liebe und das Tragen von Masken erzählt.  Eine Geschichte von Ava und Henry, die sich SEHEN, wie sie sich sonst niemandem zeigen!  Klappentext:  Zwei Menschen ... Zwei Leben ... Eine Liebe!  Wie kann man jemanden lieben, wenn man sich Gefühle verbietet?  Wie kann man auf die Liebe vertrauen, wenn man sich selbst nicht traut?  Manchmal findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem noch fehlte.  Doch wie rettet man seine Zukunft vor den Schatten seiner Vergangenheit, um seine einzige Liebe nicht wieder zu verlieren?  Jedes Buch der Reihe ist in sich geschlossen und kann unabhängig von einander gelesen werden  ACHTUNG: Ab 18!!!! Enthält detaillierte, erotische Szenen!  Rezi: Wahnsinn, ich habe es gelesen!!!gelesen??? Verschlungen!!! Diese Story ist der Hammer, sie hat mich umgehauen!! Mitgenommen auf die Reise durch das Leben von Ava und Henry!!! So viele Gefühle!!! Unglaublich, diese Story hat mich stellenweise tief berührt, und auch wieder schmunzeln lassen. Jeder der es liest wird wissen an welchen Stellen. Die Protagonisten sind Einzigartig, Ava die sich um ihren Bruder kümmert, Henry der sein Schicksal erträgt und mit Selbstzweifeln kämpft, Mason oder soll ich Max sagen? Ich will nicht spoilern deshalb werde ich mich nicht weiter über die Story auslassen, sie ist zu gut geschrieben als, dass sich jemand mit dem Spoiler zufrieden geben sollte!!!Ganz riesen großes Lob an D.O.Pamine, diese Story ist unfuckingfassbar genial!!! und hier sind die 5 Sterne die ich bei Amazon vergeben habe, wiedermal viel zu wenig!!! Ich liebe diese Story!!!!!

    Mehr
  • Ava & Henry

    So wie du bist (So wie ... 1)
    claudia_techow

    claudia_techow

    29. September 2014 um 13:08

    Ich hatte das Glück diesen Roman vorab schon lesen zu dürfen und ich fand ihn super. Ava und Henry sind zusammen an der gleichen Schule haben aber nix miteinander zutun. Henry ist ein Aussenseiter und wird Tag um Tag gemoppt. Ava ist zwar beliebt aber es ist alles nur Show denn sie versteckt ihr Leben hinter einer Maske. Als es auf der Party von Henry seinem Stiefbruder zu einem Zwischenfall kommt fangen sie an sich gegenseitig richtig zu sehen. Auf den ersten Blick ist Ava ein Miststück und denkt sehr oberflächlich und wie gut sie bei den anderen ankommt. Die Beziehung von Ava zu ihrem Bruder beschreibt die Autorin sehr innig und zeigt dem Leser wer die wahre Ava ist. Henry hat viel Mist in seinem Leben erlebt und flüchtete sich daher ins Essen. Was man bei ihm auch sehen kann aber mit den Jahren hat er sich ein starken Schutzpanzer zugelegt. Aber auch die Nebencharaktere sind sehr gut eingeführt in die Story so ist Mase eine echt treue Seele und Bradly/ Jayden totale A...löcher. Im Vordergrund steht natürlich die "Beziehung" zwischen Ava und Henry und wie das Schicksal sie immer wieder die Wege kreuzen lässt. Aber D.o. Panime greift hier ein Thema auf was sehr Realistisch ist und zeigt das Menschen sehr schnell vorurteilen und mit der Menge mitschwimmt. Sie zeigt aber auch wie tief eine Bindung sein kann ob nun eine Liebesbeziehung oder eine Freundschaft es ist egal wie du aussiehst und woher du kommst. Der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen und der Schlagabtausch am Anfang von Ava und Henry lässt einen Schmunzeln. Da es ja ein erotischer Liebesroman ist gibt es natürlich auch die ein oder andere sehr erotische Szene. Das es ihr Erstlingswerk ist merkt man überhaupt nicht :) Liebe Dori mach weiter so!!!

    Mehr