DANA KILBORNE SONNE, STRAND - UND MORD!

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „SONNE, STRAND - UND MORD!“ von DANA KILBORNE

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "SONNE, STRAND - UND MORD!" von DANA KILBORNE

    SONNE, STRAND - UND MORD!

    Kaempferherz

    02. August 2012 um 22:03

    URLAUB IM BEACHCLUB- WILLKOMMEN AUF DER INSEL DES TODES Sonne , Strand - und Mord! zum Cover : Ich muss erhlich zugeben, das Cover überzeugt mich nicht, es strahlt das aus was es auch ist, eine eher billige Lektüre. Man sieht ein Mädchen, welches wahrscheinlich die Protagonistin sein soll, an einem Strand. Wenn es nicht groß darauf stehen würde, würde ich anhand des Covers nicht erkennen, dass es ein Thriller sein soll. zum Inhalt : Jamies Bruder ist im Tropicana Beach Club auf einer Insel gestorben, sie glaubt den Gerüchten nicht und ermittelt auf eigene Faust, denn sie will wissen was wirklich passiert ist, denn sie denkt ihr Bruder wurde ermordet. Sie arbeitet als Tänzerin und sagt niemandem, dass sie die Schwester ihres Vorgängers ist. Doch kaum ist sie da, spührt sie den angeblichen Fluch, der auf dem Tropicana Beach Club liegen soll, mehrere Anschläge werden auf Mitarbeiter verübt. Doch nur sie sieht dabei einen Zusammenhang mit dem Tod ihreres Bruders. Doch wenn das nicht schon genug, ist verliebt sie sich auch noch, obwohl sie doch eigentlich niemandem trauen darf. Letzendlich findet sie den Täter und Mörder, doch dieser ist nicht der Einzigste, denn von ihnen gibt es noch mehr . Meinung : Naja was soll man großartig sagen ? Es ist eine eher billigere Lektüre. Ich habe diese auch nur gelesen, weil ich dieses Buch mit vielen anderen von einer Bekannten geschenkt bekommen habe und ich meinen SuB doch irgendwie abbauen wollte. Man ließt es im Handumdrehen, der Schreibstil ist schlicht gehalten, nichts Außergewöhnliches, das Buch ist leicht verständlich, jedoch ist es für einen Thriller doch nicht so ganz qualifiziert. Die eigentliche Spannung eines Thrillers fehlt und die Charaktere sind zwar unterschiedlich, in ihren Rollen jedoch sehr ungenau. So kommt es, dass die Reaktionen der einzelnen Charaktere eher verwirrend statt nachvollzielbar sind. Außerdem weiß man schon recht schnell, wer der eigentliche Täter ist. Der Grund, dieses Buch weiterzulesen, war der, dass ich eigentlich eher wegen der Liebesgeschichte gespannt war. "Für wen entscheidet sie sich" war die Frage. Doch wenn ich ehrlich bin, war auch dies letztendlich klar, auch wenn ab und zu doch Zweifel kamen. Die einzigste Spannung bringt das Ende mit sich und es kommt eine unbeantwortete Frage auf, die man nur mit den nächsten Teilen klären kann. Doch die würde ich jetzt nicht unbedingt holen. Emotionen: ♥♥ Handlung : ♥♥♥ Cover : ♥ Schreibstil: ♥♥♥ Charaktere: ♥♥ Originalität: ♥♥♥ Fazit : Diese Lektüre ist nur für zwischendurch geeignet. Vielleicht nur, wenn man irgendwo warten muss ( Zahnarzt, Arzt), andersweitig ist diese meiner Meinung nach nicht zu empfehlen. Man kann es lesen und wird es wahrscheinlich auch nicht weglegen, da es eh viel zu schnell durchgelesen wird. Das Genre "Thriller" ist meiner Meinung doch etwas zu hart für das Geschehen, was da passiert. Hinzuzufügen ist noch, dass ich davon nicht die Kindle Edition habe, sondern die Buchausgabe.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks