DERHANK Zombielein: Kein Mensch mag diese Geschichte. Kein Mensch.

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Zombielein: Kein Mensch mag diese Geschichte. Kein Mensch.“ von DERHANK

Markus hat ein beschauliches Reihenhaus, eine sorgsame Ehefrau und zwei reizende, stille Kinder. Still sind sie, wohltuend still, und so vertieft in ihre Computerspiele, dass Markus die kleinen, subtilen Veränderungen an ihnen lange nicht bemerkt.

Der Titel "Kein Mensch mag diese Geschichte" ist ziemlich passend. Trifft es genau...ich mag die Geschichte auch nicht...

— GrOtEsQuE
GrOtEsQuE

Stöbern in Fantasy

Filguri: Spiel mit dem Schicksal

Spannend und Emotional

Agata2709

Coldworth City

Mir hat das gewisse Etwas gefehlt und die Charaktere hatten leider nicht den gewohnten Tiefgang. Ich war etwas enttäuscht.

Sarahs_Leseliebe

Die Magie der Lüge

Die neuen Charaktere bringen neuen Schwung und neue Geschichten mit, konnten mich aber leider nicht so gut mitziehen, wie die vorherigen.

denise7xy

Der Galgen von Tyburn

Aaronovich kehrt mit diesem Band zu alter Größe zurück. Spannend, humorvoll und gut durchdacht.

Morag_McAdams

Opfermond - Ein Fantasy-Thriller

Opfermond ist ein Roman, den man nicht so einfach wieder aus den Händen legen kann.

Kitsune87

Die Stadt der verbotenen Träume

Wow.. mal was völlig anderes.. Interpetationen sind erlaubt ;)

littleturtle

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Passender Titel - die Geschichte kann man einfach nicht mögen

    Zombielein: Kein Mensch mag diese Geschichte. Kein Mensch.
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    17. January 2015 um 07:58

    Inhaltsangabe: Markus hat ein beschauliches Reihenhaus, eine sorgsame Ehefrau und zwei reizende, stille Kinder. Still sind sie, wohltuend still, und so vertieft in ihre Computerspiele, dass Markus die kleinen, subtilen Veränderungen an ihnen lange nicht bemerkt. Meine Meinung: Der Titel sagt eigentlich schon alles - Zombielein: Kein Mensch mag diese Geschichte. Kein Mensch. Zum Glück hab ich kein Geld für das Buch ausgegeben, letztes Jahr gab es Zombielein kostenlos als Ebook bei Amazon. Da ich den Titel und auch die Inhaltsangabe ganz interessant fand, hab ich es mir auf meinen Kindle geladen und ich wurde enttäuscht. Aber der Titel war nicht gelogen, diese Geschichte kann man einfach nicht mögen. Es passiert nicht wirklich viel im Buch, es sind nur wenige Seiten und schon ist die Geschichte zu Ende, aber man ist gerade mal bei 30 % im Ebook. Der Rest wird mit Leseproben für andere Bücher aufgefüllt, find ich so an sich nicht schlimm, aber müssen die Leseproben mehr Platz einnehmen als das eigentliche Buch? Mehr als einen Stern kann ich hier leider nicht vergeben. Das einzig positive war, dass keine Rechtschreibfehler in dem Buch auftauchen (bei so wenig Seiten aber auch nicht wirklich eine Kunst) :D Nun ist meine Rezension fast so lang wie das Buch geworden.

    Mehr