Daan van Kampenhout Ich lasse mich finden

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich lasse mich finden“ von Daan van Kampenhout

Viele Menschen bekommen auf der Suche nach einem neuen Partner ab einem bestimmten Moment das Gefühl, dass ihnen nichts mehr gelingt und sie nicht mehr wissen, was sie noch tun könnten. Vermeintliche Hindernisse türmen sich auf und die eigene Kraft scheint nicht auszureichen, um sie zu beseitigen. Was tun? Daan van Kampenhout gibt mit „Ich lasse mich finden“ seine Erfahrungen aus vielen Jahren Beratung weiter. Seine Themen reichen von den „Lasten der Vergangenheit“ über ehemalige Geliebte, Familie und Kinder bis zum „Blick in den Spiegel“ und anschließender „Feldarbeit“, dem Kontakteknüpfen. Mit viel Einfühlungsvermögen, Humor und Kreativität führt Kampenhout den Leser durch mehr als 80 Übungen, Rituale und Meditationen. Diese helfen, lähmende Verhaltensmuster aufzudecken, sich von „Altlasten“ zu befreien und für eine neue Partnerschaft zu öffnen. Ein unkonventioneller Ratgeber für Mann und Frau, jung und alt, hetero und homo, spirituell oder bodenständig.

Zitat: „Das Lebenshäuslein entrümpeln, sich selbst, die eigenen Stärken, Schwächen, Ziele, Sehnsüchte, Bedürfnisse auf den neuesten Stand bringen. Absolut zielführend, das Buch.“ (Waltraud Berle, emotion, Juni 2006)

„Wer als Berater und Therapeut eine Vielzahl kreativer Übungen, Hausaufgaben und Praxisbeispiele haben möchte, entdeckt hier einen reichen Fundus, aus dem man aus professioneller Sicht gut schöpfen kann.“ (Detlef Rüsch, amazon.de)

Stöbern in Sachbuch

Unterwegs in Nordkorea

Es ist ein Reiseführer, das muss einem klar sein.

LillySj

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

Fire and Fury: Inside the Trump White House

Ich hätte mir leider etwas mehr erwartet.

reisendebuecher

Meinungsfreiheit!

Sollte an allen Schulen gelesen werden! Trotz Kürze sehr interessant!

Raven

Die Zukunft der Rebellion

Ein langatmiger Essay, der meine Fragen nicht beantwortet hat und sich alles andere als leicht durchdringen lässt.

seschat

Generation Kohl

eine kurze Beschreibung was in den 80er und 90er Jahren unter "Kohl" so passiert ist und wie der Autor es im Rückblick empfunden hat.

Sigrid1

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks