Dagmar Araia Fuerteventura - Strand und mehr: Urlaub für Entdecker

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fuerteventura - Strand und mehr: Urlaub für Entdecker“ von Dagmar Araia

Fuerteventura, so heißt es, hat die schönsten Strände Europas. Kein Wunder also, dass die Insel Wassersportler aus aller Welt anzieht. Auch abseits der fast endlosen Sandstrände gibt es für die Urlauber vieles zu entdecken. Erkunden Sie die wilde Westküste der Insel, bummeln Sie durch beschauliche Städtchen im Inselinneren, tauchen Sie in die Geschichte der Einheimischen im Freilichtmuseum ein oder tauchen Sie ab in die Unterwasserwelt der Insel. Besuchen Sie die Seehunde und Affen im Zoo Oasis Park, reiten Sie auf Kamelen oder beobachten Sie die Vögel auf der idyllischen kleinen Insel Los Lobos. Von Corralejo mit seinen Dünenstränden ganz im Norden bis zum ruhigen Fischerdorf Morro Jable an der Südspitze von Fuerteventura reicht die Auswahl der vielen attraktiven Urlaubsorte. Bei alldem begleitet Sie dieser Reiseführer und ermöglicht Ihnen mit zahlreichen Tipps auch den Blick hinter die Kulissen der sonnenreichsten von allen kanarischen Inseln. Auch alle Informationen für einen Tagesausflug auf die faszinierende Nachbarinsel Lanzarote finden Sie im entsprechenden Kapitel. Freuen Sie sich auf einen erholsamen und erlebnisreichen Urlaub auf Fuerteventura! Leserstimmen zum Reiseführer „Gran Canaria – Hinter dem Strand“ von der gleichen Autorin: „Von Reiserouten durch die Insel begleitet von Geschichte und Hintergrundinformationen bis zu der schmackhaften Küche, Dagmar Araia vermittelt in ihrem Buch ein sehr umfassendes Bild von Gran Canaria, das von tollen Fotos ergänzt wird.“ „Sehr guter Reiseführer – alles drin und noch ein bisschen mehr.“ Aus dem Inhaltsverzeichnis: Erste Orientierung Corralejo – ein beschauliches Hafenviertel und endlose Dünenstrände Costa Caleta (auch: Caleta de Fuste) – Familienurlaub und Golfplätze, ein Urlaubsort im Wandel Costa Calma – die ruhige Küste, der Name ist Programm Esquinzo und Butihondo – Schöne Strände unterhalb von malerischen Felswänden Jandia und Morro Jable – Die Ferienstadt mit kilometerlangem Sandstrand und das Fischerdorf Bootsausflug nach Lobos: himmlische Ruhe im Naturreservat El Cotillo – hier fühlen sich Surfer und Individualurlauber wohl La Oliva, Verwaltungszentrum des Nordens und einstige Residenz der Militärgouverneure Tefia – im Freilichtmuseum traditionellen Handwerkern bei der Arbeit zusehen Puerto del Rosario, die geschäftige Hauptstadt der Insel Mirador Morro Velosa – Rundumsicht auf den Spuren von César Manrique Betancuria, die malerische alte Inselhauptstadt Antigua – weiß gekalkte Häuser und Windmühlen Ajuy, ein schwarzer Strand und sehenswerte Höhlen Las Salinas del Carmen – heute ein Freilichtmuseum Las Playitas – das idyllische Fischerdorf und das größte Sporthotel der Kanaren Gran Tarajal – Alltagsleben auf Fuerteventura Tarajalejo: ruhiger Ort mit Kiesstrand, schöner Uferpromenade und kleinen Fischerhäuschen Zoo Oasis Park Der Wilde Westen der Halbinsel Jandia Tagesausflug nach Lanzarote – Feuerberge, Wein und eine grüne Lagune Geschichte Flora und Fauna Klima und Reisezeit Auf der Speisekarte – Früchte des Meeres und Gutes vom Land Einkaufen Öffentlicher Nahverkehr Reisepraktisches von A-Z Kleiner Sprachführer Spanisch
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen