Dagmar Chidolue

 3,9 Sterne bei 273 Bewertungen
Autorin von Lady Punk, Millie in Paris und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Dagmar Chidolue

Dagmar Chidolue: in Gütersloh aufgewachsen; Jura- und Politik-Studium Die Autorin lebt mit ihrem mann und ihren zwei Töchtern in Neu-Anspach bei Frankfurt.

Neue Bücher

Cover des Buches Kuscheln, schlummern, träumen (ISBN: 9783649638988)

Kuscheln, schlummern, träumen

Erscheint am 01.08.2021 als Pappbuch bei Coppenrath.
Cover des Buches Fünf-Kugeln-Eis-Tage mit Oma und Opa (ISBN: 9783737357944)

Fünf-Kugeln-Eis-Tage mit Oma und Opa

Neu erschienen am 28.04.2021 als Hardcover bei FISCHER Sauerländer.

Alle Bücher von Dagmar Chidolue

Cover des Buches Millie in Paris (ISBN: 9783841500762)

Millie in Paris

 (20)
Erschienen am 01.12.2011
Cover des Buches Millie in London (ISBN: 9783841500786)

Millie in London

 (16)
Erschienen am 01.12.2012
Cover des Buches Lady Punk (ISBN: 9783407787118)

Lady Punk

 (24)
Erschienen am 07.03.2012
Cover des Buches Millie auf Mallorca (ISBN: 9783841500779)

Millie auf Mallorca

 (15)
Erschienen am 01.05.2012
Cover des Buches Millie in Italien (ISBN: 9783841500847)

Millie in Italien

 (15)
Erschienen am 01.06.2014
Cover des Buches Millie geht zur Schule (ISBN: 9783841500830)

Millie geht zur Schule

 (13)
Erschienen am 01.04.2014
Cover des Buches Millie feiert Weihnachten (ISBN: 9783841500823)

Millie feiert Weihnachten

 (12)
Erschienen am 01.10.2013
Cover des Buches Millie in New York (ISBN: 9783841500793)

Millie in New York

 (11)
Erschienen am 01.12.2012

Neue Rezensionen zu Dagmar Chidolue

Cover des Buches Duden Leseprofi – Die Tigerherzen-Bande und die entführte Schildkröte, 2. Klasse (ISBN: 9783737333078)Buchfresserchen1s avatar

Rezension zu "Duden Leseprofi – Die Tigerherzen-Bande und die entführte Schildkröte, 2. Klasse" von Dagmar Chidolue

Gute Taten sollten belohnt werden
Buchfresserchen1vor 2 Monaten

Olga ,Su und Letti sind die Tigerherzen- Bande. Sie wollen gutes Tun und sich damit einen Orden verdienen. So helfen sie den Menschen, im besonderen dem alten Friedrich. Der hat sich den Knöchel verrenkt und muss ins Krankenhaus. Die Tigerherzen kümmern sich um seine beiden Schildkröten Max und Moritz. Alles ganz easy, wenn da nicht die Kickflips wären. Das sind Boris, Sporty und Möhre. Sie machen Tricks auf dem Skateboard und wohnen in der Siedlung direkt neben den Mädels.Die Jungs ärgern die Mädels wo sie nur können.
Ob sie vielleicht doch noch irgendwie zusammen finden können?

Das Cover des Buches ist sehr ansprechend gestaltet. Es zeigt die Tigerherzen-Bande und Borsi auf seinem Skateboard mit einer Schildkröte auf dem Arm.
Das macht zusammen mit dem Titel schon neugierig auf das Abenteuer.
Das Buch ist in etwas kleinerer Schrift und mit mehr Text pro Seite versehen als die anderen Bücher die wir bisher von den Leseprofis kennen. Auch hier gibt es wieder Zwischenfragen zum Leseverständnis deren Richtigkeit man mit einem Lesezeichen überprüfen kann. Und im Anschluss gibt es noch zwei Seiten mit Fragen für Vollprofileser.

Im Buch erfahren die Kinder was man alles für gute Taten tun könnte und bekommen dann vielleicht auch Lust eine Bande zu gründen die das auf ihre Fahne schreibt. Schön fanden wir auch das die Jungs sich den Mädels später anschließen. Man muss ja nicht immer nur ne Bande gründen um Streiche auszuhecken.
Außerdem erfahren Kinder was Schildkröten so fressen sollten. Auch das ist sicherlich wichtig zu wissen. Besonders wenn man vielleicht selbst mal solch ein Haustier haben wollte.
Die Bilder sind ansprechend gemalt und die Seiten sind farbenfroh gestaltet.
Das die Buchhandlungsbesitzerin so friedlich reagiert als Boris ihr Buchregal umfährt und dann einfach abhaut war mir nicht realistisch und ich bezweifele das eine andere in der Situation einfach nur das Skateboard einkassiert , und nicht mit dem Jungen direkt gesprochen hätte.
Auch die Namensfindung der Mädchen für ihre Bande kam mir zu sehr im Galopp daher. Das hätte mir noch ein paar Worte mehr bedurft.
Aber alles in allem war die Geschichte okay.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Millie in der Villa Kunterbunt (ISBN: 9783791527475)belli4charlottes avatar

Rezension zu "Millie in der Villa Kunterbunt" von Dagmar Chidolue

Schwedische Abenteuer
belli4charlottevor 2 Monaten

„Diesmal heißt es für Millie: auf ins Familien-Ferienland Schweden. Und dort kann die beste Reiseleiterin der Welt kaum ihren Augen trauen! Sie entdeckt ein ulkiges braunes Tier. Ob das wirklich ein Elch sein kann? Außerdem hat sie das Glück, einen echten Promi zu treffen: Pippi Langstrumpf. Ob Millie in Sachen Mut und Stärke noch was von der berühmten Schwedin lernen kann?“ (Quelle:Verlag)


Millie ist Teil einer 4-köpfigen Familie und erlebt die wildesten und lustigsten Abenteuer.

Millie in der Villa Kunterbunt ist ein Buch aus der Millie-Reihe, dabei aber eigenständig zu lesen, so dass man keine Bindung an die Reihe haben muss.

In diesen Abenteuer geht es für Millie und ihrer Familie in den lang ersehnten Urlaub nach Schweden.

Dabei weiß Miliie schon recht viel über Schweden, da sie ja Pippi Langstrumpf, Petterson und Findus und andere Kinderbuchfiguren kennt. Entsprechend freut sie und auch ihre kleine Schwester sich darauf diese vielleicht dort kennen zu lernen.


Aber am Anfangs seht ja die lange Anreise und da kommt ja auch noch Tante Gertrud mit und die kenn sich ganz gut in Schweden aus.

Auf der Fahrt erwecken Millie und ihre Schwester ihre Fantasie und kreieren ihr Freunde auf der Reise – Korky und Plopp.

Außer den Figuren von Astrid Lindgren lernen Millie und Co. Aber richtig viel über Schweden, die Kultur, die Musik, der Lebensstil, das Essen und eben auch die Ruhe und Natur.


Als Leser taucht man ein in ein wundervolles Abenteuer in Schweden. Man ist sofort Feuer und Flamme für für Millie und deren Familie und eben auch für die Abenteuer in Schweden. Die Illustrationen passen dabei perfekt und die Leseabschnitte sind gut gegliedert und nicht zu lang für Leseanfänger. Die Wortwahl ist frisch und inhaltlich werden „neue“ schwedische Worte sogar erläutert, so dass man hier einen Lerneffekt hat. Man geht eben mit auf Reisen.


Ein tolles Kinderbuch, dass nie langweilig wird und eine richtige Mischung an Lernstoff, Abenteuer und auch Naturerlebnisse hat.

Einzig, dass man die wörtliche Rede nicht vom Erzähler unterscheidet, da es keine entsprechende Zeichensetzung gibt macht das Lesen manchmal schwierig und unübersichtlich.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Millie in Amsterdam (ISBN: 9783737355636)Schnuppes avatar

Rezension zu "Millie in Amsterdam" von Dagmar Chidolue

Millie erlebt Amsterdam
Schnuppevor einem Jahr

Millie fährt mit ihren Eltern und der kleinen Schwester Trudelchen für ein verlängertes Wochenende nach Amsterdam. Kindgerecht werden die bekannten Attraktionen der Stadt vorgestellt, die Bilder passen gut dazu. Schöne Reisevorbereitung bzw. -Begleitung für jüngere Kinder, wenn es nach Amsterdam geht oder man ihnen die Stadt nahebringen möchte. Geübtere Erstleser können den Text allein bewältigen.
Wir mögen die Milliebücher, aber Millie und ihre Schwester sind schon etwas speziell, für Jungen daher vielleicht nicht so geeignet.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

ES GIBT KEINE BÜCHER ZU GEWINNEN. DAS IST EINE WICHTELRUNDE


                                     🎉   2. Lovelybooks Geburtstagswichteln  🎉


Nachdem die Wichtelrunden auf Lovelybooks immer sehr gut besucht sind und allen viel Freude bereiten, haben wir uns dazu entschlossen eine Art Geburtstagswichteln zu organisieren. Anderen eine Freude machen steht hier natürlich im Vordergrund und wenn jeder den Grundsatz befolgt, was man sich selbst gern von seiner Wichtelmama wünscht, sollte man ebenfalls befolgen. Wichtig ist hierbei der faire Umgang miteinander. Der Unterschied zu den anderen Wichtelrunden wird sein, dass die Geburtstagskinder des jeweiligen Quartal sich untereinander beschenken. Sollte ein Quartal stark unterbesetzt sein kann man auch springen. Wer wen beschenkt bleibt bis zum Auspacken geheim. Denn die Freude wer wen beschenkt soll ja bis zum Ende aufrecht gehalten werden. 


Anmeldung: 
Wer mitmachen möchte, meldet sich bitte in dem jeweiligen Quartal seines Geburtstages an. WICHTIG ist, dass ihr euch vorher die Regeln durchlest und akzeptiert. Sonst könnt ihr leider nicht berücksichtigt werden. 

Der Anmeldeschluss findet immer Quartalsweise statt! 
Wann die Anmeldung endet findet ihr sowohl im Startbeitrag als auch im entsprechenden Unterthema. 




Wer ist dabei?

Anmeldeschluss:

1. Quartal: 20.11.2017
2. Quartal: 28.02.2017
3. Quartal: 29.05.2017
4.Quartal: 30.08.2017 

Über eure Anmeldung freuen sich Vucha und Mitchel 

1. Quartal

Wer ist dabei?
Hopeandlive - 04.01
Mika_liest - 06.01
Hasenschnute - 29.01
dreamlady66 - 15.02.
YaBiaLina - 15.02
Chaos-Deluxe - 24.02
Annika70 - 24.02
Nayla - 24.02
Mitchel - 12.03
Elfentroll - 14.03
starlet - 15.03
K1sm3th - 21.03
Vucha - 22.03


2. Quartal 
Florian - 04.04 
Musikpferd - 24.04 
pandora84 - 
samea - 23.05 
karin66 - 30.05 
LarasEngel 
DieBerta - 13.06 
Melody73 - 15.06


3. Quartal 

Sweetheart_90 I 6.07

laraundluca I 10.09

melanie1984 I 31.07



4. Quartal 

Page1of I 19.11

630 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Dagmar Chidolue wurde am 29. Mai 1944 in Sensburg (Ostpreußen) (Deutschland) geboren.

Dagmar Chidolue im Netz:

Community-Statistik

in 238 Bibliotheken

von 34 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks