Dagmar Chidolue , Gitte Spee Millie auf Klassenfahrt

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Millie auf Klassenfahrt“ von Dagmar Chidolue

Millie ist ganz furchtbar aufgeregt. Sie verreist nämlich zum ersten Mal allein – ohne Mama und Papa, dafür aber mit ihrer allerbesten Freundin Kucki und dem Rest der Klasse: Zusammen mit ihrer Lehrerin fahren die Kinder vier Tage auf die mittelalterliche Burg Grottenfels. Ein bisschen unheimlich ist es dort schon. Besonders weil die Türen knarren und die alte Ritterrüstung gruselige Schatten wirft. Zum Glück sind bei der Nachtwanderung alle ihre Freunde dabei. Und zum Glück schlafen Millie und Kucki in einem Zimmer. Dann kann Millie nämlich zu Kucki unter die Decke kriechen, wenn sie nachts Heimweh bekommt. Dort ist es so gemütlich und warm, dass Millie gar nicht mehr an zu Hause denken muss. Mit Millie erlebt man die schönsten Abenteurer – und Gitte Spee hat viele, viele farbige Bilder dazu gemalt!

Millie auf Klassenfahrt - wieder sehr witzig und unterhaltsam!

— Anakin
Anakin

Millie ist Millie - und ihre Abenteuer muss man einfach lieben!

— Anakin
Anakin

Stöbern in Kinderbücher

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen