Millie in Berlin

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(1)
(3)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Millie in Berlin“ von Dagmar Chidolue

Was es in dieser Stadt nicht alles gibt: einen langen Lulatsch, eine Goldelse und sogar eine schwangere Auster! Und überall sitzen, liegen und stehen kunterbunte Bären. Kein Wunder, Millie ist ja auch in Bärlin! Mit Mama, Papa und Trudel fährt Millie im Hoppel- rein-Hoppel-raus-Bus kreuz und quer umher und staunt – denn hier steppt wirklich der Bär.

Nett, aber kommt an die anderen Millie-Bände nicht ran....

— Anakin
Anakin
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Millie in Berlin" von Dagmar Chidolue

    Millie in Berlin
    sumsebiene16

    sumsebiene16

    11. October 2010 um 22:15

    Inhalt mehr oder weniger spannend, eignet sich ganz gut als Vorbereitung für einen Städtetrip nach Berlin - was herausragt ist die kindgerechte Sprache und der Sprachwitz. Ist für Kinder sehr unterhaltsam.

  • Rezension zu "Millie in Berlin" von Dagmar Chidolue

    Millie in Berlin
    KarlMay

    KarlMay

    05. June 2008 um 18:46

    Millie ist ein 7 jähriges Mädchen, das mit seinen Eltern und seiner kleinen Schwester Trudel immer wieder auf Reisen geht. So war Millie schon auf Mallorca, in London und Paris oder in Hollywood. Und natürlich in Berlin. Beim surfen im Internet hat Mama nämlich ein Superschnäppchen gemacht und so fährt die Familie für ein langes Wochenende nach Berlin. Das Superschnäppchen entpuppt sich als ein Irrtum des Hotels, das jedoch zähneknirschend die Familie in einer Suite unterbringen muß. Und dann geht’s los: Millie und ihre Eltern ...

    Mehr
  • Noch keine Themen vorhanden. Sei der erste...