"Sitz doch endlich still"

von Dagmar Dietz 
4,0 Sterne bei4 Bewertungen
"Sitz doch endlich still"
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu ""Sitz doch endlich still""

Als Dagmar und Christoph Dietz ihren Sohn Felix in den Armen halten, sind sie überglücklich. Doch schon bald fällt auf, dass Felix sich anders verhält als die anderen Neugeborenen. Er schreit wie eine Sirene, beim Stillen müssen Mutter und Vater seine Arme und Beine festhalten. Auch Ärzte, Psychologen und Therapeuten könnten Dagmar nicht helfen. Erst als Felix zwölf Jahre alt ist, wird die erlösende Diagnose gestellt: Felix leidet an ADS, dem Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom, einer Stoffwechselstörung, die man behandeln kann. Dagmar ist froh über diese Entdeckung, doch da fällt auf, dass auch ihr zweiter Sohn Jonas und die Tochter Hannah Syptome von ADS aufweisen ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783404615230
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:268 Seiten
Verlag:Bastei Lübbe
Erscheinungsdatum:29.03.2006

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks