Dagmar Fedderke Die Geschichte mit A

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Geschichte mit A“ von Dagmar Fedderke

Eine Frau gibt sich hin. An eine Stadt, an Paris, an einen Liebhaber. Die Protagonistin verliebt sich in einen Mann, sie "weiß nicht was gut für sie sein könnte" und lässt sich auf alles ein, wozu er sie verführt. Eine Reise durch die Möglichkeiten der Sexualität. Der Mann ist SM-Liebhaber. Wo ist die Grenze zwischen Lust, erotischem Spiel und Sadismus? Dieser Liebhaber scheint um die Grenzen zu wissen. Nach der Härte wird sie erlöst in Zärtlichkeiten. Auch das Pariser Ambiente, die Pariser "Leichtigkeit" in erotischen Dingen spielt eine große Rolle. In den 1990er flirrte diese Stadt noch uneingeschränkt vor Erotik. Sie gehen zu "Partouzen", treffen sich mit einer zweiten Frau. Kann eine solche Liebe bestehen oder kommt sie unweigerlich zu ihrem Ende? Die harte Liebesgeschichte ist klar und unkitschig erzählt. Die Neuauflage des "Klassikers" der neuen Welle aufregender Frauenerotik-Romane. Pressestimme: „Das was erotische Geschichten aus Paris immer versprechen, aber selten halten, löst Dagmar Fedderke endlich ein: elegant und überraschend." (Schwäbisches Tagblatt) „ In rasanter unverklemmter Sachlichkeit fährt die Autorin durch die Untiefen von Sexualität und Liebe und zugleich vorbei an den Juwelieren der Place Vendôme, zum Austernessen ins La Coupole und zum Strapskaufen nach Montparnasse. Ein aufregender Rechenschaftsbericht sexueller Eskapaden inmitten einer durchaus bürgerlichen Existenz." (ARD Kulturweltspiegel)

Stöbern in Historische Romane

Möge die Stunde kommen

Spannend, aber politische Verwicklungen wirken konstruiert und Nebencharaktere bleiben eindimensional

Julia_Kathrin_Matos

Die Salbenmacherin und die Hure

Düster und spannend, wieder ein toller historischer Krimi um die Salbenmacherin Olivera.

Klusi

Die Stadt des Zaren

spannender historischer Roman über die Entstehung von St.Petersburg

Vampir989

Das blaue Medaillon

Spannender Historienroman mit kleinen Schwächen

Sorko

Marlenes Geheimnis

Marlenes Geheimnis ist ein Roman in dem man sich fallen lassen kann. Er geht ans Herz, lässt uns lächeln und berührt zugleich tief.

Binea_Literatwo

Die letzten Tage der Nacht

Wundervoll gelungener Wechsel zwischen Fiction und historischer Wahrheit - das ganze fesselnd erzählt

markusros

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen