Dagmar Fischer , Miriam Bröllos Weltreise Berlin: Bolle ist verschwunden

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Weltreise Berlin: Bolle ist verschwunden“ von Dagmar Fischer

Klar freut sich Julia auf die Ferien bei ihrer Oma in Berlin. Sie kann es kaum erwarten, den Zoo zu sehen. Aber daraus wird erstmal nichts, denn plötzlich ist Omas Hund verschwunden. Dabei soll Bolle doch in ein paar Tagen an einem Schönheitswettbewerb teilnehmen. Jetzt ist Eile angesagt! Gemeinsam mit dem Nachbarsjungen machen sich Julia und die Oma auf die Suche. Schon bald haben sie eine heiße Spur: Ein geheimnisvoller Anrufer schickt sie kreuz und quer durch die Stadt. Aber irgendwas stimmt da nicht! Werden die Drei Bolle noch rechtzeitig finden?

Stöbern in Kinderbücher

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

Der Theoretikerclub und die Weltherrschaft

Anja Janotta versteht nicht nur Kinder und ihre Welten, sondern sie versteht auch, darüber zu schreiben. Buchtipp!

Ellaella

Der magische Faden

Spannend und gut erzählt mit lebensnahen, sympathischen Charaktere und schönen Botschaften.

lex-books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen