Dagmar Fohl Schneemusik

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schneemusik“ von Dagmar Fohl

Der Hamburger Schriftsteller Olaf Sprengler ist krankhaft eifersüchtig. Seine Frau Selma, eine angesehene Klimaforscherin, erträgt die Situation nicht länger und beschließt, sich von ihm zu trennen. In ohnmächtiger Wut verliert Olaf die Kontrolle über sich und tötet Selma. Vom Wunsch nach Erfolg besessen, beginnt er einen Roman über sich selbst und das Geschehene zu schreiben. Er kann nicht mehr zwischen Wahrheit und Fiktion unterscheiden und gerät immer stärker in Bedrängnis. Wird die Wahrheit am Ende ans Licht kommen?

Ein literarischer Thriller, der kalte Rückenschauer bewirkt und einen tiefen Einblick in die Arbeit eines Schriftstellers gibt.

— Wilde_Ina
Wilde_Ina

Ein eiskaltes und kluges Lesevergnügen!

— milena-wilkens
milena-wilkens

Stöbern in Krimi & Thriller

Der Mann zwischen den Wänden

Düsterer Thriller aus Schweden mit einem Ende, das kein Ende ist.

AmyJBrown

Mörderisches Ufer

Genau meinen Lesegeschmack getroffen

Laberladen

Geständnisse

Lesen - Punkt! Wundervoll geschrieben und eine eindringliche Story!

Janna_KeJasBlog

Schwesterherz

Band 2 ist wohl ein Muss!

Stups

Mord im Cottage: Ein Krimi mit Katze

Ganz nettes Buch

lesenbirgit

Spectrum

Einfach klasse! Ich will mehr davon...

cvcoconut

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unter dem Eis

    Schneemusik
    Wilde_Ina

    Wilde_Ina

    14. August 2017 um 11:17

    Was verbirgt sich unter dem Eis? Schreibkunst und Krimi. Pure Spannung und sehr gute Literatur. Dagmar Fohl lässt mich bis auf's Blut mitfühlen. In 'Schneemusik' folge ich dem Schriftsteller Sprengler, den seine Eifersucht zum Äußersten treibt. Abgeschottet in seinem Haus, das ihm zum Ort des Schreckens wird, schreibt er über seine Liebe zu seiner Frau Selma und über die Geschehnisse, die ihn aus der Bahn werfen und erschüttern. Ein literarischer Thriller, der kalte Rückenschauer bewirkt und einen tiefen Einblick in die Arbeit eines Schriftstellers gibt.

    Mehr
  • Ein eiskaltes und kluges Lesevergnügen!

    Schneemusik
    milena-wilkens

    milena-wilkens

    07. August 2017 um 12:03

    Der Schriftsteller Olaf Sprengler ermordet seine Frau, eine angesehene Klimaforscherin, die gegen die bevorstehende Klimakatastrophe kämpft. Vom Wunsch nach Erfolg besessen, beginnt er einen Roman über seinen Mord zu schreiben. Während des Schreibens gerät er in höchste emotionale Not. Der Leser wird in seine Welt förmlich hineingesogen, kann sich ihr nicht mehr entziehen und lernt Sprenglers Gefühle und Lebensumstände  kennen, die von Eifersucht, Wut, Schuld- und Minderwertigkeitsgefühlen beherrscht sind.Es ist ein Roman über eine Eifersuchtsehe und über die Welt und Arbeitsweise eines Schriftstellers,  der sich auf dem Buchmarkt zu behaupten versucht, dabei auf Abwege gerät und schließlich nicht mehr zwischen Wirklichkeit und Fiktion unterscheiden kann.Ein eiskaltes und kluges  Lesevergnügen!Ich schließe mich einem Rezensenten in 'Schneemusik' an: "So ein wunderbares Buch, so eine Mischung aus Spannung, Unterhaltung und Nachdenklichkeit findet man in Deutschland nur äußerst selten."

    Mehr