Dagmar Geisler

(161)

Lovelybooks Bewertung

  • 181 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 3 Leser
  • 74 Rezensionen
(86)
(48)
(23)
(4)
(0)
Dagmar Geisler

Lebenslauf von Dagmar Geisler

Dagmar Geisler wurde 1958 in Siegen geboren und studierte bis 1984 Graphik-Design an der FH Wiesbaden. Nach dem Studium arbeitete Sie als Zeichnerin beim ZDF, als Layouterin in einem Trickfilmstudio und als Gerichtszeichnerin für die Frankfurter Rundschau. Sie hat eine Vielzahl an Kinderbüchern mit ihren Illustrationen veröffentlicht, aber auch eigene Geschichten verfasst. Ihre bekannte Wanda-Reihe erscheint im dtv und wurde 2007 mit dem Penzberger Urmel ausgezeichnet. Heute lebt sie mit ihrer Familie als freie Autorin und Illustratorin in der Nähe von München.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Dagmar Geisler
  • Buchrezension Dagmar Geisler - Siebzehneinhalb Methoden, Tim Birkmann um die Ecke zu bringen

    Siebzehneinhalb Methoden, Tim Birkmann um die Ecke zu bringen

    Walking_in_the_Clouds

    19. August 2018 um 00:11 Rezension zu "Siebzehneinhalb Methoden, Tim Birkmann um die Ecke zu bringen" von Dagmar Geisler

    Mit spitzer Feder geschrieben und frechen und witzigen Zeichnungen versehen. Eine herzallerliebste Teenie-Romanze mit großem Comedy-Faktor, bei der sogar erwachsene Leser mitgrinsen und mitschmachten können. Die ausführliche Rezension findet ihr hier: http://www.walking-in-the-clouds.de/buchrezension-dagmar-geisler-siebzehneinhalb-methoden-tim-birkmann-um-die-ecke-zu-bringen/

  • Bekannte Kinderlieder im Buch mit CD

    Alle meine Lieder

    kidsfun72

    24. March 2018 um 11:45 Rezension zu "Alle meine Lieder" von Dagmar Geisler

    Mit diesem Werk können traditionelle Kinderlieder wieder aufgefrischt und an die nächste Generation weitergegeben werden. Werke wie - "Alle meine Entchen", "Kuckuck ruft's aus dem Wald", "Ringel, Ringel, Reihe", "Summ, summ, summ", "Brüderchen, komm, tanz mit mir", "Häschen in der Grube", "Was müssen das für Bäume sein", "Ein Männlein steht im Walde", "In einem kleinen Apfel", "Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann", "Spannenlanger Hansel", "Backe, backe Kuchen", "Weißt du wie viel Sternlein stehen", "ABC die Katze lief im Schnee", ...

    Mehr
  • Hörbuch zu "Die Tintenkleckser Teil 1 - Mit Schlafsack in die Schule!"

    Die Tintenkleckser - Mit Schlafsack in die Schule

    KidsandCats

    25. June 2017 um 11:32 Rezension zu "Die Tintenkleckser - Mit Schlafsack in die Schule" von Dagmar Geisler

    InhaltDie Klasse 3a wird von allen nur "Die Tintenkleckser" genannt. Die 17 Kinder sind wie alle Schulkinder, sie lernen zusammen, zanken, haben sich lieb und sind vor allem dicke Freunde. Die Freude ist riesig, als Lehrerin Frau Fauser eine Lesenacht in der Schulbibliothek ankündigt. Leider verschwindet am Morgen der weiße Gummi-Tiger von Zilly. Die Klasse ist entrüstet: gibt es etwa Diebe unter den Tintenklecksern? Und während die Lesenacht in vollem Gange ist, machen sich Mia und Ben auf die Suche nach dem verschwundenen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das kleine Windelmonster" von Dagmar Geisler

    Das kleine Windelmonster

    kathrineverdeen

    08. May 2017 um 20:42 Rezension zu "Das kleine Windelmonster" von Dagmar Geisler

    Wenn man zum ersten Mal Mama wird, erlebt man viele Dinge, die man vorher oft aus Unwissenheit belächelt hat, aus einer ganz anderen Sichtweise. Man bemerkt, wie unterschiedlich Kinder sich entwickeln, und muss sich hin und wieder in Bezug auf die eigenen Anforderungen einiger Entwicklungssprünge seines Zöglings zügeln. Alles braucht eben seine Zeit und man darf das eigene Kind nicht mit anderen vergleichen. Doch das fällt mir meist sehr schwer und ich ertappe mich immer wieder dabei. Um dem entgegenzuwirken, versuche ich, mit ...

    Mehr
  • Der erste Blick kann täuschen

    Siebzehneinhalb Methoden, Tim Birkmann um die Ecke zu bringen

    ban-aislingeach

    03. May 2017 um 19:37 Rezension zu "Siebzehneinhalb Methoden, Tim Birkmann um die Ecke zu bringen" von Dagmar Geisler

    Das Jugendbuch „Siebzehneinhalb Methoden, Tim Brikmann um die Ecke zu bringen“ wurde von der deutschen Schriftstellerin Dagmar Geisler geschrieben. Es ist am 01.09.2014 im dtv Verlagsgesellschaft Verlag erschienen und umfasst 160 Seiten. Eines Tages sieht Jojo in ihrer neuen Schule Tim Birkmann, welchen sie aus dem Kindergarten kennt, wieder. Blöd nur, dass er sich nicht an sie erinnert und sie auch sonst nicht wahrnimmt. Nun gut sie gehört nicht zu den tollen Tussis ihrer Schule, aber deshalb muss er sie doch nicht wie Luft ...

    Mehr
  • Kinderbuch-Challenge von LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich! Hier geht es zur Challenge 2017 https://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2017-1358362693/ Lest ihr gerne Kinderbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Kinderbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Kinderbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den gleich folgenden Kategorien ...

    Mehr
    • 1447
  • Freundschaft

    Bleibt locker, Leute!

    Silliv

    26. November 2016 um 08:54 Rezension zu "Bleibt locker, Leute!" von Dagmar Geisler

    Das Buch ist vielleicht etwas für Erstleser, große Schrift, lustige Zeichnungen, aber mich hat es nicht sehr überzeugt. Luis wird in der Schule geärgert ("Luis ist verliebt") und nur seine coole Freundin hält zu ihm, sein bester Freund schweigt.Nach einer Aussprache der 2 Freunde, schmieden sie einen Racheplan.Die wenigen Seiten waren sogar für mich langatmig. Lerneffekt: Zusammenhalten, ehrlich sein, cool bleiben.

  • Die Tintenkleckser 1 - Dagmar Geisler

    Die Tintenkleckser - Mit Schlafsack in die Schule

    milapferd

    15. August 2016 um 10:13 Rezension zu "Die Tintenkleckser - Mit Schlafsack in die Schule" von Dagmar Geisler

    Die Tintenkleckser sind die Klasse 3a. Und diese 3a ist schon den ganzen Tag ziemlich aufgeregt, denn an diesem Abend findet die lang ersehnte Lesenacht statt. Als dann auf einmal der weiße Plastiktiger von Jana-Ina verschwindet steht die Lesenacht auf der Kippe, denn keiner will den Tiger genommen haben. Aber war es nicht eigentlich Zillys Tiger? Mit ihrem tollen Zusammenhalt bekommen die Tintenkleckser auch das Problem in den Griff, auch wenn sie die Gelassenheit ihrer Lehrer auf die Probe stellen. Das Buch ist ganz toll ...

    Mehr
  • Unsere Klasse ist die Beste

    Die Tintenkleckser 2 - Schulhofalarm

    CindyAB

    03. August 2016 um 13:49 Rezension zu "Die Tintenkleckser 2 - Schulhofalarm" von Dagmar Geisler

    Schulhof Alarm bei den Tintenklecksern - als die Klasse mitbekommt das unteranderem ihr Schulgarten für ein Bauobjekt verschwinden soll, verstehen die Kleckser keinen Spaß - hier ist Zusammenhalt gefrragt, denn das muss verhindert werden - wird es gelingen....Die Geschichte beginnt damit das die Kids der Klasse ausgelost werden um ein Interwiew mit unterschiedlichen Personen zu ihren Berufen zu führen... da gibt es natürlich Personen die begehrter sind als andere...und sich aus den Interwiews unterschiedliche Handlungsstränge ...

    Mehr
  • Eine lebensnahe Kindergeschichte mit einer unglaublich tollen Illustration.

    Die Tintenkleckser - Mit Schlafsack in die Schule

    SteinSi

    28. July 2016 um 13:25 Rezension zu "Die Tintenkleckser - Mit Schlafsack in die Schule" von Dagmar Geisler

    Ein Buch mitten aus dem Leben von Grundschülern. Da habe ich mich bereits auf den ersten Seiten direkt in die Klasse meiner 9 jährigen Tochter versetzt gefühlt. Lauter kleine Individuen, wo gefühlt jeder macht was er will und trotzdem sind sie ein Team. Die Illustrationen sind ganz toll und lockern das Buch unglaublich auf. Besonders  die Bilder der Schüler der Klasse 3a und die minimalistische Beschreibung find ich unglaublich gelungen. Da wird wohl keinem Kind langweilig beim Lesen und es kann sich und seine eigenen ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.