Dagmar Hansen Der Vamp im Schlafrock

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(3)
(2)

Inhaltsangabe zu „Der Vamp im Schlafrock“ von Dagmar Hansen

Ellen wird bald vierzig – und kriegt die Krise. Soll das wirklich alles gewesen sein? Ein braver Ehemann, ein zwölfjähriger Sohn und ein Häuschen im Grünen? Höchste Zeit, wieder neuen Schwung in ihre Ehe zu bringen. Doch selbst Wonderbra, Kerzenschein und Schmuse-Blues vermögen nichts gegen die magische Anziehungskraft von Fernsehen, Fußball und Flips. Und so muss Ellen letztlich zu ganz und gar überraschenden Mitteln greifen, um ihren Göttergatten doch noch aus der Reserve zu locken …

Stöbern in Romane

Sommerkind

Emotional aufwühlend, tiefgründig, traurig und hoffnungsvoll...

Svanvithe

Underground Railroad

Hier wird fündig, wer wissen will, wie das Böse seit Jahrhunderten in Köpfen und Herzen der Menschen überleben konnte.

Polly16

Der Sommer der Inselschwestern

Eine wunderschöne und dramatische Geschichte über drei Frauen, ihr Leben und ihrer Freundschaft.

AmyJBrown

Die Großmächtigen

Ein außergewöhnlicher Roman, der mich beeindruckt hat

Curin

Sieh mich an

Das ganz normale Familienchaos trifft auf ein „Etwas“, das das Leben der Protagonistin zerwirft.

killmonotony

Ein Gentleman in Moskau

Interessante Handlund durchsetzt mich langweiligen politischen Diskussionen

BuchHasi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Vamp im Schlafrock" von Dagmar Hansen

    Der Vamp im Schlafrock
    abuelita

    abuelita

    27. December 2011 um 20:28

    Ellen wird bald vierzig – und kriegt die Krise. Soll das wirklich alles gewesen sein? Ein braver Ehemann, ein zwölfjähriger Sohn und ein Häuschen im Grünen? Höchste Zeit, wieder neuen Schwung in ihre Ehe zu bringen. Doch selbst Wonderbra, Kerzenschein und Schmuse-Blues vermögen nichts gegen die magische Anziehungskraft von Fernsehen, Fußball und Flips. Und so muss Ellen letztlich zu ganz und gar überraschenden Mitteln greifen, um ihren Göttergatten doch noch aus der Reserve zu locken … Auch dieser Roman ist schon älter – aber überraschend aktuell, immer noch. Und auch Ellens Fazit „der Weg ist das Ziel“ und „Abenteuer sind immer möglich, auch mit vierzig, sechzig, siebzig“ – also in jedem Alter ! – hat nichts von seiner Aussagekraft verloren….

    Mehr