Dagmar Hansen Pommes mit Ketchup

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pommes mit Ketchup“ von Dagmar Hansen

Thea hat auch ihren Stolz. Wenn Gregors innere Stimme ihm befiehlt, frei zu sein - bitte sehr. Er ist sowieso ein Kommunikationsmuffel. Da gibt's ganz andere! Den schönen Bernd zum Beispiel, mit dem Thea schöne Gespräche führt. Thomas, mit dem sie die Freuden des Zölibats entdeckt. Den sensiblen Knut, der nicht müde wird, von sich zusprechen. Auch ohne Mann kann eine Frau gut leben denkt Thea eigensinnig. Sie hat schließlich einen Beruf, eine beste Freundin und mehrere gute Freunde, nur sind die allesamt penetrant glücklich in harmonischen Zweierbeziehungen. Bis dann doch alles ganz anders konmmt - und so, wie's sein soll.§ (Quelle:'Flexibler Einband')

Stöbern in Romane

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Musik kann heilende Wirkung haben! Der Roman hat mich leider nicht wirklich überzeugt, obwohl ein tolles Thema!

lieberlesen21

Ein mögliches Leben

Die Geschichte liest sich spannend. Charakterisierung und sprachliche Gestaltung überzeugen. Ein sehr interessantes Buch.

Greedyreader

Nur zusammen ist man nicht allein

Ein berührender und zugleich humorvoller Roman

milkysilvermoon

Die goldene Stadt

Keineswegs makellos. Weitschweifig. Verliert sich in irrelevanten Details, dazu kleine Logikfehler, manchmal direkt schwülstig.

wandablue

Die Herzen der Männer

Butlers neuer Roman ist für mich zwar kein Meisterwerk, aber dennoch durchaus empfehlenswert.

Greedyreader

Leere Herzen

Gewohnt toll, einzigartig und zuweilen bissig, jedoch ein für mich etwas unbefriedigender Schluss - irveliest.wordpress.com

Irve

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • witzig-spritzig

    Pommes mit Ketchup

    abuelita

    28. September 2014 um 17:33

    und das obwohl das Buch schon so "alt" ist. Aber dieses Thema.....die Liebe....bleibt wohl immer gleich. so auch hier, denn Sex ohne Liebe ist eben wie Pommes ohne Ketchup. Das stellt Thea nach ihrer Scheidung von Gregor fest und richtet sich auf ein Leben ohne Liebe ein. Vor allem igelt sie sich immer ein, wenn sie Gregor, ihrem Ex, begegnet. Aber nun ja.....eine verzauberte Nacht und schon ist es passiert.. Leicht und locker wie immer kommt auch dieses Buch der Autorin daher und ist genau das richtige für ein nettes Wochenende.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks