Rette mich wer kann

von Dagmar Hansen 
3,2 Sterne bei15 Bewertungen
Rette mich wer kann
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Rette mich wer kann"

Judiths Glück scheint perfekt. Sie hat all das, wovon Millionen Frauen träumen: ein gemütliches Zuhause, Thomas, ihren liebevollen Ehemann, zwei Kinder und ein Blumenmeer im Garten. Gut, ein paar überflüssige Pfunde auf den Hüften hat sie auch, aber dafür boomt der Partyservice. Das Leben könnte also bestens sein, wären da nicht die neurotische Uroma, eine ausgeflippte 17-Jährige und Thomas, der sich in Judiths beste Freundin verliebt ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783426622025
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:350 Seiten
Verlag:Droemer/Knaur
Erscheinungsdatum:01.08.2002

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern3
  • Sortieren:
    abuelitas avatar
    abuelitavor 7 Jahren
    Rezension zu "Rette mich wer kann" von Dagmar Hansen

    Judiths Glück scheint perfekt. Sie hat all das, wovon Millionen Frauen träumen: ein gemütliches Zuhause, Thomas, ihren liebevollen Ehemann, zwei Kinder und ein Blumenmeer im Garten. Gut, ein paar überflüssige Pfunde auf den Hüften hat sie auch, aber dafür boomt der Partyservice. Das Leben könnte also bestens sein, wären da nicht die neurotische Uroma, eine ausgeflippte 17-Jährige und Thomas, der sich in Judiths beste Freundin verliebt ...

    …zum Schmunzeln, Lächeln, mit-leiden und mitfreuen! Der Schreibstil wie immer flott, charmant und mit viel Witz – Frau Hansen war und ist einer meiner Lieblingsautorinnen, und ich finde es schade, dass sie sich so rar gemacht hat in den letzten Jahren.

    Kommentieren0
    18
    Teilen
    trinity315s avatar
    trinity315vor 8 Jahren
    Rezension zu "Rette mich wer kann" von Dagmar Hansen

    Judith hat eigentlich alles was man sich nur wünschen kann. Sie hat 2 liebevolle Kinder, Frederick und Lisa, einen tollen Ehemann Thomas und ein wunderschönes Heim. Eigentlich müsste Judith glücklich uns zufrieden sein. Wenn da nicht ihre Oma, die ihrem Hund hinterher trauert, ihre Mutter die sich liften lassen will und ihre Schwester, die immer alles von der ärztlichen Seite auch sieht wären. Das Leben könnte so schön sein. Und da gibt es auch noch Sabina. Sie ist die Tochter von Judiths bester Freundin Marianne und die neue Freundin ihres Sohnes Fredericks und das passt ihr gar nicht. Denn sie passt nicht zu ihm da sie immer nur in den knappsten Sachen rumläuft. Als Dann plötzlich Thomas arbeitslos wird und seinen Job als Betriebsleiter in einer Druckerei verliert, steht Judith vor einem inneren Kampf. Soll sie sich jetzt auch einen Job suchen? Aber wer nimmt sie schon? Sie hat schließlich nur ein abgebrochenes Studium vorzuweisen. Doch dann macht ihre Nachbarin Usch den Vorschlag. Judith kann hervorragend kochen und beschließt eine Mietköchin zu werden. Sie verteilt auf Feiern wo sie kochen soll Visitenkarten und sucht so neue Kunden. Thomas findet relativ schnell etwas. Er wird von Marianne eingestellt die einen kleinen Schreibwarenladen gekauft hat den Thomas nun führen soll. Thomas ist immer seltener zu Hause und als Sabina ihr etwas anvertraut, ist diese nun doch nicht mehr so schlimm in Judiths Augen.

    Was ist diese Nachricht die Sabina Judith überbringt? Hat es etwas damit zu tun, das Thomas immer seltener zu Hause ist?

    Dagmar Hansen schreibt in einem frischen und sehr angenehmen Lesestil. Das Buch lässt sich flüssig hintereinander lesen und es hat einen gewissen Tatsch von Susanne Fröhlich. Es ist witzig und doch ein wenig traurig und man muss schon mal schlucken. Aber so ist das Leben nun manchmal. Hart aber herzlich und das bekommt auch Judith zu spüren.

    Kommentieren0
    21
    Teilen
    books2reads avatar
    books2readvor 5 Jahren
    VeraHoehnes avatar
    VeraHoehnevor 5 Jahren
    Seerosengiesserins avatar
    Seerosengiesserinvor 5 Jahren
    Ajanas avatar
    Ajanavor 5 Jahren
    Bücherwurm82s avatar
    Bücherwurm82vor 6 Jahren
    Bücherwurm82s avatar
    Bücherwurm82vor 6 Jahren
    J
    Jane_Austenvor 7 Jahren
    Atis avatar
    Ativor 7 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks