Dagmar Hoßfeld Carlotta - Internat und tausend Baustellen

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(13)
(8)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Carlotta - Internat und tausend Baustellen“ von Dagmar Hoßfeld

Das fünfte Jahr Carlotta freut sich auf die neunte Klasse. Doch im Internat ist plötzlich alles anders: Sofie fehlt, Renovierungsarbeiten sorgen für Chaos, und dann werden sie und Manu auch noch ausquartiert! Carlotta denkt immer öfter daran, das Internat zu verlassen. Aber da ist ja noch Niko mit den Dreadlocks und den traurigen Augen - und sein Geheimnis ...

Super Geschichte! Ein Internatbuch mit leichter Spannung.

— lesefant04

Ich LIEBE Carlotta!

— _Sophia_

toller geht es nicht

— Jasmin03

Ein super Carlotta-Band, gefällt mir wieder total!

— Fairy-Kitten

Ein Buch mit viel Liebe und Freundschaft, das leider ein wenig kurz ist.

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Lesespaß pur

— Monalisa73

Stöbern in Kinderbücher

Die Duftapotheke - Ein Geheimnis liegt in der Luft

Duftig, geheimnisvoll und abenteuerlich - für alle Fans der Glücksbäckerei!

Smilla507

Rotzhase & Schnarchnase - Möhrenklau im Bärenbau

Sehr lustige Geschichte um eine Bärin und einen Köttel essenden Hasen - ungewöhnlich und mal was anderes

Smilla507

Club der Heldinnen. Hochverrat im Internat

Der Club der Heldinnen rettet das Internat - spannend!

mabuerele

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Eine emotional aufwühlende Reise auf die Elisabethinseln vor Massachusetts.

gst

Das Wunder der wilden Insel

Eine Geschichte über Freundschaft, Zusammenhalt und Familie, wunderschön illustriert und meisterhaft erzählt.

killmonotony

Krakonos

TolleStory, die nicht nur unterhält, sondern auch mehr Respekt vor der Natur lehrt. Hin und wieder allerdings recht schwach ausgebaut.

Annabel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein super Carlotta-Band, gefällt mir wieder total!

    Carlotta - Internat und tausend Baustellen

    Fairy-Kitten

    16. July 2017 um 17:53

    In Carlottas Leben häufen sich die Baustellen: Ihre Freundin Sofie besucht ein neues Internat in Belgien, ihr Freund Niko hat irgendein düsteres Geheimnis und zusätzlich sorgen Renovierungsarbeiten auf dem Schloss für Chaos. Das fünfte Jahr im Internat geht wieder reichlich turbulent zu!   Ein toller 5. Band der Carlotta-Reihe! Besonders das Ende finde ich spannend und bewegend. Unter anderem weil ein Teil von Nikos Geheimnis gelüftet wird. Dabei hat mir der Anfang im Vergleich zu den anderen Bänden nicht sehr gefallen. Er war so negativ, weil es scheint, als hätte Carlotta nur Probleme. Auch wenn es in jedem Leben Tiefs gibt, hätte ich mir einen etwas positiveren und wärmeren Anfang und mittleren Teil gewünscht. Sonst gefällt mir aber alles am Buch.Ich mag die meisten Charaktere sehr, besonders Carlotta und ihre Freundinnen. Carlotta ist ein total cooles Mädchen! Ich freue mich mit ihr, wenn sie fröhlich ist, und trauere, wenn es ihr schlecht geht. Manu finde ich auch toll. Ich finde ihre chaotische Art sehr lustig! Schade, dass Sofie weggeht. Ich habe sie ins Herz geschlossen und war beim Abschied mindestens genauso traurig wie ihre Freundinnen. Ich kenne die Situation, wenn eine Freundin in ein anderes Land zieht und verstehe sie daher gut. Beide Jungs, Niko und Jonas, passen gut zu Carlotta. Ich weiß ja ungefähr, für wen sie sich entscheidet, bin aber trotzdem gespannt. Der Schreibstil ist wieder super. Das Cover mag ich. Allerdings mag ich nicht, dass der Hintergrund wieder grün ist, wie schon beim 2. Band. Wie wär's mit rosa, rot, orange oder gelb? Und ich finde, dass Carlottas Gesicht auf diesem Cover irgendwie nicht so schön aussieht. Sonst bin ich aber ganz zufrieden. Die Figuren und die Sachen im Hintergrund machen neugierig. Fazit: Ein toller Band mit coolen Charakteren, einem erstklassigen Schreibstil und einem rührenden Ende, obwohl der Anfang ein bisschen positiver sein könnte und Carlottas Gesicht auf dem Cover schöner. 5 Sterne! Carlotta- Internat und tausend Baustellen" ist ein Buch für: ... Mädchen ab 11 ...Neuntklässlerinnen eines Internats oder einer normalen Schule ...Gummibärchennascher ...Hobbyfotografen ...Tierfreunde ...Internatsgeschichtenfans

    Mehr
  • Cooles Jugendbuch

    Carlotta - Internat und tausend Baustellen

    Monalisa73

    Im fünften Band der Jugendbuchreihe Carlotta, erfahren wir viel über Baustellen. So heißt der Band auch, Internat und tausend Baustellen. Carlotta ist das fünfte Jahr auf dem Internat und staunt nicht schlecht, als sie nach den Sommerferien dort ankommt und es nur aussieht wie eine Großbaustelle. Das Schloss ist komplett umrahmt von einem Baugerüst, innen riecht es nach Farbe und es sieht überhaupt nicht wohnlich aus. Am liebsten würde sie sofort wieder abreisen. Hinzu kommt, dass ihre Freundin Sofie, die mit ihr und Manu das Zimmer bis dato geteilt hatte, nicht mehr nach Prinzensee kommt. Wie soll das gehen, ohne Sofie? Und es tun sich immer mehr Baustellen in Carlottas Leben auf. Wie sie die meistert steht in diesem Buch. Es liest sich leicht, schließt sich an die andere Teile an, aber man kommt auch in die Geschichte gut hinein, wenn man die anderen Teile noch nicht kennt. Ich kann es nur wärmstens empfehlen. Für alle Fans sowieso und die es einmal werden wollen.

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks