Dagmar Hoßfeld , Dorothea Tust Conni & Co 12: Conni, Dina und der Babysitterclub

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(9)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Conni & Co 12: Conni, Dina und der Babysitterclub“ von Dagmar Hoßfeld

Ein tolles neues Conni-Abenteuer für Mädchen ab 10 rund um das Thema "neues Baby". Dinas Mutter ist schwanger! Dina findet das ganz schön peinlich. Obwohl das Baby noch nicht einmal auf der Welt ist, bringt es alles durcheinander. Im Gegensatz zu Dina sind Conni, Anna und Billi begeistert. Sie beschließen, sich zu perfekten Babysittern auszubilden, um ihrer besten Freundin zu helfen. Gemeinsam wollen sie das Babychaos meistern.

Super Buch!

— _Sophia_

Sehr realistisch geschriebenes Abenteuer rund um Conni & Co!

— Larii-Mausi

Conni& Co starten ein neues Abenteuer : Sie üben Babysitten damit sie Dina mit ihrem neuen Geschwisterchen helfen können. Empfehlenswert

— Lese_Katze

Das ist eine tolle Geschichte, bei der es auch um ein wichtiges Thema geht! Kann ich empfehlen!

— Nachteule713

Ich freue mich auf den neuen Band. Der Klappentext klingt viel versprechend.

— IlleBille

Stöbern in Kinderbücher

Der Blackthorn-Code – Die schwarze Gefahr

Das Buch bietet Historie, Spannung, Abenteuer und damit insgesamt eine geniale Lesemischung

Buchraettin

Propeller-Opa

Ein großer Spaß - aber auch nachdenklich stimmend... Einfühlsames Kinderbuch über Demenz.

Smilla507

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein wunderbar süßes Buch - spannend geschrieben und kombiniert mit tollen Illustrationen!

TeleTabi1

Celfie und die Unvollkommenen

Originelles, phantasiereiches Abenteuer mit ungewöhnlichen Charakteren.

Lunamonique

Schatzsuche im Spaßbad

Eine aufregende Geburtstagsfeier im Spaßbad...und ganz nebenbei werden wichtige Baderegeln vermittelt

kruemelmonster798

Pip Bartlett und die magischen Tiere 2

Magisch - Für alle großen und kleinen Einhornfans

MelE

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wieder ein tolles Conni und co. Abenteuer!

    Conni & Co 12: Conni, Dina und der Babysitterclub

    LeseratteAnni

    25. July 2016 um 18:41

    Conni und Co stürzen sich in ein neues Abenteuer! Conni, Anna und Billi wundern sich! Was ist nur mit Dina los? Dina hat Sorgen, denn ihre Mutter bekommt ein Baby und Zuhause gibt es viel zu tun. Das Kleeblatt will Dina helfen und ist begeistert von einem neuen Baby. Sie wollen einen Babysitterclub gründen und den Babysittergutschein ins Leben rufen. Sogar Paul entpuppt sich als Babysitterheld und macht eifrig mit. Natürlich ist da noch Phillip, mit dem Conni eine tolle Zeit verbringt! Das Cover des neuen Conni und Co. Band ist wie immer sehr farbenfroh und passend. Mir gefallen besonders die Illustrationen im Buchdeckel. Auch der 12. Band der Conni und Co. Serie hat mich nicht enttäuscht! Ich liebe die Gedanken von Conni!!! Besonders die Szenen zwischen Conni und Phillip fand ich sehr romantisch und super toll. In dem Buch wird erwähnt, wie alt Conni nun ist, nämlich 12, genauso alt wie ich :-) Und ich finde mich in Connis voll und ganz wieder.  Ich hatte eigentlich erwartet, dass Conni und ihre Freunde Zuhause auf das Baby und auch auf die Babys anderer Leute aufpassen. Denn das Buch  heißt ja "Conni, Dina und der BABYSITTERCLUB", aber das kam gar nicht vor, sondern sie haben das Babysitten an Annas Puppe geübt. Die Beschreibung wie sie sich um die Babypuppe kümmern fand ich aber dann aber sehr toll. Paul ist ein richtiger Babysitterheld und das führt zu lustigen Szenen!   Mir hat der neue Conni Band wieder einmal richtig gut gefallen und ich habe es in einem Rutsch durchgelesen. Nun bin ich gespannt auf den nächsten Teil. Die Leseprobe dazu ist auf jeden Fall sehr vielversprechend! Natürlich 5 Sterne für  Conni und ein super Spezial Trailer von mir!   

    Mehr
  • schöne Geschichte mit ernstem Thema

    Conni & Co 12: Conni, Dina und der Babysitterclub

    Nachteule713

    24. July 2016 um 16:45

    Inhalt: Connis Freundin Dina wirkt irgendwie abgelenkt, etwas beschäftigt sie. Schon bald stellt sich heraus, dass ihre Mutter ein Baby erwartet. Dina freut sich darüber aber überhaupt nicht, denn Ihrer Mutter geht es nicht gut und sie muss die ganze Hausarbeit machen, sie möchte keine große Schwester werden. Doch ihre Freundinnen Anna, Billi und Conni versuchen, sie umzustimmen und ihr zu zeigen, wie toll es ist, Geschwister zu haben. Dann gründen sie den Babysitterclub, um zu lernen, wie man richtig mit Babys umgeht, und um Dina zu helfen. Mit von der Partie sind natürlich das gesamte Kleeblatt und - zur Überraschung aller - auch Paul, der sich als echter Experte erweist. meine Meinung: Die Geschichte ist schön konstruiert, es gibt immer wieder Überraschungen und das Ende ist nicht zu vorhersehbar. Aufgrund der einfachen Sprache lässt sich der Text flüssig lesen. Es ist schön zu sehen, wie unterschiedlich die Personen auf die Situation reagieren, manchmal ganz anders als man gedacht hätte. Besonders schön ist es, dass ein ernstes Thema in so eine Geschichte verpackt wurde. Wie ist es, ein kleines Geschwisterchen zu bekommen? Welche Vor-/Nachteile hat das? Überwiegen die Vorteile? Außerdem sind interessante Informationen zum Thema enthalten, es wird etwas über den Babysitter-Führerschein erklärt und es fließen auch Tipps für Notfallsituationen etc. ein. Empfehlung: Das Buch ist natürlich ein Kinderbuch - was ältere Leser nicht am Lesen hindern sollte - und ist dementsprechend auch für Kinder geeignet. Mich persönlich hat das Buch überzeugt und ich kann es weiterempfehlen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks