Buchreihe: Laura von Dagmar Hoßfeld

 3.5 Sterne bei 6 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

6 Bücher
  1. Band 1: Laura will zum Ballett

     (1)
    Ersterscheinung: 01.09.2008
    Aktuelle Ausgabe: 01.09.2008
    Laura will unbedingt zum Ballett. Als sie erfährt, dass ganz in der Nähe eine Tanzschule eröffnet hat, überredet sie ihre Eltern, sie dort anzumelden. Die Leiterin der Ballettschule, eine ehemalige Solotänzerin, erkennt schon bald, dass Laura neben einer großen Portion Talent auch über ungewöhnliche Disziplin verfügt und nimmt das Mädchen in ihre Anfängerklasse auf.  Der erste Band einer neuen Reihe für Mädchen, die sich für das Thema Ballett interessieren. Mit einem kleinen Ballettlexikon im Anhang. 
  2. Band 2: Laura und ihr erster Auftritt

     (2)
    Ersterscheinung: 01.09.2008
    Aktuelle Ausgabe: 01.09.2008
    Laura macht in der Anfängerklasse gute Fortschritte, aber es geht ihr alles nicht schnell genug. Sie will unbedingt Spitze tanzen – wie eine richtige Ballerina! Als Laura erfährt, dass die Ausbildung im Spitzentanz erst im Alter von 12 Jahren anfängt, ist sie enttäuscht. Doch dann nimmt Mme. Moulin sie in ihr Ensemble für den großen Ballettabend im Kurhaus auf . Das Training für die Aufführung ist anstrengend. und bei der Generalprobe geht dann alles schief ... Wird Lauras erster Auftritt vor Publikum ein Erfolg werden?  Der zweite Band einer neuen Reihe für Mädchen, die sich für das Thema Ballett interessieren. Mit einem kleinen Ballettlexikon im Anhang.
  3. Band 3: Laura und die Primaballerina

     (1)
    Ersterscheinung: 01.02.2009
    Aktuelle Ausgabe: 01.02.2009
    Laura tanzt in der Anfängerklasse bei Madame Moulin. Da besucht eine Primaballerina aus Sankt Petersburg die Ballettschule. Das russische Ballett ist so ganz anders als das, was Laura bisher kennt - aber genauso aufregend und faszinierend. Wird Laura die Gelegenheit erhalten, von der großen Solotänzerin zu lernen?
  4. Band 4: Laura tanzt mit einem Jungen

     (2)
    Ersterscheinung: 01.10.2009
    Aktuelle Ausgabe: 01.10.2009
    Lauras große Liebe ist das Ballett. Die Mädchen in der Ballettschule teilen ihre Leidenschaft für den klassischen Tanz. Jungs sind dort Mangelware. Deshalb ist die Aufregung groß, als Tristan zum Unterricht erscheint. Ein Junge! Was will der in ihrer Ballettschule? Können Jungs überhaupt tanzen? - Eine weitere stimmungsvolle und gut recherchierte Geschichte aus dem Alltag eines ballettbegeisterten Mädchens. - Für alle Ballettratten (und die, die es werden wollen) - mit einem kleinen Ballettlexikon im Anhang
  5. Band 5: Laura und der neue Ballettlehrer

     (0)
    Ersterscheinung: 01.05.2010
    Aktuelle Ausgabe: 01.05.2010
    Große Aufregung in der Ballettschule La Danse: Madame Moulin hat sich das Schlüsselbein gebrochen. Die Ballettschule wird vorübergehend geschlossen. Laura und Kim machen sich große Sorgen. Sie wollen doch tanzen! Eine Vertretung muss her, die die Tanzstunden übernimmt. Madame Moulin bittet einen befreundeten Tänzer um Hilfe. Aber ein Mann als Ballettlehrer? Unmöglich! Oder vielleicht doch nicht?
  6. Band 6: Laura und das Weihnachtsballett

     (0)
    Ersterscheinung: 01.10.2010
    Aktuelle Ausgabe: 01.10.2010
    Die Ballettmädchen haben das ganze Jahr über fleißig trainiert. Bald beginnt die Adventszeit. Der Nikolaus wird die Tanzschule besuchen und die Mädchen bereiten eine kleine Aufführung für ihn vor. Laura muss sich mit einer schwierigen Mitschülerin verständigen. Die bekommt auch noch die Hauptrolle! Dass sie bald auf einer richtigen Bühne auftreten werden, können die Mädchen noch nicht ahnen ...
Über Dagmar Hoßfeld
Pferde-Fan, Naturliebhaberin und Geschichtenerzählerin: Dagmar Hoßfeld ist eine deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin. Sie war als Kind eine begeisterte Reiterin. Nach der Schule absolvierte sie eine Ausbildung zur Bauzeichnerin, doch die Arbeit am Zeichentisch wurde ihr nach einigen Jahren etwas zu ...
Weitere Informationen zur Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks